Wappen sucht Bestimmung

Länderwappen, Kommunalheraldik und mehr
Heraldry of countries, cities, and more

Moderatoren: Christian Ader, R1126

Herodes
Beiträge: 6
Registriert: 09.10.2016, 14:50

Wappen sucht Bestimmung

Beitragvon Herodes » 09.10.2016, 17:15

Hallo,

hier ein weiteres Rätsel. Ich denke, es handelt sich hier um ein Wappen aus Blei, ca. 11cm hoch, mit einer merkwürdigen Patina. Kennt jmd. den Wappenträger? Wie ist die Zeitstellung? Wie wurde dieses Stück verwendet? Über Hinweise wäre ich dankbar :)
Dateianhänge
20160926_214653.jpg
20160926_214653.jpg (254.61 KiB) 1778 mal betrachtet

Joachim v. Roy
Mitglied
Beiträge: 4186
Registriert: 09.08.2005, 13:20

Wappen sucht Bestimmung

Beitragvon Joachim v. Roy » 09.10.2016, 18:58

Ein seltsames Stück. Ich habe dergleichen noch nie gesehen.

Freundliche Grüße vom Rhein

Herodes
Beiträge: 6
Registriert: 09.10.2016, 14:50

Re: Wappen sucht Bestimmung

Beitragvon Herodes » 09.10.2016, 19:15

Hallo Joachim, danke. Auch der Hinweis, dass es sich um etwas Seltsames handelt bringt mich weiter. Ich sehe es genauso, kann mir aber vorstellen, dass das Teil für manchen weniger seltsam ist. Allerdings spricht die Resonanz hier eher dagegen :D Also, danke und schönen Abend aus dem Norden

Benutzeravatar
R1126
Mitglied
Beiträge: 464
Registriert: 04.11.2008, 10:35

Re: Wappen sucht Bestimmung

Beitragvon R1126 » 09.10.2016, 20:55

Auch mir kommt dieses Ding höchst unüblich vor.
Ich würde folgendes zu den dargestellten Symbolen raten:
vorne oben eine Krone, vorne mitte eine liegende Raute, vorne unten ein Maueranker
hinten ein Hirschrumpf
Richtig erkennen kann man eigentlich kaum mehr etwas.

Viele Grüße
Ralf
http://www.illustrationen-wappen.de
De Nihilo Nihil (aus nichts wird nichts)


Zurück zu „Heraldik aus aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast