Familienwappen finden oder erstellen

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

Albrecht
Beiträge: 7
Registriert: 20.06.2018, 16:28

Familienwappen finden oder erstellen

Beitrag von Albrecht » 20.06.2018, 19:05

Hallo liebe Forum-Mitglieder,

auf der Suche nach einem guten Heraldiker für die Erstellung eines Familienwappens bin ich vor einigen Tagen auf Euer Forum gestoßen und habe viele neue wie alte Threads gespannt verfolgt. Mittlerweile habe ich so viele Ideen für das Wappen, dass ich beschlossen habe zunächst einmal selbst zu probieren, ob ich ein aussagekräftiges und individuelles Wappen erstellen kann.
Ein Problem dabei ist, dass der Name Greif lautet, womit das Hauptmotiv natürlich denkbar einfach zu finden ist, aber natürlich auch zu einer der häufigsten gemeinen Figuren gehört. Deswegen bin ich besonders gespannt, ob mein erster Entwurf überzeugen kann. Dieser ist bereits in Arbeit aber noch nicht präsentationsfähig.

Ich habe auch versucht herauszufinden, ob es bereits ein Familienwappen für meine Familie geben könnte und bin dabei dabei zumindest auf 6 Wappen für den Namen Greif gestoßen. Allerdings konnte ich weder die Wappen selbst noch Angaben zum Familienstamm finden. Dazu fehlt mir dann offensichtlich doch die Erfahrung.

Könnt Ihr mir vielleicht behilflich sein? Ich kann meinen Stammbaum bis ins frühe 17. Jahrhundert nachvollziehen und vielleicht taucht ja der Name einer meiner Vorfahren auf (früher allerdings als "Greiff"). Es handelt sich aber um bürgerliche Vorfahren.

Ich würde mich über jede Hilfe bei der Recherche freuen und präsentiere euch gerne in den nächsten Tagen meinen eigenen Entwurf.

Freundliche Grüße
Albrecht

Benutzeravatar
Duppauer1
Mitglied
Beiträge: 613
Registriert: 13.01.2013, 00:10

Re: Familienwappen finden oder erstellen

Beitrag von Duppauer1 » 20.06.2018, 22:09

Hallo Albrecht,
willkommen hier im Forum.

Zum Namem Greif/Greiff gibt es eine Unzahl an Wappen. Siehe hier den Wappenindex Greve.
https://www.familie-greve.de/wappenindex/
Den Familiennamen Greif/Greiff in das Suchfeld eingeben und auf "Suchen" gehen und es werden Dir eine Anzahl an Treffern mit den dazugehörigen Wappenrollen angezeigt in denen man dann nachschlagen/forschen kann.
Es ist immer der direkte Nachweis der männlichen Stammfolge zum Wappenstifter/-werber nachzuweisen um das gefundene Wappen führen zu können !

MfG
Dieter

Benutzeravatar
kalex1946
Mitglied
Beiträge: 432
Registriert: 23.08.2016, 16:41
Wohnort: Moore, South Carolina/USA

Re: Familienwappen finden oder erstellen

Beitrag von kalex1946 » 20.06.2018, 23:11

Hallo Albrecht und Wilkommen im Forum

Weitere Such-Möglichkeiten nach dem Familiennamen bzw. der Schildfigur in Siebmacher gibt es hier

bei SiebmacherWiki

http://www.siebmacherwiki.de/index.php? ... zial:Suche

bei CERL Siebmacher

https://data.cerl.org/siebmacher/_search

und hier bei WW-Person

http://ww-person.com/html/wwp/siebmacher.html

sowie auf Französich in Rietstap hier

http://rietstapwiki.com/index.php?title ... :Recherche

Viel Spaß beim Suchen

Gruß aus South Carolina

Kurt

Albrecht
Beiträge: 7
Registriert: 20.06.2018, 16:28

Re: Familienwappen finden oder erstellen

Beitrag von Albrecht » 21.06.2018, 08:33

Hallo Dieter, hallo Kurt,

vielen Dank für's willkommen heißen und die Links.

Da findet man ja wirklich einige Wappen zu meinem Namen. Es fällt mir aber noch etwas schwer diese zu bewerten: Könnt ihr mir sagen, welche Informationen zum Familienstamm zum Beispiel in den Wappenrollen, z.B. der Wappenrolle Münchner Herold, zu finden sind? Kann man diesen vielleicht auch online einsehen? Bei meiner Recherche bin ich dazu nicht fündig geworden.
Wenn bei den Orten, die zum Beispiel im Wappenindex Greve angeben werden, nicht zu den Geburtsorten meiner Vorfahren passen, kann ich dann davon ausgehen, dass diese nicht zu meiner Familie gehören?

Vielen Dank im Voraus!

Ich denke aber, es lohnt sich wohl, weiter am eigenen Wappen zu arbeiten ;-)

Benutzeravatar
Duppauer1
Mitglied
Beiträge: 613
Registriert: 13.01.2013, 00:10

Re: Familienwappen finden oder erstellen

Beitrag von Duppauer1 » 21.06.2018, 09:16

Hallo Albrecht,
auf alle Fälle lohnt es sich weiter an einen Neuentwurf eine Wappens zu arbeiten, es kann ja sein das Du kein Wappen findest das Deiner Familie zugeschrieben werden kann.

Die Stammdaten beim Münchner Wappenherold musst Du dort erfragen die Bände sind nicht online gestellt, ebenso wie viele andere Bände die im Wappenindex Greve genannt sind.
Hier hilft vielleicht der online Katalog der nächst größeren Staats-oder Universitätsbibliothek weiter.
Manche Bände, sofern sie nicht zum Präsenzbestand der Bibliothek gehören, kann man auch über Fernleihe über die eigene Stadt- oder Gemeindebücherei bestellen, das ist sehr günstig meist 1,50€ pro Buch. Erkundige Dich doch dort mal nach der Fernleihe.

Du hast geschrieben:
Wenn bei den Orten, die zum Beispiel im Wappenindex Greve angeben werden, nicht zu den Geburtsorten meiner Vorfahren passen, kann ich dann davon ausgehen, dass diese nicht zu meiner Familie gehören?
Das kann man so nicht generell sagen. Die Familie kann ja sehr weit verstreut sein. Auf alle Fälle würde ich bei der Suche mit den nächstgelegenen Orten erstmal anfangen und dann zu den weiter entfernten Orten gehen.
Ahnenforschung ist hier natürlich unabdingbar um an Informationen zu kommen, Personendaten, Herkunftsorte, Berufe, usw. vielleicht kann man dadurch den Kreis etwas eingrenzen.
Wie weit bist Du denn mit Deiner Ahnenforschung, was hast Du an Informationen zum Herkunftsort usw. ?
MfG
Dieter

Albrecht
Beiträge: 7
Registriert: 20.06.2018, 16:28

Re: Familienwappen finden oder erstellen

Beitrag von Albrecht » 21.06.2018, 11:19

Hallo Dieter,

danke für die Informationen!

Die älteste Angabe bezüglich meines Stammbaumes stammt aus einer Sterbeurkunde eines direkten Vorfahren, der etwa 1690 gestorben ist. In der Urkunde ist auch noch der Name des Vaters und der Beruf, aber weiter konnte ich zu diesem nichts mehr finden. Alle Angaben in meinem Stammbaum stammen sonst aus Geburts-, Sterbe-, und Heiratsurkunden, sodass ich die Geburts- und Sterbedaten sowie Herkunftsorte und Berufe meiner Vorfahren kenne.

Deswegen hatte ich auch zuerst nach dem Münchner Wappenherold gefragt, weil dort einmal Görlitz als Ort angegeben ist und meine Vorfahren soweit bekannt alle aus Sachsen stammen.

Viele Grüße
Albrecht

Albrecht
Beiträge: 7
Registriert: 20.06.2018, 16:28

Re: Familienwappen finden oder erstellen

Beitrag von Albrecht » 21.06.2018, 14:59

So, ich war die letzten Stunden fleißig.
Ich bin noch nicht ganz zufrieden, aber sonst könnte ich es mir so etwa vorstellen:

Bild

Zur Sinndeutung:

Farben/Metall:
Schwarz, Gold und Grün für die Farben des sächsischen Wappens, da alle Vorfahren aus Sachsen stammten.
Helmzier:
Ebenfalls für die Herkunft; die ältesten Vorfahren kamen allesamt aus Frauenstein im Erzgebirge auf deren Wappen eine Frau mit drei Lilien in der Hand abgebildet ist.
Greif:
redend
Seil mit Rad:
Der älteste bekannte Vorfahre war ein Fuhrmann und die nächsten 100 Jahre folgten Seiler.

Was meint Ihr?

Benutzeravatar
Gerd H.z.B.
Mitglied
Beiträge: 1004
Registriert: 01.08.2013, 16:24
Wohnort: Sachsen / Böhmen
Kontaktdaten:

Re: Familienwappen finden oder erstellen

Beitrag von Gerd H.z.B. » 21.06.2018, 18:12

Hallo Albrecht,

ich finde das ist ein sehr schöner Entwurf. Ich würde folgende kleine Änderungen machen:
- Die Decke seitlich etwas weiter weg vom Schild. Der Schild sollte von der Decke nicht verdeckt werden.
- Den goldenen Bord würde ich auch weglassen. Er nimmt den Figuren nur Platz weg in den Feldern.
- Statt eines goldenenen Balken ein goldener Leistenstab. Dieser ist dünner und schafft ebenfalls mehr Platz für die Figuren.
- Damit das Rad mit dem Seil sich harmonischer einfügt, ist ein Halbrundschild besser.

Die Lilien in der Zier finde ich besonders schön. Das erinnert mich etwas an die Familie Kölbel von Geysing die ebenfalls ihren Ursprung im sächsischen Raum hat, wobei mir Deine Lilien besser gefallen.
Mit Grüssen Gerd
Bild

Benutzeravatar
Duppauer1
Mitglied
Beiträge: 613
Registriert: 13.01.2013, 00:10

Re: Familienwappen finden oder erstellen

Beitrag von Duppauer1 » 21.06.2018, 23:10

Ich würde mich Gerds Vorschlägen anschließen.
Dann auch das Seil und Wagenrad im grünen Feld raumfüllend.
Und wenn es Dir Albrecht dann als Wappenstifter gefallen würde, wäre es ein schöner Entwurf!
MfG
Dieter

Albrecht
Beiträge: 7
Registriert: 20.06.2018, 16:28

Re: Familienwappen finden oder erstellen

Beitrag von Albrecht » 22.06.2018, 06:37

Oh das freut mich und danke für die Hinweise. Ich werde den Entwurf dann nochmal überarbeiten.

Benutzeravatar
Tejas552
Mitglied
Beiträge: 468
Registriert: 30.05.2016, 14:04
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Familienwappen finden oder erstellen

Beitrag von Tejas552 » 22.06.2018, 09:28

Ich finde den Entwurf sehr schön, auch die Umsetzung ist hervorragend.

Was mich persönlich nicht so sehr befriedigt ist der "Setzkastenansatz" mit dem Greif im schwarzen Feld und dem Rad mit dem Seil im grünen Feld. Auf mich wirkt das etwas generisch (um nicht zu sagen langweilig).

Greif und Rad oder Greif und Seil könnten problemlos miteinander verbunden werden. Dadurch würde der generische Charakter des Greifs aufgelöst. Es gibt 100 Wappen mit Greifen aber vermutlich keines mit einem Greif der ein Seil oder ein Rad hält. Rad oder Seil könnte auch im Oberwappen integriert werden. Insgesamt sind es mit Greif, Seil, Rad und Lilien fast zu viele Symbole.

Auf die Bordierung könnte man verzichten. Sie benötigt nur Platz der besser auf die Figuren verwendet wird. Auch der dicke Mittelbalken verbraucht wertvollen Raum ohne eine besondere Funktion zu erfüllen. Vor allem das Rad mit dem Seil ist deutlich zu klein im Schild dargestellt.

Also, um mal eine von vielen Möglichkeiten vorzuschlagen: In gold-schwarz gespaltenem Schild ein aufrechter Greif in gewechselten Farben ein grünes Rad haltend. Auf dem Helm mit schwarz-goldenen und grün-goldenen Decken ein dreifach geschlungenes Seil (obwohl die Lilien sehr schön sind).

Falls die Lilien unverzichtbar sind, dann könnte auch die schwarze Schildhälfte mit goldenen Lilien bestreut sein. Dasselbe gilt für den schwarzen Teil der Helmdecke - so etwas macht heute kaum noch jemand, wohl weil es aufwendig zu zeichnen ist.

ODER: Von schwarz-golden gespalten oben ein halber wachsender Greif mit einem goldenen Seil in den Klauen; unten ein grünes Wagenrad. Der Helm wie im Originalentwurf.



Gruss
Dirk

PS aber nochmals, dies soll keine Nörgelliste sein. Der Entwurf ist schon so sehr schön.

Benutzeravatar
Gerd H.z.B.
Mitglied
Beiträge: 1004
Registriert: 01.08.2013, 16:24
Wohnort: Sachsen / Böhmen
Kontaktdaten:

Re: Familienwappen finden oder erstellen

Beitrag von Gerd H.z.B. » 22.06.2018, 10:49

Was man auch machen könnte:

Das Seil um das Rad so legen dass die Enden oben nach rechts und links zum Schildrand führen. Dann kann der Balken bzw. Leistenstab ganz weg und der Greif könnte auf dem Seil schreiten. Müsste man mal ausprobieren wie es aussieht.
Mit Grüssen Gerd
Bild

Kem-el-dung
Mitglied
Beiträge: 70
Registriert: 07.09.2011, 17:39

Re: Familienwappen finden oder erstellen

Beitrag von Kem-el-dung » 22.06.2018, 16:13

Tejas552 hat geschrieben: Greif und Rad oder Greif und Seil könnten problemlos miteinander verbunden werden. […]
Zum Vergleich:
Neckarzimmern (B-W)
Bild
Tejas552 hat geschrieben: In gold-schwarz gespaltenem Schild ein aufrechter Greif in gewechselten Farben ein grünes Rad haltend.
… sähe dann etwa so aus (Kopfdrehung nicht beachten):
Bild

Benutzeravatar
Gerd H.z.B.
Mitglied
Beiträge: 1004
Registriert: 01.08.2013, 16:24
Wohnort: Sachsen / Böhmen
Kontaktdaten:

Re: Familienwappen finden oder erstellen

Beitrag von Gerd H.z.B. » 22.06.2018, 19:54

Gerd H.z.B. hat geschrieben:
22.06.2018, 10:49
Was man auch machen könnte:

Das Seil um das Rad so legen dass die Enden oben nach rechts und links zum Schildrand führen. Dann kann der Balken bzw. Leistenstab ganz weg und der Greif könnte auf dem Seil schreiten. Müsste man mal ausprobieren wie es aussieht.
Ich habe mal eine Skizze ohne Farbe dazu gemacht:

Bild
Mit Grüssen Gerd
Bild

Kleinschmid
Mitglied
Beiträge: 403
Registriert: 28.02.2010, 19:08

Re: Familienwappen finden oder erstellen

Beitrag von Kleinschmid » 24.06.2018, 07:05

Albrecht hat geschrieben:
21.06.2018, 11:19
Die älteste Angabe bezüglich meines Stammbaumes stammt aus einer Sterbeurkunde eines direkten Vorfahren, der etwa 1690 gestorben ist.
Vielleicht sollte man in dem Fall die Suche nach einem historischen Wappen nicht so schnell aufgeben. Wenn sich der Stammbaum praktisch bis zum 30jährigen Krieg (Stammvater + um 1690) nachweisen läßt, es einen Stadtrichter - nach anderen Quellen Bürgermeister - Friedrich Ehregott Greif von Frauenstein gab, es einen 'berühmten' Leipziger, dann Hamburger Kaufmann Gottfried Greif gab, dessen Sohn später Pfarrer in Hamburg wurde, und der Nachfahre eines Seilers Christoph Greif aus Frauenstein war, so würde ich zumindest noch die verschiedenen Wappensammlungen der SLUB in Dresden überprüfen (lassen).

Gemeint sind:
- Die Dehmel'sche Sammlung umfaßt 174 Tafeln, Sign. Mscr. Dresd. App. 454a, mit Wappen von Gelehrten, Bürgerlichen und Adligen aus dem 16. u. 17. Jhd. - mit Register.
- Die 250 Stammbücher der SLUB sind durch ein wunderbares Werk erfaßt: Perk Loesch: Der Freundschaft Denkmal. Stammbücher und Poesiealben aus fünf Jahrhunderten im Bestand der Slub. Schriftenreihe der SLUB 8 (2003). Der erwähnte Stadtrichter Greiff hat sich nachweislich in Stammbücher eingetragen. Bekanntlich weisen diese Bücher oftmals auch Wappen auf.
- Der Eymannsche Wappenkatalog umfaßt 32 000 Karteikarten und wurde in der SLUB von 1881 bis 1925 angelegt.

Naturgemäß wird der Schwerpunkt der drei Sammlungen auf sächsischen Wappen liegen. Was es auch noch in der SLUB gibt:
Lothar Enderlein: Beiträge zur geschichtlichen Grundlegung der erzgebirgischen Familien-Stammes-Wappen und Siegelforschung als Erläuterung zu den Enderlein'schen Familienwappen in 2 Bde. 1920/22.

Antworten