Detektive gesucht: wohl Frankreich (Breloque)

Länderwappen, Kommunalheraldik und mehr
Heraldry of countries, cities, and more

Moderatoren: Christian Ader, R1126

husky
Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 28.09.2006, 21:18
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Detektive gesucht: wohl Frankreich (Breloque)

Beitragvon husky » 04.08.2016, 16:17

Hallo,
obwohl ich meist nur mitlese, brennt mir hier folgende Suche auf den Nägeln:
ich habe eine Breloque (Schmuckanhänger für Uhrengehänge/Chatelaines) aus der Zeit um 1800
bekommen. Diese Breloque ist bekrönt von einer Bourbonen-Lilie. (Daher meine Vermutung Frankreich).
Der Zylindrische Körper ist umrandet von einer Vielzahl von Lilien. Innerhalb dieses Körpers befindet sich ein Miniatur-Spielwerk /erstmals in dieser Form vorgestellt 1796. Durch Drehen der Lilie wird das Werk aufgezogen und spielt danach eine kleine feine Melodie (derzeit noch unbekannt). Der Boder wird gebildet durch ein Besitzerwappen im positiven erhabenen Schnitt, ist also als Siegel untauglich.
Um die richtige Deutung dieses Wappens geht es mir.
Oben eine Krone mit 5 Spitzen-
mittig darunter 2 Wappenschilde mit aufrecht stehenden Löwen vor unterschiedlichem Grund:
links waagerecht gestreift + rechts eng gepunktet
beide Wappen werden gehalten von außen stehenden Greifen
darunter windet sich ein Spruchband mit folgendem Text:
TORIOUX DE TOUS LOUS HAZAR

Jetzt noch die dazu gehörenden Bilder:
Bild

Bild

Bild

Mit freundlichen Grüßen
Michael

Joachim v. Roy
Mitglied
Beiträge: 4167
Registriert: 09.08.2005, 13:20

Französisch-spanisches Allianzwappen

Beitragvon Joachim v. Roy » 04.08.2016, 17:10

Hallo Michael,

welch eine wunderschöne Berlocke (frz.: breloque)! Das Spruchband vermag ich nicht zu bestimmen.
Es gibt aber im Süden Frankreichs (im Département Ariège an der Grenze zu Spanien und Andorra) seit alters eine Familie HAZAR, so daß hier eventuell ein LOUIS HAZAR genannt sein könnte. Denkbar wäre, daß der Text des Spruchbandes okzitanisch und damit für uns nur schwer erschließbar ist. Vielleicht würde es sich lohnen, im Département Ariège nach den beiden Wappen und nach der Melodie zu forschen. Viel Erfolg!

Freundliche Grüße vom Rhein

Benutzeravatar
Frank Martinoff
Mitglied
Beiträge: 3639
Registriert: 12.10.2005, 07:19
Kontaktdaten:

Re: Detektive gesucht: wohl Frankreich (Breloque)

Beitragvon Frank Martinoff » 09.08.2016, 11:07

Hallo, ich würde vorsichtshalber mal hier anfragen :!: :?:
Tous ist auch eine Stadt im Kreis Valencia!

http://www.cronicaglobal.com/es/notices ... -27714.php
:idea:

husky
Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 28.09.2006, 21:18
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Detektive gesucht: wohl Frankreich (Breloque)

Beitragvon husky » 13.09.2016, 17:56

Hallo,
ein Bekannter gab mir den folgenden Hinweis:
Also ich vermute, dass beim Spruch vorn und hinten etwas fehlt. Das erste Wort wird wohl victorious and das letzte hazards lauten.
In Gänze "Victorious de tous lous hazards", in Abwandlungen in der Schreibweise war das der Familienspruch der Famile Bonneval.
-> https://fr.geneawiki.com/index.php/Famille_de_Bonneval

Zur Krone wurde vermutet, daß diese einem Comte oder Vicomte zuzuordnen sei.
Irgendwo haben wir dann folgendes ausgegraben:
http://gw.geneanet.org/file/genewebfile ... alogie.jpg
siehe rechts unten wiederum Familie Bonneval
Also möglicherweise gibt es dort einen Zusammenhang, den ich als Laie aber nur sehr lose erkennen kann.
Weiß jemand , wie man das Ganze präzisieren könnte?
Mit freundlichen Grüßen
Michael


Zurück zu „Heraldik aus aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast