schildhalter gesucht

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

Benutzeravatar
peters
Mitglied
Beiträge: 168
Registriert: 09.01.2011, 00:05
Kontaktdaten:

schildhalter gesucht

Beitrag von peters » 23.12.2011, 22:05

hallü,
bin auf der Suche nach künstlerischen Schildhaltern,konnte hier im Forum bisher nix genaues finden können.
Hab schon einige beim Wappenindex, sowie google gefunden und wäre dankbar wenn jemand noch weitere Seiten kennen und teilen könnte die grafisch qualitativer sind.
ps: hat Dürer auch Wappen mit Schildhaltern gemalt/gezeichnet?
Mit freundlichen Grüßen

P. Szymanski

Homepage:
http://szymanski.de.to/

Benutzeravatar
Claus J.Billet
Heraldiker
Beiträge: 6659
Registriert: 22.11.2004, 08:57
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Claus J.Billet » 24.12.2011, 08:54

Augen auf....
Einiges Anschauungsmaterial läßt sich hier finden:
> unter Exlibris <
http://www.dr-bernhard-peter.de/Heraldik/seite38.htm
:wink:
www.Wappen-Billet.de
M.d.IDW.
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.MWH.
M.d.H.

Barolo1644
Mitglied
Beiträge: 483
Registriert: 07.10.2007, 22:34
Wohnort: Wien

Beitrag von Barolo1644 » 24.12.2011, 09:03

Zitat aus der erwähnten Homepage zum Thema Schildhalter:

in Deutschland würden sie bei Bürgerlichen jedoch heutzutage sehr deplaziert wirken, reichlich übertrieben. Man kann nur zum notwendigen Fingerspitzengefühl raten, was angebracht und üblich ist und was nicht. Weniger ist hier mehr.

Benutzeravatar
Claus J.Billet
Heraldiker
Beiträge: 6659
Registriert: 22.11.2004, 08:57
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Claus J.Billet » 24.12.2011, 09:23

@ Barolo1644

Richtig zitiert :lol:
....kommt eben nur darauf an
für welchen Zweck hier "Schildhalter"
von "peters" gesucht werden :?: :lol:
www.Wappen-Billet.de
M.d.IDW.
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.MWH.
M.d.H.

Barolo1644
Mitglied
Beiträge: 483
Registriert: 07.10.2007, 22:34
Wohnort: Wien

Beitrag von Barolo1644 » 24.12.2011, 09:35

also ich kenne für Schildhalter nur einen Zweck :wink:

sie halten den Schild :lol:

Benutzeravatar
Frank Martinoff
Mitglied
Beiträge: 3754
Registriert: 12.10.2005, 07:19
Kontaktdaten:

Beitrag von Frank Martinoff » 24.12.2011, 09:38

Zweck!
Wass Herr Billet meinte,
ist ob man ein historisches Wappen aufreissen moechte,
oder ein neues entwirft!
MfG,
Frank

Benutzeravatar
Claus J.Billet
Heraldiker
Beiträge: 6659
Registriert: 22.11.2004, 08:57
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Claus J.Billet » 24.12.2011, 09:56

schmunzel... :wink:

Ja, so ungefähr hatte ich es mir vorgestellt. :!: :lol:
www.Wappen-Billet.de
M.d.IDW.
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.MWH.
M.d.H.

Benutzeravatar
peters
Mitglied
Beiträge: 168
Registriert: 09.01.2011, 00:05
Kontaktdaten:

Beitrag von peters » 24.12.2011, 10:43

Zweck!
nunja ein ganz einfacher :
inspirationen! :lol:
Mit freundlichen Grüßen

P. Szymanski

Homepage:
http://szymanski.de.to/

Barolo1644
Mitglied
Beiträge: 483
Registriert: 07.10.2007, 22:34
Wohnort: Wien

Beitrag von Barolo1644 » 24.12.2011, 12:37

Frank Martinoff hat geschrieben:Zweck!
Wass Herr Billet meinte,
ist ob man ein historisches Wappen aufreissen moechte,
oder ein neues entwirft!
MfG,
Frank
nachdem Peters scheinbar kein Heraldiker ist, fällt denke ich das aufreissen eines historischen Wappens weg ...

Benutzeravatar
peters
Mitglied
Beiträge: 168
Registriert: 09.01.2011, 00:05
Kontaktdaten:

Beitrag von peters » 25.12.2011, 11:40

wollte mich an einem mehr künstlerischeren Aufriss unseres Familienwappens versuchen
Mit freundlichen Grüßen

P. Szymanski

Homepage:
http://szymanski.de.to/

Joachim v. Roy
Mitglied
Beiträge: 4624
Registriert: 09.08.2005, 13:20

Beitrag von Joachim v. Roy » 26.12.2011, 09:45

Als Schildhalter ließen sich – passend zur Säge – zwei W a l d a r b e i t e r denken, vgl. http://www.heiligenlexikon.de/Biographi ... elote.html

MfG

Benutzeravatar
peters
Mitglied
Beiträge: 168
Registriert: 09.01.2011, 00:05
Kontaktdaten:

Beitrag von peters » 26.12.2011, 10:43

@joachim v. Roy: eine äußerst gute Idee, ich werde dann mal im netz nach mittealterlichen Figuren suchn die eventuelle Waldarbeiter zeigen

edit:
bzw vllt hat jemand von Ihnen einige "Vorlagen" parat?
ein anfang stellt das Bild schon einmal dar
Bild
Mit freundlichen Grüßen

P. Szymanski

Homepage:
http://szymanski.de.to/

Benutzeravatar
peters
Mitglied
Beiträge: 168
Registriert: 09.01.2011, 00:05
Kontaktdaten:

Beitrag von peters » 27.12.2011, 11:30

eine Frage noch:

Ich habe schon einige skizzen angefertigt , und fragte mich ob ich wenn ich zwei schildhalter neben dem Schild Stehen liese,das schild mit decken zwar zeichnen würde, die Helmzier jedoch weglassen könnte? oder ist dies "unheraldisch" bzw uneigen ?

edit: bzw so gemeint dass die Helmzier als Schildhalter "umfunktionieren" könne
Mit freundlichen Grüßen

P. Szymanski

Homepage:
http://szymanski.de.to/

Benutzeravatar
Markus
Mitglied
Beiträge: 3868
Registriert: 22.11.2004, 08:33
Wohnort: Wesel

Beitrag von Markus » 27.12.2011, 11:41

Hallo Herr Szymanski,

ich hoffe, Sie wollen Ihr sehr schönes Wappen nicht mit Schildhaltern verunstalten? Barolo hat dazu bereits trefflich zitiert.

Ihr Wappen ist, so wie es ist, perfekt! Zutaten würden es nur "verschlimmbessern".
Heraldische Grüße
Markus

Benutzeravatar
peters
Mitglied
Beiträge: 168
Registriert: 09.01.2011, 00:05
Kontaktdaten:

Beitrag von peters » 27.12.2011, 12:21

@markus:
nein nein da haben sie was missverstanden :D
das Wappen BLEIBT so wie es ist, so ist es schliesslich auch regestriert worden in der DWR.
Ich hatte ledeglich vor einen etwas künstlerischeren Aufriss zu zeichnen, so als kleine variante zum Original.(im Stile von ExLibirs Wappen usw.)
Dabei wird nix am usrprünglichen verändert
Mit freundlichen Grüßen

P. Szymanski

Homepage:
http://szymanski.de.to/

Antworten