Seite 1 von 2

Wappen Bestimmung ich komme nicht weiter brauche Hilfe von den Experten

Verfasst: 18.09.2017, 08:26
von erstervon3
Ein großes Hallo an die Experten hier im Forum !
nach langer eigener Recherche habe ich kein Ergebnis zur Bestimmung finden können, daher mein Anliegen an euch ob ihr mir helfen könnt vielleicht...
Es handelt sich um einen massiven Silberlöffel mit einem gestanzten bzw gravierten Wappen ,was ich nicht zuordnen kann ... ,wer kann eventuell helfen oder einordnen

Bild https://www.dropbox.com/s/ia6utx86vnowh ... n.png?dl=0

vielen Dank im voraus für eure Hilfe

mfg ev3

Re: Wappen Bestimmung ich komme nicht weiter brauche Hilfe von den Experten

Verfasst: 18.09.2017, 08:42
von countrytrucker8
Hallo erstervondrei
Nach meinem Dafürhalten ist dies kein Wappen im eigentlichen Sinn.

Re: Wappen Bestimmung ich komme nicht weiter brauche Hilfe von den Experten

Verfasst: 18.09.2017, 08:44
von Kem-el-dung
Der auf einer Krone stehende Greif, in der einen Klaue ein Schwert, in der anderen drei Rosen, ist das Schildbild der berühmten ungarischen Adelsfamilie Esterházy. Darüber ein Fürstenhut.

Siehe: https://de.wikipedia.org/wiki/Esterházy#Wappen

Re: Wappen Bestimmung ich komme nicht weiter brauche Hilfe von den Experten

Verfasst: 18.09.2017, 09:24
von Claus J.Billet
@ Kem-el-dung

Bravo, Danke für die Aufklärung :!: :D

Re: Wappen Bestimmung ich komme nicht weiter brauche Hilfe von den Experten

Verfasst: 18.09.2017, 10:42
von erstervon3
Vielen vielen Dank ich wusste doch dass ich es hier mit Experten zu tun habe da habe ich mal einen Richtwert.., ist in einer Erbmasse aufgetaucht und keiner konnte es zuordnen...

es sah nach etwas mehr aus als nur ein gewöhnlicher Suppenlöffel.. nun stellt es mich natürlich vor die nächste Herausforderung was so ein großer Suppenlöffel mit dem Wappen am Ende an Wertigkeit hat und nicht nur den Silberwert...

Tausend Dank fürs ermitteln und die Fachkompetenz

Re: Wappen Bestimmung ich komme nicht weiter brauche Hilfe von den Experten

Verfasst: 18.09.2017, 14:53
von Markus
Der Wert des Löffels dürfte sich hauptsächlich anhand des Gewichtes bestimmen lassen. Durch Wappen oder mehr noch durch Initialen personalisiertes Besteck oder Geschirr sinkt allgemein im Wert, es sei denn es hat eine besonders berühmte Provenienz, z. B. aus einem Herrscherhaus.

Re: Wappen Bestimmung ich komme nicht weiter brauche Hilfe von den Experten

Verfasst: 27.09.2017, 15:03
von Walter
Hallo Experten!

Ich bin Geocacher und habe ein Rätsel mit Wappen zu lösen.
Hier das entsprechende Bild:

Bild

Auf der linken Seite steht das Pferd mit dem Buchstaben O. Der Ritter trägt ein Wappen oben rot, links unten schwarz, rechts unten weiß.

Alle anderen konnte ich finden, aber leider nicht das Wappen O.
Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Danke & Gruß

Walter

Re: Wappen Bestimmung ich komme nicht weiter brauche Hilfe von den Experten

Verfasst: 27.09.2017, 16:21
von Duppauer1
Das auch noch!
einfach mal googeln !
https://heraldik-wiki.de/wiki/Datei:GersdorffWappen.jpg
gibt bestimmt noch unzählige weitere Familien mit diesen Heroldsbild.

Wappenbestimmung

Verfasst: 27.09.2017, 16:39
von Joachim v. Roy
Selbst für einen Preußen einfach: es handelt sich hier doch wohl um das bekannte Wappen
der bayerischen Herren v. P a r s b e r g bzw. der gleichnamigen Stadt, schauen'S hier:

http://www.wappenbuch.com/imagesA/A078.jpg
http://www.parsberg.de/leben-in-parsber ... eschichte/

MfG

Re: Wappen Bestimmung ich komme nicht weiter brauche Hilfe von den Experten

Verfasst: 27.09.2017, 18:00
von Walter
Hallo Joachim, Hallo Duppauer!

Allen voran erst einmal ein großes Dankeschön für eure Hilfe.
Die Heraldik hatte bislang keine großen Berührungspunkte mit meinem Lebenslauf. In vielen Bereichen gilt der Leitsatz "Wissen heißt wissen, wo es geschrieben steht." Tja habe mein Bestes versucht und das gestern bis in die Nacht. Aber dieses Wappen blieb mir verschlossen.

Darf ich euch fragen, welche Suchbegriffe ihr in Google eingegeben habt oder welche Seiten ihr hierzu befragt?

Danke & Gruß

Walter

Wappenbestimmung

Verfasst: 27.09.2017, 18:25
von Joachim v. Roy
Hallo Walter,

hier griff ich nicht auf Google, sondern auf mein Gedächtnis zurück
("positives Wissen", wie mein Mathe-Pauker vor 70 Jahren zu sagen pflegte).

MfG

Re: Wappen Bestimmung ich komme nicht weiter brauche Hilfe von den Experten

Verfasst: 27.09.2017, 22:15
von Duppauer1
Ich muß mich entschuldigen, aber ich habe Ihnen mit dem Gersdorfer Wappen https://heraldik-wiki.de/wiki/Datei:GersdorffWappen.jpg ein abgeändertes Wappen in den unteren Feldern geliefert.
Auf der Wikipediaseite zu dem Adelsgeschlecht Gersdorff https://de.wikipedia.org/wiki/Gersdorff ist das Wappen im unteren Teil weiß, schwarz!
Im Siebmacher Preußen https://books.google.de/books?id=lgBCAA ... &q&f=false
wird aber auf Seite 8/9 erwähnt das es auch Darstellungen mit schwarz weiß in den unterem Feldern gibt.

Herr v. Roy hat Sie mit dem Wappen der Stadt Parsberg https://de.wikipedia.org/wiki/Parsberg bestimmt auf die richtige Spur gebracht.
Die Eintragung im dem von Herrn v.Roy erwähnten Siebmacher http://www.wappenbuch.com/imagesA/A078.jpg entspricht auch dem gesuchten Wappen.
Aber eins ist mir aufgefallen, geht man auf die Wikipediaseite des Adelsgeschlechts Parsberg so findet man dort oben rechts ein anderes Heroldsbild!
https://de.wikipedia.org/wiki/Parsberg_(Adelsgeschlecht)
Dies kann aber nicht stimmen, da in den darunterliegenden Bildern auf den Grabsteinen eine andere Schildteilung zu sehen ist!
Siehe auch Siebmacher Bayern
http://gdz.sub.uni-goettingen.de/dms/lo ... =PHYS_0097
Im Text haben wir die richtige Blasonierung, aber auf der Tafel wurden auch die Farben im unterem Feld verwechselt!
http://gdz.sub.uni-goettingen.de/dms/lo ... =PHYS_0385

Aber wir sind ja hier beim Geocaching und nicht bei den Feinheiten und Fehlern in der Heraldik,somit hat Herr v. Roy, glaub ich, Ihnen den richtigen Tipp mit dem Wappen der Stadt Parsberg gegeben.
MfG
Duppauer

Re: Wappen Bestimmung ich komme nicht weiter brauche Hilfe von den Experten

Verfasst: 30.09.2017, 15:21
von kalex1946
Nebenbei zum Gersdorff

Aus http://enriqueta.man.ac.uk/luna/servlet ... 015~137659 war wohl ein von Gersdorff auch am Konzil von Konstanz dabei.

Bild

Bild anklicken zum Vergrößern

Vielleicht auch ein von Parsberg. Ob die beiden Herren ihre so ähnlich aussehende Wappen bewundert haben?

Gruß aus South Carolina

Kurt

v. Gersdorff - v. Parsberg

Verfasst: 30.09.2017, 17:01
von Joachim v. Roy
Welch ein wunderschönes Wappenbuch! Vielen Dank.

In der Tat erscheinen auf S. 118 der Dominus Johannes G h e r e s t o r f miles und auf S. 137
der Dominus Wernherus de P a r s b e r g miles mit demselben Wappenschild (Geteilt, oben Rot,
unten gespalten von Silber und Schwarz).

MfG

Re: Wappen Bestimmung ich komme nicht weiter brauche Hilfe von den Experten

Verfasst: 30.09.2017, 17:33
von kalex1946
Hier noch ein Versuch, die Bilder einzustellen

Bild

Bild


Gruß aus SC

Kurt