Wappen am Kyffhäuserdenkmal

Länderwappen, Kommunalheraldik und mehr
Heraldry of countries, cities, and more

Moderatoren: Christian Ader, R1126

Antworten
baidar
Beiträge: 2
Registriert: 18.08.2021, 18:44

Wappen am Kyffhäuserdenkmal

Beitrag von baidar » 29.08.2021, 21:26

Bild

Nachdem ich schon gefühlte 100 mal das Kyffhäuserdenkmal besucht habe, ist mir erst jetzt das Wappen über dem Reiterstandbild aufgefallen. Ich habe dazu folgende Fragen.
Im Zentrum befindet sich der Preußenadler mit dem Brustschild der Hohenzollern. Statt Zepter hält der Adler ein Schwert rechts. Gibt es dazu eine heraldische Erklärung?
Am meisten irritiert mich aber der große, alles umspannende Adler, der nach vorn blickt und nicht wie üblich nach rechts. Warum hat dieser Adler kein Zepter und Apfel, obwohl es sich um den Reichsadler handelt?
(wie zum Beispiel der österreichische Adler)
Bin neu in der Heraldik, vergebt mir als unqualifizierte Fragen...

Ryan
Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 21.05.2022, 15:40

Re: Wappen am Kyffhäuserdenkmal

Beitrag von Ryan » 23.05.2022, 17:17

Ich glaube das du hast teilweise deine eigene Frage beantwortet, wann du fragst, warum der deutsche Reichsadler anders als der österreicher ist. Der Reichsadler war ursprünglich ein normaler schwarzer Adler, aber er hat sich zu einer Doppleadler mit Regale und Nimbus entwickelt. Als der Deutsche Reich gegründet war, haben die Deutschen sich von den Österreicher unterschieden in, dass sie die Ursprungsform von der Herrschaftszeichen übernommen haben.

Wegen des Schwertes, ich spekuliere nur, aber wahrscheinlich hat es zu tun mit der Tatsache, dass das Denkmal viel vom Kriegerbund gefördert.

Antworten