der liechtensteinische Persevant „Lub-den-Frumen“

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

Antworten
Benutzeravatar
Zach Eisler
Beiträge: 6
Registriert: 02.01.2018, 19:38
Wohnort: Westlothian, Schottland

der liechtensteinische Persevant „Lub-den-Frumen“

Beitrag von Zach Eisler » 02.01.2018, 20:03

Erstens: hallo! Ich bin schottischer Student aus Edinburgh (obwohl mein Name deutsch ist), der weiß ein bisschen Ihrer Sprache. Vergeben Sie mir bitte irgendwelche Fehler.

Jetzt mein Frage: Ströhl (heraldischer Atlas, S. 1) und der englische Schriftsteller Fox-Davies (complete Guide to Heraldry, S. 40) erwähnen einen liechtensteinischen Persevant heißt „Lub-den-Frumen“. Ich kann über ihm nichts finden. Wer war er und was beudetet sein kurioser Amtsname?
Zuletzt geändert von Zach Eisler am 02.01.2018, 23:35, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Jochen
Mitglied
Beiträge: 4435
Registriert: 23.11.2004, 22:57
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

Re: der liechtensteinische Persevant „Lub-den-Frumen“

Beitrag von Jochen » 02.01.2018, 20:25

In modernem Hochdeutsch sollte der Name wahrscheinlich "Lobe-den-Frommen" heißen.

Wobei "fromm" wahrscheinlich nicht nur die heutige religiöse Bedeutung, also etwa wie englisch "pious" umfasste, als allgemein "rechtschaffen", also "honest", "righteous".

Mein Vorschlag für eine englische Übersetzung wäre: "Praise-The-Righteous-One"
Alles Gute all jenen, die Gutes im Schilde führen !

jochen

Benutzeravatar
Jochen
Mitglied
Beiträge: 4435
Registriert: 23.11.2004, 22:57
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

Re: der liechtensteinische Persevant „Lub-den-Frumen“

Beitrag von Jochen » 02.01.2018, 20:27

Ach ja, sorry Zach – a very warm welcome to "Heraldik im Netz".

My bad....
Alles Gute all jenen, die Gutes im Schilde führen !

jochen

Benutzeravatar
Zach Eisler
Beiträge: 6
Registriert: 02.01.2018, 19:38
Wohnort: Westlothian, Schottland

Re: der liechtensteinische Persevant „Lub-den-Frumen“

Beitrag von Zach Eisler » 02.01.2018, 20:41

Herzlichen Dank, Jochen, für die Erklärung und das Willkommen :)

Benutzeravatar
kalex1946
Mitglied
Beiträge: 400
Registriert: 23.08.2016, 16:41
Wohnort: Moore, South Carolina/USA

Re: der liechtensteinische Persevant „Lub-den-Frumen“

Beitrag von kalex1946 » 03.01.2018, 02:54

Hallo Zach und Wilkommen im Forum,

Nebenbei bemerkt - die Suche bei WW-Person nach dem Namen Eissler ergibt folgende Treffer

Suchergebnis
Es wurden 3 Wappen mit Eissler gefunden.
Eissler aus Bürgerliche, zu finden Band: [b69] Bg5 (Bürgerliche 5) Seite: 13 Tafel: 16 . Blasonierung: In G. zwei Eisenbarren, wie Hörner gebogen.
Eissler aus Bürgerliche, zu finden Band: [b71] Bg7 (Bürgerliche 7) Seite: 3 Tafel: 4 Nummer: 1. Blasonierung: Schrägbalken, belegt mit einem Pfeil auf dem in der Mitte ein Hufeisen liegt.
Eissler aus Bürgerliche, zu finden Band: [b71] Bg7 (Bürgerliche 7) Seite: 3 Tafel: 4 Nummer: 2. Blasonierung: Ein senkrecht gestellter Pfeil auf dem in der Mitte ein Hufeisen liegt.

Bei CERL Siebmacher kommt ein weiteres Wappen zu der Schreibweise Eiseler


3 Hits
Eisler (österr.)

Johann Siebmachers allgemeines großes und vollständiges Wappenbuch, 1. Teil, 12. Ausgabe, Nürnberg 1772, 40.

