Wappen auf altem Kerzenständer

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

kobold1
Beiträge: 3
Registriert: 29.06.2017, 20:02

Wappen auf altem Kerzenständer

Beitragvon kobold1 » 29.06.2017, 20:21

Leider wissen wir uns nicht mehr zu helfen, da das Gebiet der Heraldik zu umfangreich ist um es als Laie zu durchschauen ...

Wir haben in unserem Besitz zwei Leuchter aus Silber. Nach nächtelangen Untersuchungen haben wir herausgefunden, dass es sich um Leuchter aus Augsburg handelt, die um 1700 hergestellt wurden.
Die Leuchter tragen am Fuß ein bekröntes Wappen. Leider können wir auch nach mehrstündiger Google-Suche es nicht aufschlüsseln. Deshalb bitten wir Sie um Hilfe, da unsere Neugierde gestiegen ist und wir gerne wüssten, wem die Leuchter einmal gehört haben. Leider konnten wir noch nicht mal die Krone bestimmen, da wir keine ähnliche Abbildung gefunden haben. Ob es sich überhaupt um einen Adeligen handelt?

Für Ihre Bemühungen danken wir schon im Voraus und es wäre nett eine Antwort von Ihnen zu bekommen!

Benutzeravatar
Jochen
Mitglied
Beiträge: 4202
Registriert: 23.11.2004, 22:57
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

Re: Wappen auf altem Kerzenständer

Beitragvon Jochen » 29.06.2017, 20:24

Wilkommen bei "Heraldik im Netz" !

Sie sollten ein Photo des Wappens bei einem (möglichst kostenlosen) Dienstleister hochladen und einen Link zu diesem Bild ins Forum setzen.

Es ist aus Kapazitätsgründen leider nicht möglich, hier Bilder hochzuladen.
Alles Gute all jenen, die Gutes im Schilde führen !

jochen

kobold1
Beiträge: 3
Registriert: 29.06.2017, 20:02

Re: Wappen auf altem Kerzenständer

Beitragvon kobold1 » 29.06.2017, 20:29

Danke für die Info mit dem Foto! Ich habe auch gereade festgestellt, dass das Hochladen eines Bildes nicht möglich ist.

kobold1
Beiträge: 3
Registriert: 29.06.2017, 20:02

Re: Wappen auf altem Kerzenständer

Beitragvon kobold1 » 29.06.2017, 21:17

Hier kann man sich ein Foto des Wappens anschauen ...

http://www.directupload.net/file/d/4767 ... py_jpg.htm

Der Bildaufbau dauert etwas!

pfaditoto
Mitglied
Beiträge: 49
Registriert: 18.07.2015, 23:20

Re: Wappen auf altem Kerzenständer

Beitragvon pfaditoto » 29.06.2017, 21:31

Bild

Joachim v. Roy
Mitglied
Beiträge: 4186
Registriert: 09.08.2005, 13:20

fürstliches Wappen

Beitragvon Joachim v. Roy » 29.06.2017, 22:21

Das Wappen ist von einer „archaischen Form“ des K u r h u t s bedeckt, wie er auch auf dem Gemälde
des Clemens Wenzeslaus von Sachsen, Kurfürst von Trier (+ 1812), zu sehen ist:
https://de.wikipedia.org/wiki/Clemens_W ... ssen_(5102).jpg , doch dürfte es sich im vorliegenden Fall nicht um einen Kurhut, sondern lediglich um einen "einfachen" F ü r s t e n h u t handeln.

Die beiden Leuchter weisen das überaus flüchtig gravierte Wappen des fürstlichen Hauses S a l m -
K y r b u r g auf, vgl. http://www.dr-bernhard-peter.de/Heraldi ... grafen.htm

MfG


Zurück zu „Heraldik-Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 11 Gäste

cron