Wappen auf einer Schwertklinge

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

Antworten
Kumpel2019
Beiträge: 3
Registriert: 01.09.2019, 14:38

Wappen auf einer Schwertklinge

Beitrag von Kumpel2019 » 02.09.2019, 21:09

Hallo Heraldiker,
ich bitte Euch um Unterstützung bei der Identifizierung eines Wappens, dieses Wappen befindet sich auf der Klinge eines Schwertes des Malteser-Ritterordens ,
vielen Dank
Kumpel2019

Benutzeravatar
Gerd H.z.B.
Mitglied
Beiträge: 1215
Registriert: 01.08.2013, 16:24
Kontaktdaten:

Re: Wappen auf einer Schwertklinge

Beitrag von Gerd H.z.B. » 03.09.2019, 06:25

Hallo,

ein Bild dazu wäre sicher weiterführend. Diese können nicht direkt ins Forum eingestellt werden.
Wie man Bilder im Forum einstellt siehe hier.
Mit besten Grüssen
Bild
Gerd Hruška


Benutzeravatar
RobertK.
Beiträge: 5
Registriert: 01.08.2019, 10:32

Re: Wappen auf einer Schwertklinge

Beitrag von RobertK. » 08.09.2019, 16:53

Hallo,

es handelt sich m.E. nach um das freiherrliche Wappen der Familie Voith von Voithenberg:
Bild

Quelle:
Siebmacher 2.1 Der Adel des Königreichs Bayern, Tafel 66

Für den Text siehe auch hier:
https://reader.digitale-sammlungen.de/d ... tml?zoom=1

Beste Grüße
Robert

Benutzeravatar
Gerd H.z.B.
Mitglied
Beiträge: 1215
Registriert: 01.08.2013, 16:24
Kontaktdaten:

Re: Wappen auf einer Schwertklinge

Beitrag von Gerd H.z.B. » 08.09.2019, 19:00

Gratuliere zum Treffer Robert :!:
Mit besten Grüssen
Bild
Gerd Hruška

Joachim v. Roy
Mitglied
Beiträge: 4599
Registriert: 09.08.2005, 13:20

Wappen Voith v. Voithenberg

Beitrag von Joachim v. Roy » 09.09.2019, 11:17

Im „Gothaischen Genealogischen Taschenbuch der Freiherrlichen Häuser“, Gotha 1927,
S. 738/739, sowie im „Genealogischen Handbuch des in Bayern immatrikulierten Adels“,
Bd. XIX, Neustadt a.d. Aisch 1992, S. 538, finde ich folgende Angehörige des SOUVERÄNEN
MALTESERORDENS:

K a r l Johann Nepomuk Friedrich Franz Heinrich Freiherr V o i t h v. V o i t h e n b e r g ,
* Voithenberg 6. Mai 1860, + München 8. Febr. 1928, 2. Fideikommißherr auf Herzogau
b. Waldmünchen und Voithenberg b. Furth im Walde, Königlich bayerischer Kämmerer,
E h r e n r i t t e r des souveränen Malteser-Ritterordens (oo I. Rosa Utz, * 1865, + 1918;
oo II. Josephine Frein v. Weveld, * 1887, + 1937; zwei Kinder)

und sein Sohn

R o b e r t Heinrich Karl Theodor Freiherr V o i t h v. V o i t h e n b e r g , * Voithenberg
9. Sept. 1889, + Voithenberg 5. Sept. 1948, Herr auf Voithenberg und Herzogau, Königlich
bayerischer Kammerjunker und Rittmeister a.D., M a g i s t r a l r i t t e r des souveränen
Malteser-Ritterordens (oo 1922 Mathilde Freiin v. und zu Aufseß, * 1901, + 1987, drei Kinder).

MfG

Kumpel2019
Beiträge: 3
Registriert: 01.09.2019, 14:38

Re: Wappen auf einer Schwertklinge

Beitrag von Kumpel2019 » 09.09.2019, 13:38

Recht herzlichen Dank an Alle für die sehr umfangreichen u. konkreten Informationen !!!
Dank u. Gruß
Kumpel2019

Antworten