Inschrift auf Silber-Set / Inscription on Silver Set

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

Antworten
DigitalResearcher
Beiträge: 6
Registriert: 09.07.2017, 19:30

Inschrift auf Silber-Set / Inscription on Silver Set

Beitrag von DigitalResearcher » 27.07.2018, 23:31

Inschrift auf Silber-Set

Wie immer muss ich mich für meine schlechte Verwendung der deutschen Sprache entschuldigen. Schändlich, mein Englisch ist viel besser, also verwende ich Google Translate, um diesen Beitrag zu schreiben.

Vor einigen Generationen (in den 1940er Jahren? 1950?) Wurde meiner Familie ein Silberbesteck geschenkt. Es gibt Gabeln, Löffel und einen Krug, Milchkännchen, Kerzenhalter, alle mit der unten stehenden Inschrift auf jedem Stück.

Wir denken, dass es aus Sachsen kam.

Kann jemand die Inschrift identifizieren und aus welcher Familie stammt sie?

Danke vielmals.

As usual, I must apologize for my poor use of the German language. Shamefully, my English is much better so I am using Google Translate to write this post.

A few generations ago (in the 1940s? 1950s?) my family was given a set of silver as a gift. There are forks, spoons, and a pitcher, creamer, candle sticks, all with the below inscription prominently on each piece.

We think that it came from Saxony.

Can anyone identify the inscription and which family it may have come from?

Many thanks.

Bild

Joachim v. Roy
Mitglied
Beiträge: 4392
Registriert: 09.08.2005, 13:20

Fürstliches Monogramm

Beitrag von Joachim v. Roy » 28.07.2018, 17:57

Hier dürfte es sich um den Buchstaben „E“ handeln, über dem ein „Fürstenhut“ schwebt,

vgl. https://de.wikipedia.org/wiki/F%C3%BCrstenhut . Der Besitzer des Bestecks könnte sowohl ein

w e l t l i c h e r Fürst als auch ein g e i s t l i c h e r Fürstbischof gewesen sein (schwierig zu bestimmen).

MfG

DigitalResearcher
Beiträge: 6
Registriert: 09.07.2017, 19:30

Re: Inschrift auf Silber-Set / Inscription on Silver Set

Beitrag von DigitalResearcher » 30.07.2018, 01:29

Vielen Dank für Ihre Einsicht!

Antworten