Kokarde/Abzeichen aus der k.u.k.-Zeit

Länderwappen, Kommunalheraldik und mehr
Heraldry of countries, cities, and more

Moderatoren: Christian Ader, R1126

Estrella
Mitglied
Beiträge: 72
Registriert: 06.04.2013, 21:14

Kokarde/Abzeichen aus der k.u.k.-Zeit

Beitragvon Estrella » 05.10.2013, 14:16

Liebe Mitforisten,

heute kann ich Ihre eindrucksvolle Bildersammlung um ein Erbstück aus dem Nachlass meines kroatisch-ungarischen Urgroßvaters bereichern. Leider weiß ich nichts Näheres darüber, vielleicht handelt es sich um eine Kokarde? Da besagter Urgroßvater Angehöriger der k.u.k. Armee war, liegt diese Annahme recht nah.

Ich bin aber für jeden Hinweis aus der Expertenrunde sehr dankbar :D

Beste Grüße und ein schönes Wochenende!
Zuletzt geändert von Estrella am 22.04.2014, 11:32, insgesamt 1-mal geändert.

Dragan Ciric
Mitglied
Beiträge: 353
Registriert: 01.07.2011, 14:09
Wohnort: Österreich

Beitragvon Dragan Ciric » 06.10.2013, 13:30

Eine Kokarde (Abzeichen) der königlichen Jugoslawischen Armee.

http://postimg.org/image/l9pgzh7gf/

um 1939
Bild

Estrella
Mitglied
Beiträge: 72
Registriert: 06.04.2013, 21:14

Beitragvon Estrella » 06.10.2013, 17:47

Dragan, vielen Dank für Ihre schnelle Hilfe! 1939 würde passen, d.h. das Abzeichen wäre über meinen Großvater (Jahrgang 1918 und ebenfalls in der Armee) an seinen Vater gekommen, und über diesen wiederum - sehr viel später - an mich.

You made my day :) Beste Grüße und eine schöne neue Woche.

Kruhp

Beitragvon Kruhp » 22.04.2014, 09:39

Aus welchem Material ist die vorliegende Kokarde denn gefertigt? Auf meiner Reise nach Serbien habe ich mich seinerzeit auch länger mit einem Serben unterhalten, der zu Hause eine ganze Sammlung solcher Kokarden angelegt hatte. Scheint also nicht selten zu sein. Dennoch: sehr schön und fein gearbeitet.


Zurück zu „Heraldik aus aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast