Wappen mal etwas anders

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

Antworten
Benutzeravatar
Kaisertreuer2
Mitglied
Beiträge: 317
Registriert: 24.04.2015, 23:52
Wohnort: Ruhrpott und Rheinland-Pfalz
Kontaktdaten:

Wappen mal etwas anders

Beitrag von Kaisertreuer2 » 09.06.2017, 16:36

Zufällig entdeckt. Auch nicht schlecht:
https://studio.envato.com/explore/logo- ... orate-logo

VG

Benutzeravatar
countrytrucker8
Mitglied
Beiträge: 965
Registriert: 28.07.2007, 15:34
Wohnort: Hagen

Re: Wappen mal etwas anders

Beitrag von countrytrucker8 » 09.06.2017, 20:00

Schöne Wohnzimmer Ausgaben, ich persönlich finde das schöner als die normalen Aufrisse. Oha, jetzt kriege ich bestimmt was zu hören. Gottseidank habe ich ein dickes Fell. :roll:
Schöne Grüße aus Rummenohl
Wolfgang Schönenberg

Lebe deinen Traum und verträum nicht dein Leben

Benutzeravatar
Claus J.Billet
Heraldiker
Beiträge: 6649
Registriert: 22.11.2004, 08:57
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

Re: Wappen mal etwas anders

Beitrag von Claus J.Billet » 09.06.2017, 21:07

@ countrytrucker8

hm ...

Na dann ...
ab die Post und ganz schnell bestellen :!: :mrgreen:
www.Wappen-Billet.de
M.d.IDW.
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.MWH.
M.d.H.

Benutzeravatar
countrytrucker8
Mitglied
Beiträge: 965
Registriert: 28.07.2007, 15:34
Wohnort: Hagen

Re: Wappen mal etwas anders

Beitrag von countrytrucker8 » 09.06.2017, 22:50

Aber H. Billet,
warum sollte ich. Wenn ich etwas mag, muß ich das doch nicht kaufen. Vor allem dann wenn man es selber machen kann. Sind doch nur ein paar technische Tricks die fast jedes gute Foto und Graphikprogramm drauf hat. Meine jedenfalls haben es. Mir gefällt einfach diese 3D Art, das ist alles. Es gibt einfach einfach mehr Leben in einer Grafik. Wenn Sie ein Bild malen nutzen sie das doch sicher auch. Ja, ich weiß, heraldische Grafiken sind keine Gemälde. Natürlich weiß ich das das in der Heraldik verpönt ist, zumindest im Schild soll alles 2D sein. Aber bei Decken und Zier kann man sich trotzdem “austoben“. Im übrigen habe ich diese Art Gestaltung auch schon bei Kollegen hier im Forum gesehen. Man sollte halt nicht immer nur durch die schwarz/weiss Brille sehen. Aber ich weiß ja auch das das von Ihnen nicht böse gemeint ist. Schwarzer Humor ist etwas herrliches.
Schöne Grüße aus Rummenohl
Wolfgang Schönenberg

Lebe deinen Traum und verträum nicht dein Leben

Benutzeravatar
Claus J.Billet
Heraldiker
Beiträge: 6649
Registriert: 22.11.2004, 08:57
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

Re: Wappen mal etwas anders

Beitrag von Claus J.Billet » 10.06.2017, 00:04

@ countrytrucker8
so isch's no au wieder :lol:
(Übersetzung für Nichtschwaben: genau so ist es :!: ) :lol:
www.Wappen-Billet.de
M.d.IDW.
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.MWH.
M.d.H.

Antworten

Impressum, Haftungsausschluss und Datenschutzrichtlinie
cron