Was ist das für ein Wappen?

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

Bommel
Beiträge: 1
Registriert: 30.03.2017, 09:53

Was ist das für ein Wappen?

Beitragvon Bommel » 30.03.2017, 10:21

Hallo an alle,

ich bin neu hier und auf der Suche nach der Bedeutung eines Wappens.
Ich habe ein altes Klavier geschenkt bekommen und möchte gerne herausfinden, woher es kommt und wie alt es etwa ist. Leider finde ich keine Informationen über den Hersteller.
Auf der Innenseite der Wand, an der die Saiten gespannt sind befindet sich dieses Wappen:

20170330_100246.jpg
20170330_100246.jpg (22.28 KiB) 257 mal betrachtet


Falls man es auf dem Bild schlecht erkennt hier nochmal eine kurze Beschreibung:
Auf dem Schild befindet sich eine Gitarre oder Geige, umrahmt von Zweigen. Die Schildhalter sind 2 Adler mit herausgestreckter Zunge. Auf dem Banner unter dem Schild steht "PER LABOREM AD HONOREM".

Ich habe recherchiert, aber leider nichts über dieses Wappen herausgefunden...

Noch einige Informationen, was ich sonst über das Klavier weiß:
- Hersteller ist "Rudhard, Coblenz": Da Koblenz hier noch mit C geschrieben wurde, muss es wohl vor 1926 gebaut worden sein.
- Auf einer Plakete steht "Paul & Co. Hoflieferanten": das war wohl ein berliner Lieferant, der bis 1951 existierte.

Ich hoffe jemand hat einen Hinweis für mich, wie ich mit meiner Recherche zu dem Wappen weiter komme.

Vielen Dank schonmal & viele Grüße
Bommel

Joachim v. Roy
Mitglied
Beiträge: 4051
Registriert: 09.08.2005, 13:20

Firmenwappen

Beitragvon Joachim v. Roy » 30.03.2017, 11:41

Ob das Wappen (Firmenzeichen) der Koblenzer Pianofortefabrik F. RUDHARD zuzuordnen ist
vgl. https://www.musiker-board.de/attachment ... jpg.74177/
und https://www.musiker-board.de/attachment ... jpg.74178/ ,
entzieht sich meiner Kenntnis.

Denkbar wäre, daß der Klavierbauer FRITZ RUDHARD, nachdem er zum „Königlich rumänischen Hoflieferanten“ avancierte (das muß nach dem 26. März 1881 geschehen sein), sich des gekrönten Wappens bediente. Bei diesem Wappen symbolisiert der Schild den Wahlspruch PER LABOREM AD HONOREM
(= DURCH ARBEIT ZU EHREN): das Musikinstrument steht für die rege berufliche Tätigkeit des Klavierbauers, die beiden Lorbeerzweige symbolisieren die Ehre.

Fragen Sie doch einmal das Stadtarchiv Koblenz ( http://www.koblenz.de/stadtleben_kultur ... rchiv.html ), ob sich in seinen Beständen noch Aktenmaterial zu der ehemaligen Pianofortefabrik
F. RUDHARD befindet und ob sich anhand von Geschäftspapieren der Firma RUDHARD das in Rede stehende Wappen dem Unternehmen zuordnen läßt. Viel Erfolg!

Freundliche Grüße vom Rhein

Kleinschmid
Mitglied
Beiträge: 302
Registriert: 28.02.2010, 19:08

Re: Was ist das für ein Wappen?

Beitragvon Kleinschmid » 30.03.2017, 15:12

Ich habe mehrere C/Koblenzer Adreßbücher durchgesehen, aber auf den dortigen Firmenanzeigen fehlt ein Wappen. Anbei die Anzeige aus 1889/90:
Bild


Zurück zu „Heraldik-Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast