Seite 1 von 1

Gibt es eine Familie von Neumann-Namslau mit Wappen?

Verfasst: 19.03.2018, 09:56
von heraldryonthe(dot)net
Gibt es eine Familie von Neumann-Namslau mit Wappen?

Hab ihm Siebmacher & Rietstap nachgeschaut. Ohne Erfolg!

Liebe Gruesse

Familie von Neumann-Namslau ?

Verfasst: 19.03.2018, 10:32
von Joachim v. Roy
In dem modernen, vom Deutschen Adelsarchiv herausgegebenen "Adelslexikon"
nicht genannt.

Im "Schlesischen Güter-Adreßbuch", 15. Ausgabe, Breslau 1939, S. 150,
finde ich im Preußischen Forstamt N a m s l a u lediglich einen Revierförster
namens N e u m a n n, jedoch ohne „von“.

MfG

Re: Gibt es eine Familie von Neumann-Namslau mit Wappen?

Verfasst: 19.03.2018, 12:06
von Gerd H.
Im ÖStA gibt es mehrere Einträge zum Namen Neuman bzw. Neumann, allerdings ohne Bezug zum Zusatz Namslau.

Ab hier beginnend:

http://archivinformationssystem.at/deta ... id=2539220

Re: Gibt es eine Familie von Neumann-Namslau mit Wappen?

Verfasst: 19.03.2018, 18:20
von heraldryonthe(dot)net
Danke sehr! Sehr hilfreich.

Re: Gibt es eine Familie von Neumann-Namslau mit Wappen?

Verfasst: 21.03.2018, 09:16
von Kleinschmid
Es heißt Edler/Edlen Neuman von Namslau.

Julius Ritter von Klink war um 1907 mit Marie Edlen Neuman von Namslau verheiratet.

Re: Gibt es eine Familie von Neumann-Namslau mit Wappen?

Verfasst: 22.03.2018, 17:12
von heraldryonthe(dot)net
Danke sehr
Ich suche die blasonierung beider Wappen. Koennten diese im Staatsarchiv sein?
Liebe gruesse

Re: Gibt es eine Familie von Neumann-Namslau mit Wappen?

Verfasst: 23.03.2018, 16:11
von Kleinschmid
Das scheint hier ein schwieriger Fall zu werden ...

Vielleicht hilft folgender Stammbaum bei der weiteren Suche nach dem Wappen:

Friedrich Edler Neuman v. Namslau, evangelisch, Eisenwerkbesitzer, *~1820, +10.1.1880 Wien, am 12. in der Familiengruft auf dem Wiener Centralfriedhof beigesetzt, oo Anna Toldt
- Friedrich, Eisenwerkbesitzer, Präsident des Wiener kaufm. Vereins, 1908 Kommerzienrat, *~1852, +12.8.1912 Marktl bei Lilienfeld, oo Helene Maria Mathes
- - Margarethe
- - Herbert, 1909 auf einem Wiener Gymnasium

- Viktor, Großindustrieller, 1905 Ritter des Franz Josef Ordens
- Emil
- Marie, *~1858, +26.8.1927, oo 24.5.1880 Julius Ritter v. Kink, *12.4.1848 Bregenz, +25.1.1909 Wien (Kinder: Martin (1885-1973), Julius, Stefanie (oo Bauer), Martina (oo Haböck))

Friedrichs (*~1820) Bruder könnte ein Eduard (*~1826), + 29.8.1893 Wien, gewesen sein. Dieser war 1839 Kadett im kuk IR 45, 1852 Rittmeister in der Gendarmerie, 1867 im Ruhestand (Halbinvalider) den Rang eines Majors ehrenhalber erhalten.

Demnach muß der Adel schon vor 1839 an die Familie gekommen sein.

Re: Gibt es eine Familie von Neumann-Namslau mit Wappen?

Verfasst: 26.03.2018, 19:02
von heraldryonthe(dot)net
Danke!