Seite 3 von 4

Verfasst: 19.03.2013, 19:49
von chj
Als Papst muss er doch eh keinen fragen und kann es nochmal ändern ? :)

Verfasst: 19.03.2013, 21:10
von Jochen
Nu ja - als Papst eben:

"Ne schöne Jrooß ahn all die, die unfehlbar sinn,
vun nix en Ahnung hann, die ävver, immerhin
su dunn als ob,
weil op Fassade, do stonn se halt drop"....

(BAP)

Verfasst: 21.03.2013, 17:24
von Dragan Ciric
Heraldic Artist Ronny Andersen:

My version of the new papal arms. There has been some debate over the spikenard and how it is represented as a charge. I have chosen to paint the berries of the spikenard in this version. Oh, and retained the tiara, of course ;-)

Bild

Verfasst: 21.03.2013, 17:45
von Berlingo
Dragan Ciric hat geschrieben:I have chosen to paint the berries of the spikenard in this version.


Yep, schon viel, viel besser ... der Eindruck von "Weintraube(n)" ist schon so gut wie weg. Aber eine "Nardenblüte" würde in der deutschsprachig geprägten Heraldik vermutlich noch viel mehr heraldisch stilisiert werden.

Vergleiche:
Bild

1001 Grüße

Verfasst: 21.03.2013, 18:26
von chj
BILD meint, es ist Lavendel. :shock:

Verfasst: 21.03.2013, 18:48
von Berlingo
chj hat geschrieben:BILD meint, es ist Lavendel. :shock:

Auch Lavendel sieht heraldisch stilisiert ganz anders aus. Vergleiche:

http://www.heraldik-wiki.de/index.php/L ... eraldik%29

sowie WBO 2402.

Wenn die "Weintraube(n)" denn Lavendel sein soll(en), muß man es auch entsprechend blasonieren (eine "Lavendelblüte" ist nicht als "Nardenblüte" zu beschreiben).

Hier geht einiges Drunter und Drüber. Ich befürchte, man lenkt davon ab, daß Nardenblüte/Nardenöl/Nardenwasser sowie Lavendelblüte/Lavendelöl etc. auch als Symbole für Luxus interpretiert werden können -- und das will ganz und gar nicht zum Auftreten/Namen "Franz von Assisi/Franziskus" passen. Das Wappen war womöglich ein Schnellschuß. Man hätte es vor der Vorstellung Heraldikern zur Prüfung in die Hand geben sollen, die etwas von ihrem Handwerk verstehen.

1001 Grüße

Verfasst: 21.03.2013, 19:55
von chj
Es sieht immer noch nach Weintrauben aus. :(

Verfasst: 21.03.2013, 20:46
von Markus
Ja, die Darstellung ist wirklich viel besser als das Original! Dennoch: Wenn die Päpste schon auf die Tiara bewusst verzichten, sollten sich die Heraldiker auch daran halten. Die Tiara hat ja nunmal eine ganz andere Aussage als eine Mitra. Ich würde den Aufriss mal an den Vatikan schicken. Vielleicht finden die das auch ganz nett.

Ich fände den Gedanken mal ganz lustig zu überlegen: Wie sähe mein Wappen aus, wenn ich Papst wäre? Ich hätte für mich schon eine Idee.... 8)

Verfasst: 21.03.2013, 21:52
von Jochen
Markus hat geschrieben:
Ich fände den Gedanken mal ganz lustig zu überlegen: Wie sähe mein Wappen aus, wenn ich Papst wäre? Ich hätte für mich schon eine Idee.... 8)


Ich für mein Teil würde wahrscheinlich die Lutherrose wählen ..... Nein, war bloß Quatsch ..... :mrgreen: :wink:

Verfasst: 21.03.2013, 22:02
von Dragan Ciric
Jochen hat geschrieben: Lutherrose wählen


:lol:

Verfasst: 21.03.2013, 22:07
von Dragan Ciric
Guy Selvester:

The Prefect of the Pontifical Household always impales his arms with those of the current pope under whom he serves. So, his arms change whenever popes change. Archbishop Georg Gänswein is the current Prefect. His arms are shown below as they were when he adopted them just this past January under Benedict XVI and below that as they will appear now under Francis. That's a whole lotta blue but, short of changing his personal arms, not much he can do about it.

Bild

Wenn ich Papst wäre...

Verfasst: 21.03.2013, 22:32
von Markus
...sähe mein Wappen so aus:

Goldener Schild mit grünem Schildhaupt. Im Schildhaupt ein goldener geflügelter Löwe (Markuslöwe), im Schild ein Vierpass aus grünen Ilexblättern, bewinkelt mit jeweils einer roten Ilexfrucht.

Verfasst: 22.03.2013, 09:58
von Frank Martinoff
Thank you, Laneryd :!:

...much better :!:
...viel besser :!:

Marco Foppoli

https://sphotos-a.xx.fbcdn.net/hphotos- ... 8608_n.jpg

:idea:

Verfasst: 22.03.2013, 11:35
von laneryd
And I thank GSelvester, who showed it in The International Association of Amateur Heralds forum.

Re: Wenn ich Papst wäre...

Verfasst: 23.03.2013, 00:45
von Jochen
Markus hat geschrieben:...sähe mein Wappen so aus:

Goldener Schild mit grünem Schildhaupt. Im Schildhaupt ein goldener geflügelter Löwe (Markuslöwe), im Schild ein Vierpass aus grünen Ilexblättern, bewinkelt mit jeweils einer roten Ilexfrucht.


Wo wir schon dabei sind... so könnte das päpstliche Wappen seiner Unseligkeit Jochens des 1sten aussehen .... :wink:

Bild