Eissler

Siebmacher's großes und allgemeines Wappenbuch, Bd. 5 (Bürgerliche Geschlechter Deutschlands und der Schweiz), 5. Abt.:
Zweitausend bürgerliche Wappen, Nürnberg 1895, 13.

Eissler (Nürnberg)

Siebmacher's großes und allgemeines Wappenbuch, Bd. 5 (Bürgerliche Geschlechter Deutschlands und der Schweiz), 7. Abt.:
Achtzehnhunderteinundsiebenzig bürgerliche Wappen, Nürnberg 1906, 3.

Bild


Gruß aus South Carolina

Kurt

Benutzeravatar
Zach Eisler
Beiträge: 6
Registriert: 02.01.2018, 19:38
Wohnort: Westlothian, Schottland

Re: der liechtensteinische Persevant „Lub-den-Frumen“

Beitrag von Zach Eisler » 03.01.2018, 12:17

Sehr interessant Kurt! Ich hab' nie Wappen für meinen Namen gefunden! Ich sehe, dass sie meistens Eisen benutzen als redende Wappen. Aus dem gleichen Grund hab' ich Wolfseisen (engl. „crampons“) auf meinem angenommenen Wappen.

Benutzeravatar
kalex1946
Mitglied
Beiträge: 400
Registriert: 23.08.2016, 16:41
Wohnort: Moore, South Carolina/USA

Re: der liechtensteinische Persevant „Lub-den-Frumen“

Beitrag von kalex1946 » 03.01.2018, 14:20

Hallo Zach,

Und hier eine Ergänzung

zu der Schreibweise Eiseler gibt es eigentlich 2 Entragenungen bei WW-Person

http://ww-person.com/html/wwp/siebmacher.html

Suchergebnis
Es wurden 2 Wappen mit Eiseler gefunden.
Eiseler aus Bürgerliche, zu finden Band: [b65] Bg1 (Bürgerliche 1) Seite: 22 Tafel: 24 . Blasonierung: Ein Schräglinksbalken mit 3 Hufeisen belegt.
Eiseler aus Adel aus Niederösterreich, zu finden Band: [b50] NÖ1 (Niederösterreich) Seite: 77 Tafel: 38 . Blasonierung: Quer geteilt, oben von S. und R. viermal schräg gestreift; unten in # ein Löwenkopf von natürlicher Farbe auswärts gestellt.

Auch bei CERL Siebmacher mit Links zu den Abbildungen zu finden.

http://data.cerl.org/siebmacher/_search

2 Hits
Eiseler

Siebmacher's großes und allgemeines Wappenbuch, Bd. 4 (Habsburgermonarchie), 4. Abt., T. 1:
Der Niederösterreichische Landständische Adel (A - R), Nürnberg 1909, 77.

Eiseler (Traunstein)

Siebmacher's großes und allgemeines Wappenbuch, Bd. 5 (Bürgerliche Geschlechter Deutschlands und der Schweiz), 1. Abt.:
Zweitausend Wappen bürgerlicher Geschlechter Deutschlands und der Schweiz, Nürnberg 1857, 22.

Als letztes habe ich das Wappen der Familie Eisler, Edler von Terramare, das 1901 an den Wiener Großindustriellen Isaac Eisler, Sohn des Moses Eisler, verliehen wurde. Zu sehen (Fotos im Internet) über dem Eingangsportal am Palais Fürstenberg (kurzzeitig im Besitz der Familie Eisler) in Wien sowie am Mausoleum von Josef Eisler.

Gruß aus South Carolina

Kurt

Benutzeravatar
kalex1946
Mitglied
Beiträge: 400
Registriert: 23.08.2016, 16:41
Wohnort: Moore, South Carolina/USA

Re: der liechtensteinische Persevant „Lub-den-Frumen“

Beitrag von kalex1946 » 03.01.2018, 17:27

Korrektur

1901 Ignaz Eisler, Edler von Terramare

Gruß aus South Carolina

Kurt

Antworten