Frage

Länderwappen, Kommunalheraldik und mehr
Heraldry of countries, cities, and more

Moderatoren: Christian Ader, R1126

Wursti1
Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 24.09.2016, 20:35

Frage

Beitragvon Wursti1 » 26.09.2016, 00:09

Der Doppelschwänzige Löwe auf gelben grund der Flagge vom König der Schotten (King of Scots), symbolisiert der doppelschwänzige löwe mit einer zusätzlichen bekrönung eine königliche abstammung bzw eine königliche verwandtschaft in schottland/ england wenn er in einem wappen auftaucht? Danke

Benutzeravatar
Claus J.Billet
Heraldiker
Beiträge: 6599
Registriert: 22.11.2004, 08:57
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

Re: Frage

Beitragvon Claus J.Billet » 26.09.2016, 10:37

Wursti1 hat geschrieben:Der Doppelschwänzige Löwe auf gelben grund der Flagge vom König der Schotten (King of Scots), symbolisiert der doppelschwänzige löwe mit einer zusätzlichen bekrönung eine königliche abstammung bzw eine königliche verwandtschaft in schottland/ england wenn er in einem wappen auftaucht? Danke


@ Wursti1
um Ihre obige Frage abschließend beantworten zu können,
sollten Sie uns wenigstens das fragliche Wappen mit dem doppelschwänzigen Löwen zeigen. :?: :wink:
www.Wappen-Billet.de
M.d.IDW.
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.MWH.
M.d.H.

Benutzeravatar
Jochen
Mitglied
Beiträge: 4177
Registriert: 23.11.2004, 22:57
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

Re: Frage

Beitragvon Jochen » 26.09.2016, 19:54

@Wursti1 : Ich verstehe eigentlich nicht so richtig, warum Du jetzt einen neuen Faden mit mehr oder weniger derselben Frage wie im Nachbarfaden eröffnest.

Ich versuch's einfach nochmal: "Königliche Löwen" haben genauso viele Schwänze wie "nichtkönigliche Löwen". Das spielt in der Heraldik an sich keine Rolle.

Ja, der Bruce-Clan beruft sich zweifellos auf "königliches Blut". Deswegen ist es durchaus denkbar, daß der Löwe (ob er jetzt einen, zwei oder noch mehr Schwänze hat), einen Anspruch symbolisiert, daß sein Träger königlicher Abstammung sei – weil mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit eine Anspielung auf den Löwen des schottischen Königswappens damit gemeint ist.
Alles Gute all jenen, die Gutes im Schilde führen !

jochen

Benutzeravatar
R1126
Mitglied
Beiträge: 462
Registriert: 04.11.2008, 10:35

Re: Frage

Beitragvon R1126 » 27.09.2016, 20:59

Der rote Löwe im königlich schottischen Wappen
(und auch in der königlichen Flagge) besitzt
weder zwei Schwänze, noch eine Krone.
Eine "doppelte Bekrönung" ist generell höchst
ungewöhnlich - auch und gerade in Schottland.
Der rote Löwe kann eine Anspielung auf einen
Thronanspruch sein, seine Doppelschwänzigkeit
nicht. Die Bekrönung wäre ebenfalls nicht
nötig.
Der rote Löwe hat nach heutiger Lesart seinen
Ursprung in der aus Irland stammenden
Dynastie von Dal Riata (heute Co. Antrim).

Viele Grüße
Ralf
http://www.illustrationen-wappen.de
De Nihilo Nihil (aus nichts wird nichts)


Zurück zu „Heraldik aus aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast