Bedeutung von Elementen auf Familien wappen..

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

Aluco
Beiträge: 7
Registriert: 22.12.2018, 21:59

Bedeutung von Elementen auf Familien wappen..

Beitrag von Aluco » 22.12.2018, 22:14

Guten Abend,

Ich würde gerne mehr über ein Familien wappen heraus finden. Das wappen ist senkrecht geteilt, links ein Halbmond, rechts zwei Kleeblätter über einander. Drüber ein Helm mit helmzier.Zwischen den "Hörnern" der helmzier befindet sich auch ein Kleeblatt (oder Kreuz Symbol).

Bisher habe ich in Internet nur gelesen, dass das Kleeblatt (dreiblatt) Weideland bedeuten könnte...

Wo kann man sonst etwas über die Bedeutung der Bestand Teile heraus finden oder wann bzw ob das wappen registriert wurde und von wem..

Danke erstmal

Aluco

Benutzeravatar
Jochen
Mitglied
Beiträge: 4504
Registriert: 23.11.2004, 22:57
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

Re: Bedeutung von Elementen auf Familien wappen..

Beitrag von Jochen » 22.12.2018, 23:29

Moin Aluco, und herzlich willkommen im Forum "Heraldik im Netz" "

Das Problem ist, daß es in der Heraldik keine feste Zuordnung der Symbole zu einer Symbolik gibt.

Der Stifter eines Wappens wählt eines oder mehrere Symbole. Für den einen bedeutet ein Kleeblatt vielleicht wirklich Weideland, für den anderen aber Glück(sklee), und der Dritte heißt vielleicht sowieso mit Familiennamen Klee, und er findet, das wäre doch vielleicht ein schönes Symbol für unsere Familie.
Alles Gute all jenen, die Gutes im Schilde führen !

jochen

Benutzeravatar
Jochen
Mitglied
Beiträge: 4504
Registriert: 23.11.2004, 22:57
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

Re: Bedeutung von Elementen auf Familien wappen..

Beitrag von Jochen » 22.12.2018, 23:34

Nachtrag: Wie heißt denn eigentlich die wappenführende Familie?
Alles Gute all jenen, die Gutes im Schilde führen !

jochen

Joachim v. Roy
Mitglied
Beiträge: 4461
Registriert: 09.08.2005, 13:20

Wappen Denicke und Lütkens

Beitrag von Joachim v. Roy » 23.12.2018, 18:02

Bei Ottfried Neubecker, „Großes Wappen-Bilder-Lexikon der bürgerlichen Geschlechter Deutschlands, Österreichs und der Schweiz“, 3. Aufl. 2008, S. 917, findet man zwei Wappen (ohne Farbangaben),
die dem oben beschriebenen Wappen entsprechen, nämlich

„Gespalten, vorn ein pfahlweise gestellter, nach innen gekehrter Halbmond, hinten pfahlweise zwei dreiblättrige Kleeblätter; auf dem Helm zwischen zwei geteilten Büffelhörnern ein dreiblättriges Kleeblatt“.

Die beiden Wappen werden den Familien DENICKE (hier erscheint der Halbmond gesichtet) und LÜTKENS
(vgl. zu dieser Familie auch: http://www.wappenbuch.com/imagesE/E293.jpg ) zugeschrieben. -
Am Rande: schön das alte, hier seitenverkehrte Wappen der mir verwandten Hamburg-Lüneburger Familie
v. Eitzen.

MfG

Benutzeravatar
Gerd H.z.B.
Mitglied
Beiträge: 1031
Registriert: 01.08.2013, 16:24
Wohnort: Sachsen / Böhmen
Kontaktdaten:

Re: Bedeutung von Elementen auf Familien wappen..

Beitrag von Gerd H.z.B. » 23.12.2018, 18:23

Glückwunsch Herr von Roy!

Hier die Einträge aus dem Siebmacher Bürgerliche dazu:

Bild
Mit Grüssen Gerd
Bild

Joachim v. Roy
Mitglied
Beiträge: 4461
Registriert: 09.08.2005, 13:20

Wappen Denicke und Lütkens

Beitrag von Joachim v. Roy » 23.12.2018, 18:30

Herzlichen Dank, Herr Hruška!

MfG

Aluco
Beiträge: 7
Registriert: 22.12.2018, 21:59

Re: Bedeutung von Elementen auf Familien wappen..

Beitrag von Aluco » 23.12.2018, 19:56

Hallo,

Und danke erstmal für die Antworten. Die Familie heißt Winkler. Stammt aus Nord Deutschland.

Farben habe ich dazu nicht. Es ist sehr klein auf einer Art Pappe gestanzt, nicht größer als ein kleiner Fingernagel, evt. Form für einen Siegelring?

Joachim v. Roy
Mitglied
Beiträge: 4461
Registriert: 09.08.2005, 13:20

Wappen Halbmond Kleeblätter

Beitrag von Joachim v. Roy » 24.12.2018, 12:50

Der auf Pappe „gestanzte“ Abdruck dürfte von einer Wappenpresse stammen.
Um eine „Form“ für einen Siegelring handelt es sich hier nicht.

Wenn es sich bei dem „gestanzten“ Abdruck wirklich um das Wappen einer norddeutschen
Familie namens WINKLER handelt (Nachweis?) und die Farben des Wappens nicht überliefert
sind, dann müßte man das Wappen heute farbig gestalten. Um hier einen Rat erteilen
zu können, wäre es schön, wenn man zuvor den „gestanzten“ Abdruck zu sehen bekäme.
Ließe sich dies bewerkstelligen?

MfG

Benutzeravatar
kalex1946
Mitglied
Beiträge: 475
Registriert: 23.08.2016, 16:41
Wohnort: Moore, South Carolina/USA

Re: Bedeutung von Elementen auf Familien wappen..

Beitrag von kalex1946 » 24.12.2018, 17:46

Nebenbei bemerkt zu den beiden Wappen Denicke bzw. Lütkens, diese dürfte in Farbe etwa so aussehen

Bild

Gruß aus South Carolina

Kurt
Zuletzt geändert von kalex1946 am 24.12.2018, 20:21, insgesamt 1-mal geändert.

Aluco
Beiträge: 7
Registriert: 22.12.2018, 21:59

Re: Bedeutung von Elementen auf Familien wappen..

Beitrag von Aluco » 24.12.2018, 18:59

Vielen Dank für die Infos bisher. Das ist alles sehr interessant, nur habe ich wirklich keine Ahnung. Man könnte die FarbGestaltung selbst bestimmen?
Die kleine Pappe lag dem Ahnenpass meines Opas bei.
Ich versuche ein Bild zu laden... Bin nur mit dem Handy im Netz und alles ist sehr unübersichtlich

Benutzeravatar
kalex1946
Mitglied
Beiträge: 475
Registriert: 23.08.2016, 16:41
Wohnort: Moore, South Carolina/USA

Re: Bedeutung von Elementen auf Familien wappen..

Beitrag von kalex1946 » 24.12.2018, 19:22

Zur information

Vielleicht sind sogenannte Schraffuren zur Farbgebung auf der Pappe zu sehen. Bitte hier lesen.

https://heraldik-wiki.de/wiki/Tingierung

Gruß aus South Carolina

Kurt

Aluco
Beiträge: 7
Registriert: 22.12.2018, 21:59

Re: Bedeutung von Elementen auf Familien wappen..

Beitrag von Aluco » 24.12.2018, 20:26

Auch sehr interessant, der Schild ist rechts horizontal schraffiert. Ich versuche mal auf Google drive zu verlinken... Ein direktes hochladen der Datei funktioniert gerade nicht

https://drive.google.com/file/d/1NOq7-2 ... p=drivesdk

https://drive.google.com/file/d/1KJlLWp ... p=drivesdk

Benutzeravatar
kalex1946
Mitglied
Beiträge: 475
Registriert: 23.08.2016, 16:41
Wohnort: Moore, South Carolina/USA

Re: Bedeutung von Elementen auf Familien wappen..

Beitrag von kalex1946 » 24.12.2018, 20:54

Dann ist das heraldisch linke Feld blau wie im Wappen Lütkens oben.

Gruß aus South Carolina

Kurt

Benutzeravatar
Gerd H.z.B.
Mitglied
Beiträge: 1031
Registriert: 01.08.2013, 16:24
Wohnort: Sachsen / Böhmen
Kontaktdaten:

Re: Bedeutung von Elementen auf Familien wappen..

Beitrag von Gerd H.z.B. » 24.12.2018, 21:19

Bild

Den Schraffuren nach ist wohl der Mond blau in Silber und die Kleeblätter silbern in Blau, die Büffelhörner blau und silbern über Eck geteilt.

@Kurt
Bei deiner Zeichnung des Lütkens-Wappens ist ein Fehler. Im Blason steht zu den Büffelhörnern, dass sie w. b. über Eck geteilt sind, also die Farben rechts silbern über blau und links blau über silbern.
Mit Grüssen Gerd
Bild

Benutzeravatar
kalex1946
Mitglied
Beiträge: 475
Registriert: 23.08.2016, 16:41
Wohnort: Moore, South Carolina/USA

Re: Bedeutung von Elementen auf Familien wappen..

Beitrag von kalex1946 » 24.12.2018, 22:15

Hallo Gerd,
Danke für die Korrektur. Ist mir erst nach dem Hochladen des Bildes aufgefallen. HIer nun korrigiert.

Bild

Gruß aus South Carolina

Kurt

Antworten