Wappenentwurf

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

Benutzeravatar
countrytrucker8
Mitglied
Beiträge: 945
Registriert: 28.07.2007, 15:34
Wohnort: Hagen

Re: Wappenentwurf

Beitragvon countrytrucker8 » 19.07.2017, 11:43

Claus J.Billet hat geschrieben:hm ...

... warum alles so umständlich :?:
Ein Stück Birkenholz (Ast)
und quer darüber eine Axt (Beil) gelegt. :wink:

:idea: Es erhöht die Chance auf Einmaligkeit?
Schöne Grüße aus Rummenohl
Wolfgang Schönenberg

Lebe deinen Traum und verträum nicht dein Leben

Benutzeravatar
Tejas552
Mitglied
Beiträge: 290
Registriert: 30.05.2016, 14:04

Re: Wappenentwurf

Beitragvon Tejas552 » 19.07.2017, 15:31

Ein sehr schlichtes Design das ähnliche Elemente verbindet, wie sie hier besprochen werden hat die Gemeinde Beilrode im Wappen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Beilrode

Gruss
Dirk
„Wer die Vergangenheit nicht ehrt, verliert die Zukunft, wer seine Wurzeln vernichtet, kann nicht wachsen“ (Maler und Architekt Friedrich Hundertwasser)

Benutzeravatar
Duppauer1
Mitglied
Beiträge: 420
Registriert: 13.01.2013, 00:10

Re: Wappenentwurf

Beitragvon Duppauer1 » 19.07.2017, 15:49

Hallo Kalle,
zu Deinem letzten Entwurf.
Durch das "rote Quadrat" oben im Stamm, wirkt das ganze als wäre da ein Loch im Stamm!
Du müsstest diesen Teil also auch noch silbern ausfüllen.

@ Dirk
Ja Dirk das ist ein schönes Beispiel mit der Gemeine Beilrode. Hier wären es aber 2 gemeine Figuren. Wenn Kalle das will wären wir ja schon weiter!
Aber er will, so wie ich das verstehe, eine Kombination aus einem Heroldsbild und einer gemeinen Figur (z.B. Birkenblatt)

@ all
Was haltet Ihr von meinen zeichnerisch furchtbaren Entwurf (ich kanns halt nicht :( :oops: ) es geht ja nur um die Idee, auf Seite 2,mit den wechselnden Farben? Die Birkenblätter hier schön groß in den freien Raum gesetzt.

LG
Duppauer

Benutzeravatar
countrytrucker8
Mitglied
Beiträge: 945
Registriert: 28.07.2007, 15:34
Wohnort: Hagen

Re: Wappenentwurf

Beitragvon countrytrucker8 » 19.07.2017, 16:59

@Duppauer
Solltest Du das obere Tau meinen, die Idee ist gar nicht schlecht. Das 2. Ist mir zu wimmelig, da tränen mir die Augen :wink:
Und tröste dich zeichnen kann ich immer noch nicht richtig. Da kauft man sich Lehr- und Lernbücher, übt und trainiert und muß dann traurig erkennen ich bin einfach kein Künstler. Was soll's, wir leben trotzdem.
Schöne Grüße aus Rummenohl

Wolfgang Schönenberg



Lebe deinen Traum und verträum nicht dein Leben

Benutzeravatar
Gerd H.z.B.
Mitglied
Beiträge: 691
Registriert: 01.08.2013, 16:24
Kontaktdaten:

Re: Wappenentwurf

Beitragvon Gerd H.z.B. » 19.07.2017, 17:18

Duppauer1 hat geschrieben:@ all
Was haltet Ihr von meinen zeichnerisch furchtbaren Entwurf (ich kanns halt nicht :( :oops: ) es geht ja nur um die Idee, auf Seite 2,mit den wechselnden Farben? Die Birkenblätter hier schön groß in den freien Raum gesetzt.


Die Idee finde ich auch schön. Gefallen muss es aber Kalle und seiner Familie.
Mit Grüssen Gerd
Bild

KalleBirk
Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 14.07.2017, 16:42

Re: Wappenentwurf

Beitragvon KalleBirk » 19.07.2017, 17:21

Also ich sehe da eher ein großes T...

Bild

Benutzeravatar
countrytrucker8
Mitglied
Beiträge: 945
Registriert: 28.07.2007, 15:34
Wohnort: Hagen

Re: Wappenentwurf

Beitragvon countrytrucker8 » 19.07.2017, 18:02

KalleBirk hat geschrieben:Also ich sehe da eher ein großes T...

Bild

Genau das habe ich schon bei deinem ersten eigenen Entwurf gesehen. Das ist ein so genanntes Tau-Kreuz. Darin eine doppeltes Beil zu sehen ist trotzdem möglich, schließlich bestimmst Du als Stifter was was sein soll. Nur, mit gemeinen Figuren lädt sich das besser darstellen. Es ist einfacher.
Schöne Grüße aus Rummenohl

Wolfgang Schönenberg



Lebe deinen Traum und verträum nicht dein Leben

Benutzeravatar
Duppauer1
Mitglied
Beiträge: 420
Registriert: 13.01.2013, 00:10

Re: Wappenentwurf

Beitragvon Duppauer1 » 19.07.2017, 18:19

@ Kalle
Das ist ja der Clou bei der Sache man erkennt das Beiles erst auf den zweiten Blick! :wink:

Aber wenn Du ein Heroldsbild haben willst ist das meistens so, oder Du wählst die gemeine Figur des Beils!

Noch was, wenn du ein Herolsbild wählst, so wird das im Blason auch als Heroldbild beschrieben, da steht dann nichts von Beil!
Das muß dann in die Symboldeutung mit rein.

Bei der gemeinen Figur des Beiles steht dann im Blason auch Beil!

So ich muß jetzt erstmal in den Nachtdienst. :(

Bis dann.

LG
Duppauer

Benutzeravatar
kalex1946
Mitglied
Beiträge: 195
Registriert: 23.08.2016, 16:41

Re: Wappenentwurf

Beitragvon kalex1946 » 19.07.2017, 18:47

Um die Idee vom Herrn Billet (Birkenast / Axt) etwas weiter bringen. In 2 Farben sogar :D

Bild

Gruß aus South Carolina

Kurt

Benutzeravatar
Tejas552
Mitglied
Beiträge: 290
Registriert: 30.05.2016, 14:04

Re: Wappenentwurf

Beitragvon Tejas552 » 19.07.2017, 18:48

Hier sind mal zwei ganz grobe Ideenskizzen.

Variante links in Silber und Rot.
Variante rechts auch in Silber und Rot, aber die Leisten an denen die Blätter "wachsen" evtl. schwarz.


Bild


Gruss
Dirk
„Wer die Vergangenheit nicht ehrt, verliert die Zukunft, wer seine Wurzeln vernichtet, kann nicht wachsen“ (Maler und Architekt Friedrich Hundertwasser)

KalleBirk
Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 14.07.2017, 16:42

Re: Wappenentwurf

Beitragvon KalleBirk » 19.07.2017, 19:05

@Duppauer

Das finde ich gerade reizvoll...
Eingezogenes unterstütztes und überdecktes Schildhaupt (Entwurf 1) statt "Beil".

Benutzeravatar
kalex1946
Mitglied
Beiträge: 195
Registriert: 23.08.2016, 16:41

Re: Wappenentwurf

Beitragvon kalex1946 » 20.07.2017, 01:00

Dirks Entwurf 1 (optisch links) in Farbe

Bild

Finde ich eigentlich auch Klasse.

Gruß aus South Carolina

Kurt

Benutzeravatar
Duppauer1
Mitglied
Beiträge: 420
Registriert: 13.01.2013, 00:10

Re: Wappenentwurf

Beitragvon Duppauer1 » 20.07.2017, 07:41

@ Dirk,
Sehr schöne Entwürfe! :)
Ich würde die "Beilstiele" in dem bildlich linken Wappen dicker machen.
Beim bildlich rechten Wappen würde ich das Beil mit der "Schneide" nach bildlich linkes ausrichten.
Ich stehe ja auf große raumfüllende Blätter!
Aber das ist Geschmackssache.

@ Kurt
Danke für die Umsetzung der Vorschläge von Dirk und Herrn Billet. Beim Wappenvorschlag von Herrn Billet, der auch sehr schön ist, haben wir wieder nur gemeine Figuren,

@ Kalle
Du musst wissen was Du willst !

LG
Duppauer

KalleBirk
Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 14.07.2017, 16:42

Re: Wappenentwurf

Beitragvon KalleBirk » 26.07.2017, 15:15

Servus.
Wie würde man eigentlich diese Version korrekt blasonieren?

Bild

Benutzeravatar
countrytrucker8
Mitglied
Beiträge: 945
Registriert: 28.07.2007, 15:34
Wohnort: Hagen

Re: Wappenentwurf

Beitragvon countrytrucker8 » 26.07.2017, 23:51

Ich versuchs mal.
In Rot ein ausgerissener silberner Baumstamm, unten auf beiden Seiten mit je einem silbernem Birkenblatt besteckt. Der Stamm oben ausgezogen zu einer Doppelaxt, die Klingen (Blätter) in Gold,das Auge in Rot.
Ich hoffe es stimmt so.
Schöne Grüße aus Rummenohl

Wolfgang Schönenberg



Lebe deinen Traum und verträum nicht dein Leben


Zurück zu „Heraldik-Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste