... Entstehung der Str.- Krone

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

Antworten
Benutzeravatar
Frank Martinoff
Mitglied
Beiträge: 3695
Registriert: 12.10.2005, 07:19
Kontaktdaten:

... Entstehung der Str.- Krone

Beitrag von Frank Martinoff » 26.12.2017, 13:58

.... da ich es schon angedeutet hatte :!:

https://abload.de/img/1crownoriginsfrankmar8vkwn.jpg

Bild
:idea:

Benutzeravatar
Frank Martinoff
Mitglied
Beiträge: 3695
Registriert: 12.10.2005, 07:19
Kontaktdaten:

Re: ... Entstehung der Str.- Krone

Beitrag von Frank Martinoff » 28.12.2017, 16:09

.... das Problem mit dem oberen ist, dass die Gedenkmünze an "Ptolemy III"
auch diese Krone zeigt, fand aber bisher keine weitere aus dieser Zeit, auch der Style der Prägung
sieht eher "später-römisch" aus :?: :!:

... vielleicht hat Jemand mehr Informationen :idea:

http://www.icollector.com/Ptolemaic-Kin ... _i11764366

http://media.liveauctiongroup.net/i/115 ... BE46D13C80

Bild

http://media.liveauctiongroup.net/i/115 ... BE46D13C80
Bild

Benutzeravatar
Frank Martinoff
Mitglied
Beiträge: 3695
Registriert: 12.10.2005, 07:19
Kontaktdaten:

Re: ... Entstehung der Str.- Krone

Beitrag von Frank Martinoff » 28.12.2017, 23:56

... "parallelen"

... nehmen wir an, dass wirklich Helios als Pate für die "Vergötterung"
von "Ptolemy III" stand,
aber Caesar seinen Stand auf Göttlichkeit (claim to fame)
auf den Kometen """sidus Iulium und Caesaris astrum"" bezieht,
wie einige andere vor und nach Ihm dieses auf die Erscheinung eines Kometen zurückführen,
dann "müßte" die spätere Verwendung der Krone "doch" auf """sidus Iulium und Caesaris astrum"" zurückzuführen sein,
denn Caesar's spätere "Vergöttlichung" bezieht sich nicht auf Helios
:idea:
https://de.wikipedia.org/wiki/C/-43_K1_(Komet_Caesar)

... dann ist dies nicht die Entstehung der Strahlenkrone,
nur in Bezug auf Caesar und seine Nachkommen, bezieht die Verwendung - oder besser representiert sie den Kometen!

Benutzeravatar
Tejas552
Mitglied
Beiträge: 419
Registriert: 30.05.2016, 14:04
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: ... Entstehung der Str.- Krone

Beitrag von Tejas552 » 02.01.2018, 18:28

Frank Martinoff hat geschrieben:.... das Problem mit dem oberen ist, dass die Gedenkmünze an "Ptolemy III"
auch diese Krone zeigt, fand aber bisher keine weitere aus dieser Zeit, auch der Style der Prägung
sieht eher "später-römisch" aus :?: :!:
Keine der gezeigten Münzen zeigt einen spätrömischen Stil. Dies wäre auch verwunderlich, denn es handelt sich bei den zwei obigen Denaren und dem Dupondius um Münzen aus der frühen Kaiserzeit. Die Münze von Ptolemäus III stammt aus dem 3. Jh. vor Christus sie ist also noch älter. Ihr Stil ähnelt in keiner Weise dem spätrömischen Stil. Die Münzen der Ptolemäer zeigen gelegentlich die Strahlenkrone, z.B. hier:

http://viamus.uni-goettingen.de/fr/e/uni/c/05/02

Die Strahlenkrone wird seit der Regierungszeit des Kaisers Caracalla sehr häufig auf Münzbildern verwendet. Zum einen zeigt dies die zunehmende Popularität des Sol-Kultes an. Einige Kaiser des 3. Jh. förderten den Sol-Kult, da sie sich davon eine einigende Wirkungen erhofften. Zum anderen diente die Strahlenkrone zur Unterscheidung der Nominale. Denare und Sesterze zeigten den Lorbeerkranz, Antoniniane (Doppeldenare) und Dopplesesterze erkannte man an der Strahlenkrone auf dem Haupt des Kaisers. Durch die Inflation des 3. Jh. verschwanden die kleineren Nominale mit dem Lorbeerkranz. Es blieben die grossen Nominale und somit die Strahlenkrone.

Soweit ich weiß war Nero der erste Kaiser der sich auf Münzen mit Strahlenkrone darstellen ließ. Es gab zwar auch bereits unter Gaius Caligula die Strahlenkrone auf Münzen aus Lyon (siehe den Dupondius oben). Diese waren aber posthum zu ehren des "Divus Augustus" (des göttlichen Augustus) geprägt worden und stellten nur dessen Bildnis auf der Rückseite mit Strahlenkrone dar, nicht aber das des Caligula.

Urspünglich war die Strahlenkrone ein Symbol für die Vergöttlichung, bevor sie unter Nero zum Kennzeichen der Nominalverdopplung wurde. Ganz hat sie aber anscheinend die ursprüngliche Bedeutung nicht verloren, weshalb wohl z.B. Galba, Vitellius und auch Hadrian in seiner späteren Regierungszeit die Dupondien nicht so kennzeichneten.

M. Bergmann, Die Strahlen der Herrscher. Theomorphes Herrscherbild und politische Symbolik im Hellenismus und in der römischen Kaiserzeit. Mainz 1998.

Gruss
Dirk

Benutzeravatar
Frank Martinoff
Mitglied
Beiträge: 3695
Registriert: 12.10.2005, 07:19
Kontaktdaten:

Re: ... Entstehung der Str.- Krone

Beitrag von Frank Martinoff » 03.01.2018, 01:06

.... vermute zu dieser Zeit, anstatt des Sol-Kultes eher den """römischen""" Mithraskult!
https://de.wikipedia.org/wiki/Mithraismus

aber egal ob Sol oder römischer Mithras, beides geschah ca. zw. 100 AD und 300 AD!

denke immernoch, dass die ursprüngliche Bedeutung der späteren Verwendung,
bei/im """sidus Iulium und Caesaris astrum"""
zu finden ist
https://de.wikipedia.org/wiki/C/-43_K1_(Komet_Caesar)

(leider wird der obige Link vom System abgehackt ... einfach alles kopieren inkl. der letzten Klammer)
Tejas552 hat geschrieben:
Urspünglich war die Strahlenkrone ein Symbol für die Vergöttlichung, bevor sie unter Nero zum Kennzeichen der Nominalverdopplung wurde. Ganz hat sie aber anscheinend die ursprüngliche Bedeutung nicht verloren, weshalb wohl z.B. Galba, Vitellius und auch Hadrian in seiner späteren Regierungszeit die Dupondien nicht so kennzeichneten.

M. Bergmann, Die Strahlen der Herrscher. Theomorphes Herrscherbild und politische Symbolik im Hellenismus und in der römischen Kaiserzeit. Mainz 1998.
... auch ich hatte diesen Gedankengang :!: .... und das ist das wesentliche :!:
:idea:

Benutzeravatar
Frank Martinoff
Mitglied
Beiträge: 3695
Registriert: 12.10.2005, 07:19
Kontaktdaten:

Re: ... Entstehung der Str.- Krone

Beitrag von Frank Martinoff » 03.01.2018, 01:40

... dieses Mosaik wurde heute Nacht in einer Doku gezeigt :!:
und mit der "Frühkirche" in Verbindung gebracht :!:
https://i2.wp.com/www.lamentiraestaahif ... lendar.png
Bild
:idea:

Benutzeravatar
Frank Martinoff
Mitglied
Beiträge: 3695
Registriert: 12.10.2005, 07:19
Kontaktdaten:

Re: ... Entstehung der Str.- Krone

Beitrag von Frank Martinoff » 23.07.2018, 10:22

...vor ein paar Wochen aufgenommen,

St. Martin Dom bei Sonnenuntergang !
... wußte ich nicht, "aber" es paßt ! :idea:

https://abload.de/img/1astmartin1bzjujk.jpg

Bild


... bitte andere Beiträge beachten :!: :!: :!:
damit es einen Sinn ergibt :wink:

Benutzeravatar
Frank Martinoff
Mitglied
Beiträge: 3695
Registriert: 12.10.2005, 07:19
Kontaktdaten:

Re: ... Entstehung der Str.- Krone

Beitrag von Frank Martinoff » 07.08.2018, 21:21

apropos "römischer Mithraskult" (für diejeniegen die es verpaßt haben) ....
siehe Grafik im anderen Beitrag :!:
....
den Rest überlasse ich den Gedanken derjeniegen, die es verstehen :!: :!: :!:

Antworten