Navigation 
Home
Suchen
FAQ

Mitgliederliste
Benutzergruppen

Registrieren
Profil
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen
Login

Unbeantwortete Beiträge anzeigen

 News 
Heraldik im Netz gehört laut verwandt.de zu den 50 besten Genealogie-Seiten in Deutschland.

 Buchtipps 
 


Familienchronik
von Anke Fischer
Mit den Bildern von Heraldik im Netz!


Wappenfibel
Handbuch der Heraldik


Einführung
in die Heraldik


Duden. Familiennamen. Herkunft und Bedeutung von über
20 000 Nachnamen.


Stammbaum der Familie,
Tafel zum Eintragen

In Partnerschaft mit amazon.de

Heraldik im Netz -> Heraldik-Forum

 Der Anfang ? 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Frank Martinoff
Mitglied


Anmeldungsdatum: 12.10.2005
Beiträge: 2719

BeitragVerfasst am: 04.01.2012, 03:08    Titel: Der Anfang ? Antworten mit Zitat

...aber doch so vielfaeltig!

Ist das, wass ich denke dass es ist????? Frage


Quote
"""Artist : Anonymous
Date : approx. between 1250 and 1300
"""
http://worldvisitguide.com/oeuvre/photo_ME0000021521.html


http://worldvisitguide.com/oeuvre/O0007696.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Frank Martinoff
Mitglied


Anmeldungsdatum: 12.10.2005
Beiträge: 2719

BeitragVerfasst am: 04.01.2012, 11:06    Titel: Antworten mit Zitat

Interressant dass beide in der selben Technik angefertigt sind!

http://www.heraldica.org/topics/le-mans.htm

Wer koennte bei der Zuordnung der SIEBEN Wappen helfen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Frank Martinoff
Mitglied


Anmeldungsdatum: 12.10.2005
Beiträge: 2719

BeitragVerfasst am: 04.01.2012, 11:55    Titel: Antworten mit Zitat

Dies sollte auch dazugehoeren....
http://worldvisitguide.com/oeuvre/O0007701.html

soweit ich erkennen kann r/g




als auch dieses Wappen,
http://worldvisitguide.com/oeuvre/photo_ME0000021145.html

Model : Rosace

Date : approx. between 1280 and 1300

Material : Champlevé enamel, Gilded copper
Acquisition : (1909)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Frank Martinoff
Mitglied


Anmeldungsdatum: 12.10.2005
Beiträge: 2719

BeitragVerfasst am: 04.01.2012, 12:15    Titel: Antworten mit Zitat

Relationship with : Philippe IV ( Le Bel)
Louis IX ( le Saint)

Date : near 1236

Material : Wood, Médaillon, Gilded copper, Champlevé enamel
Acquisition : (1853)


http://worldvisitguide.com/oeuvre/photo_ME0000020995.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Frank Martinoff
Mitglied


Anmeldungsdatum: 12.10.2005
Beiträge: 2719

BeitragVerfasst am: 04.01.2012, 12:21    Titel: Antworten mit Zitat

Artist : Anonymous

Date : approx. between 1230 and 1270

Material : Champlevé enamel, Gilded copper


http://worldvisitguide.com/oeuvre/O0002442.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Frank Martinoff
Mitglied


Anmeldungsdatum: 12.10.2005
Beiträge: 2719

BeitragVerfasst am: 04.01.2012, 12:24    Titel: Antworten mit Zitat

Artist : Anonymous

Date : approx. between 1230 and 1270

Material : Champlevé enamel, Gilded copper


http://worldvisitguide.com/oeuvre/photo_ME0000021539.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Frank Martinoff
Mitglied


Anmeldungsdatum: 12.10.2005
Beiträge: 2719

BeitragVerfasst am: 04.01.2012, 12:26    Titel: Antworten mit Zitat

Artist : Anonymous

Date : approx. between 1250 and 1270

Material : Champlevé enamel, Gilded copper

http://worldvisitguide.com/oeuvre/O0007700.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Frank Martinoff
Mitglied


Anmeldungsdatum: 12.10.2005
Beiträge: 2719

BeitragVerfasst am: 04.01.2012, 12:36    Titel: Antworten mit Zitat

Artist : Anonymous

Date : approx. between 1230 and 1270

Material : Champlevé enamel, Gilded copper


http://worldvisitguide.com/oeuvre/photo_ME0000021014.html

...auf dem Schoss Frage
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Frank Martinoff
Mitglied


Anmeldungsdatum: 12.10.2005
Beiträge: 2719

BeitragVerfasst am: 04.01.2012, 12:39    Titel: Antworten mit Zitat

Artist : Anonymous

Model : Centurion

Date : approx. between 1240 and 1250

Material : Gilded copper


http://worldvisitguide.com/oeuvre/photo_ME0000021015.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Frank Martinoff
Mitglied


Anmeldungsdatum: 12.10.2005
Beiträge: 2719

BeitragVerfasst am: 04.01.2012, 15:31    Titel: Re: Der Anfang ? Antworten mit Zitat

Frank Martinoff hat folgendes geschrieben:

Quote
"""Artist : Anonymous
Date : approx. between 1250 and 1300
"""
http://worldvisitguide.com/oeuvre/photo_ME0000021521.html


http://worldvisitguide.com/oeuvre/O0007701.html

THEORIE
Diese zwei duerften zusammen gehoeren,

damit koennte es sich um ein Taufbecken handeln, danach wurde dem Taeufling eine Ampulle mit Weihwasser um den Hals gehaengt...mit dem passendem Wappen!

Frage Ausrufezeichen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Frank Martinoff
Mitglied


Anmeldungsdatum: 12.10.2005
Beiträge: 2719

BeitragVerfasst am: 05.01.2012, 19:26    Titel: Antworten mit Zitat

Noch eins...von "The Walters Museum"

beschrieben als "Gemellion" 1250-1300

http://art.thewalters.org/images/art/ps1_4474_fnt_dd_t11.jpg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Frank Martinoff
Mitglied


Anmeldungsdatum: 12.10.2005
Beiträge: 2719

BeitragVerfasst am: 05.01.2012, 20:29    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn man den Begriff "Gemellion" bei
google.com eingibt,
koennte man ein ganzes Buch ueber fruehe Wappen
der Jahre 1250-1300 schreiben!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
SR-7v
Mitglied


Anmeldungsdatum: 26.07.2011
Beiträge: 680

BeitragVerfasst am: 05.01.2012, 20:46    Titel: gemellion Antworten mit Zitat

http://www.britishmuseum.org/explore/highlights/highlight_objects/pe_mla/g/gemellion.aspx

(…) Although many gemellions show combat scenes, depictions of courtly life and heraldic motifs, they were used in both a liturgical and secular context. The armorials are likely to be decorative rather than relate to a specific family or institution.

J. Robinson, Masterpieces: Medieval Art (London, British Museum Press, 2008)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Frank Martinoff
Mitglied


Anmeldungsdatum: 12.10.2005
Beiträge: 2719

BeitragVerfasst am: 05.01.2012, 21:29    Titel: Antworten mit Zitat

hmmm...glaube das irgendwie nicht!

Aber glaube doch, dass man fuer jedes Wappen eine passende Familie findet, sonst waere dies kein Taufbecken sondern ein Touristenmitbringsel! Frage Ausrufezeichen

und dies waere auch nur reines Decor Frage Ausrufezeichen
http://worldvisitguide.com/oeuvre/photo_ME0000020995.html


Wir stellen es mal zur Diskussion!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Frank Martinoff
Mitglied


Anmeldungsdatum: 12.10.2005
Beiträge: 2719

BeitragVerfasst am: 05.01.2012, 21:37    Titel: Antworten mit Zitat

...uebrigens, pro Schale ist es ein mindest Arbeitsaufwand von einem Monat,
n'bisschen viel fuer touristische Zwecke! Frage Ausrufezeichen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

Gehe zu:  


 
 Schnelleinstieg 
Schnelleinstieg

Sie sind neu auf Heraldik im Netz und benötigen einen Wegweiser, um die für Sie interessanten Informationen sicher und schnell zu finden? Bitte benutzen Sie unseren Schnelleinstieg

Schnelle Antwort auf eine oft gestellte Frage:
Wie füge ich ein Bild in meinen Beitrag ein?

 Der Schild 
Das Magazin
für Freunde
der Heraldik

Die dritte Ausgabe erscheint am
20. April 2007 online im pdf Format.

Jetzt downloaden

 Partnerseiten 

Heraldische Gemeinschaft Westfalen
Wappenrolle für Franken
Wappen Billet
Greve Wappenindex
Creative Art - Wappenkunst
Ahnenforschung.net
Ostdeutsche Wappenrolle
Der Münchner Wappen-Herold
Beteiligen Sie sich am Forum
Interessenverband Deutsche Wappen
Ramsperger - Ahnen und Wappen
Der deutsche Genealogie-Server
Gemeinschaft Wappenführender Familien
Michael F. Bernhard, Genealoge und Heraldiker
Heraldik Metter



Powered by phpBB 2.0.10 © 2001, 2002 phpBB Group
trevorj :: theme by ~// TreVoR \\~