Ich stelle mich auch mal vor!

Moderatoren: Jochen, Markus

Benutzeravatar
Sinus
Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 30.09.2011, 19:56
Wohnort: Unter einem Stein

Ich stelle mich auch mal vor!

Beitragvon Sinus » 30.09.2011, 20:46

Hallo liebe Heraldik- und Genealogiefreunde!

Wie ihr schon an meinem User-Namen sehen könnt, bin ich Sinus (mein allgemeiner Rufname). Wie bin ich eigentlich zur Heraldik gekommen? Also, vor ein paar Wochen war ich in einem Museum (welches, es fällt mir einfach nicht mehr ein!) und dort habe ich auch ein paar Wappen besichtigen können, ich habe aber auch schon einige/viele Bücher eingesehen in denen auch Wappen abgebildet waren. Und da habe ich mich gefragt, ob es eigentlich auch gewisse Regeln gibt so ein Wappen zu entwerfen, oder es zu lesen und ob man sein entworfenes Wappen dann auch einfach öffentlich tragen darf?
Und so begann ich mich mit der Heraldik etwas genauer zu befassen. Bis jetzt weiß ich noch nicht sehr viel über die ganze Thematik und stelle vielleicht Fragen, wo Andere den Kopf schütteln werden oder denken "Das weiß doch jeder!" oder "Blöde/Dumme Frage!". Aber ich bin noch etwas jünger und verstehe alles nicht gleich auf Anhieb. Nehmt es mir also nicht übel, wenn ich vielleicht eine wirklich simple Frage, oder eine Frage, die ich mir vielleicht auch selber beantworten könnte einfach frage. Ich habe dann auch einen Grund dazu der weiß es einfach nicht besser. Es kann natürlich auch vorkommen, dass ich auch eine Frage stelle, die vielleicht schon hundert mal oder so gestellt worden ist. Bitte dann auch nicht sauer werden!
Jetzt fragt ihr euch bestimmt, warum ich das alles erzählt habe. Es ist einfach so, dass in machen Foren (ich möchte keine nennen) so etwas nicht geduldet wird, oder man dann eine Beleidigung oder patzige Antwort bekommt. Deshalb sag ich das im Voraus, weil ich solche Erfahrungen schon gemacht habe und das nicht noch einmal machen möchte. Ehrlich gesagt, es will doch keiner, oder?
Jetzt aber mal zu mir: Ich bin von Natur aus ein fröhlicher Mensch und unterhalte mich gern mit anderen netten Menschen. In meiner Freizeit beschäftige ich mich, fürs Erste mit der Heraldik - mal sehen ob auch später mit der Genealogie, ich zeichne gern, und natürlich lese ich auch! Wie ich schon sagte, bin ich noch etwas jünger (unter 18, aber über 15) und habe daher auch noch sehr viele andere wichtige Dinge zu erledigen (jeder kann es sich ja denken, oder?). Deshalb geht es mit dem Wissenswachstum über die Heralkid etwas langsamer voran, aber mir macht das nichts und ich bleibe auch optimistisch!
Ich freue mich, dass ich hier ein nettes Forum über die Heraldik gefunden habe und hoffe, dass wir uns alle prima verstehen und ich hier noch einiges mehr lernen kann (denn ich verstehe nicht immer alles, was so in den Büchern steht, oder habe noch diesem oder jenem eine Frage)! Ich glaube, jetzt habe ich aber genug geredet, denn sonst beschwert sich noch jemand, dass meine Vorstellung zu lang ist.
Und deshalb wünsche ich uns allen auch viel Spaß hier!

Mit Freundlichen Grüßen,

Sinus :D
Patrick Macnee: "Mit Schirm, Charme und Melone ist die Geschichte eines Mannes mit einer Melone und einer Frau, die sich Männer über die Schulter wirft."

Benutzeravatar
Markus
Mitglied
Beiträge: 3510
Registriert: 22.11.2004, 08:33
Wohnort: Am Niederrhein

Beitragvon Markus » 01.10.2011, 21:01

Hallo Sinus,

herzlich willkommen bei HiN! Ich hoffe, wir entsprechen Deinen Vorstellungen. Viel Spaß beim Stöbern und Mitdiskutieren.
Gruß
Markus
-Moderator-

Benutzeravatar
Sinus
Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 30.09.2011, 19:56
Wohnort: Unter einem Stein

Beitragvon Sinus » 15.10.2011, 20:25

Vielen Dank!

Es tut mir wirklich leid, dass ich euch fast 2 Wochen warten lassen habe, aber wir hatten einige Schwierigkeiten mit unserem Internet. Ja, ein bekanntes Problem, aber wir mussten so gut wie alles ein Bisschen umbasteln. Ich habe davon nicht so viel Ahnung, deshalb kann auch nicht auf Genaueres eingehen. Aber jetzt ist alles wieder in Ordnung und ich lasse mich ab jetzt auch öfters sehen!

Mit Freundlichen Grüßen,

Sinus :D
Patrick Macnee: "Mit Schirm, Charme und Melone ist die Geschichte eines Mannes mit einer Melone und einer Frau, die sich Männer über die Schulter wirft."


Zurück zu „Gästebuch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron