Nochmal ein unbekanntes Wappen

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

Sczepanski
Beiträge: 8
Registriert: 21.05.2017, 18:13

Nochmal ein unbekanntes Wappen

Beitragvon Sczepanski » 21.05.2017, 18:28

Hallo in die Runde,

erst mal eine kurze Vorstellung: der Familienname "Szczepanski" (noch in der ursprünglichen Schreibweise) kommt aus Polen. Mein Familienname "Sczepanski" ist die an das deutsche "Sch" eingedeutschte Variante.
Die Familie stammt in verschiedenen Zweigen aus Ost- /Westpreußen und war durch die "polnischen Teilungen" betroffen.
Interessant ist die Auswirkung dieser politischen Geschehnisse auf die Familiengeschichte.

Gerade "brüte" ich über folgendem Rätsel:
Über dem Eingangsportal des "Palastgebäudes" von Kruchowo, Polen (Großpolen bzw. Pommern, zur Gemeinde Trzemeszno - ehem. Tremessen - gehörend)
http://www.polskiezabytki.pl/img/58/5884/wl187.jpg
ist ein Wappen abgebildet, das erkennbar nicht zu den polnischen Adelswappen gehört. Woher kommt dieses Wappen und welchen Kontext könnte es zu den Jahreszahlen haben?

Zum "politischen Hintergrund":
Tremessen (Tremeszno) ist anlässlich der "polnischen Teilungen" 1793-1807 zu Südpreußen gekommen,
war ab 1807 wieder polnisch und ab 1815 wieder preußisch.

Siehe hier: http://www.geschichtsforum.de/attachmen ... -81024.jpg und im Dateianhang
Zuletzt geändert von Sczepanski am 21.05.2017, 20:08, insgesamt 1-mal geändert.

Sczepanski
Beiträge: 8
Registriert: 21.05.2017, 18:13

Re: Nochmal ein unbekanntes Wappen

Beitragvon Sczepanski » 21.05.2017, 18:33

anscheinend bin ich zu doof für das Hochladen eines Fotos.
Bild
Ergänzend:
Tatsächlich ist das Gebiet von Kruchowo zum Ende des I. WK wieder polnisch geworden.
Der "triumphale Portikus" aus dem Neubau (Wiederaufbau) von 1921 könnte durchaus damit in Zusammenhang stehen.

Joachim v. Roy
Mitglied
Beiträge: 4112
Registriert: 09.08.2005, 13:20

Kruchowo nordöstl. von Gnesen

Beitragvon Joachim v. Roy » 21.05.2017, 19:50


Sczepanski
Beiträge: 8
Registriert: 21.05.2017, 18:13

Re: Nochmal ein unbekanntes Wappen

Beitragvon Sczepanski » 21.05.2017, 20:03

stimmt - auch dort kam ich mit der Wappenzuordnung (welches Wappen ist das?) nicht weiter
MfG
EScz

Kleinschmid
Mitglied
Beiträge: 320
Registriert: 28.02.2010, 19:08

Re: Nochmal ein unbekanntes Wappen

Beitragvon Kleinschmid » 21.05.2017, 21:24

Das ist das polnische Wappen Łukocz und gehört zur Familie Łuniewski, die das Haus 1921 umgebaut hatte.
Besseres Bild:
http://static.panoramio.com/photos/orig ... 404857.jpg
Wappen Łukocz
https://pl.wikipedia.org/wiki/%C5%81ukocz

Sczepanski
Beiträge: 8
Registriert: 21.05.2017, 18:13

Re: Nochmal ein unbekanntes Wappen

Beitragvon Sczepanski » 24.05.2017, 19:42

ahhhhh - Danke! Das Wildschwein konnte ich auf den Fotos nicht erkennen! Jetzt ist die Sache klar :D


Zurück zu „Heraldik-Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste