Suche Wappen Est

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

Benutzeravatar
Tejas552
Mitglied
Beiträge: 903
Registriert: 30.05.2016, 14:04
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Suche Wappen Est

Beitrag von Tejas552 » 05.12.2016, 11:03

Ich habe erfahren, dass der verstorbene Grossvater (Hermann Est) meiner Frau ein Wappen hatte, bzw. sich wohl eines erstellen liess - vermutlich in den 1980er oder 1990er Jahren. Leider kenne ich das Wappen nicht. Die Familie wird im Mannesstamm erlöschen. Von den Kindern des Hermann Est hat niemand mehr ein Bild des Wappens.

Vielen Dank
Dirk

Benutzeravatar
Jochen
Mitglied
Beiträge: 4721
Registriert: 23.11.2004, 22:57
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

Re: Suche Wappen Est

Beitrag von Jochen » 05.12.2016, 11:18

Es gibt in Bd. 56 der DWR ein Wappen zu einer Familie Est aus Balve (Märkischer Kreis).
Alles Gute all jenen, die Gutes im Schilde führen !

jochen

Benutzeravatar
Tejas552
Mitglied
Beiträge: 903
Registriert: 30.05.2016, 14:04
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Suche Wappen Est

Beitrag von Tejas552 » 05.12.2016, 11:26

Jochen hat geschrieben:Es gibt in Bd. 56 der DWR ein Wappen zu einer Familie Est aus Balve (Märkischer Kreis).

Hallo Jochen,

danke für die schnelle Rückmeldung. Von dem Ort Balve habe ich im Zusammenhang mit der Est-Familie meiner Frau nie etwas gehört. Eine Tochter meinte sich erinnern zu können, dass im Wappen ein Ziegenbock sei - dies schien mir aber eine vage Vermutung zu sein.

Nochmals Danke!
Dirk

Benutzeravatar
Jochen
Mitglied
Beiträge: 4721
Registriert: 23.11.2004, 22:57
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

Re: Suche Wappen Est

Beitrag von Jochen » 05.12.2016, 11:30

Ich schaue heute Abend mal nach.

Normalerweise wird in der DWR der Wohnort des frühesten bekannten Vorfahren im Namensstamme angegeben, ggfs. auch der früheste bekannte Namensträger.
Alles Gute all jenen, die Gutes im Schilde führen !

jochen

Joachim v. Roy
Mitglied
Beiträge: 4791
Registriert: 09.08.2005, 13:20

Familienwappen Est

Beitrag von Joachim v. Roy » 05.12.2016, 11:41

Zur Information am Rande:

Da die Träger des Familiennamens EST vornehmlich im deutsch-niederländischen Grenzbereich
beheimatet sind (vgl. http://www.verwandt.de/karten/absolut/est.html ):

Rietstap's „Armorial Général“ zufolge führt die – im deutsch-niederländischen Herzogtum Geldern
ansässige – Familie VAN EST das folgende Wappen:

„In Silber zwei rote Wechselzinnenbalken, darüber ein blauer Turnierkragen“ (Übersetzung aus dem Französischen).

MfG

Benutzeravatar
Tejas552
Mitglied
Beiträge: 903
Registriert: 30.05.2016, 14:04
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Suche Wappen Est

Beitrag von Tejas552 » 05.12.2016, 12:07

Hallo Herr v. Roy,

vielen Dank für die Information. Die Familie lebte im Ruhrgebiet. Hermann Est und seine Frau haben ihren Lebensabend aber auf Gran Canaria verbracht. Daher ist mir kein anderer Wohnort bekannt geworden. Aber meine Frau sollte den genauen Wohnort kennen - werde sie später fragen.

Gruss
Dirk

Benutzeravatar
Jochen
Mitglied
Beiträge: 4721
Registriert: 23.11.2004, 22:57
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

Re: Suche Wappen Est

Beitrag von Jochen » 05.12.2016, 19:14

Der Blason lautet: Mit Zinnenschnitt geteilt von Silber, darin eine grüne Hausmarke aus einem Mittelring mit durchgehender, außen beidseitig gekreuzter Sprosse, und Rot, darin ein silberner Wechselzinnenbalken.

Auf dem Helme mit rot-silbernen Decken ein silbern bewehrter roter Hirschrumpf, im Maul einen grünen Stechhülsenzweig mit roten Beeren haltend.

Stifter ist – ggfs. war – Herr Hermann Est.

Künstler ist Herr Lothar Müller-Westphal.

Ich maile Dir den Eintrag, ein wenig genealogische Info ist auch dabei.
Alles Gute all jenen, die Gutes im Schilde führen !

jochen

Benutzeravatar
Tejas552
Mitglied
Beiträge: 903
Registriert: 30.05.2016, 14:04
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Suche Wappen Est

Beitrag von Tejas552 » 05.12.2016, 20:49

Vielen Dank Jochen,

wie bereits privat mitgeteilt, habe ich mich darüber sehr gefreut. Selbst meine Frau, die damit eigentlich wenig anfangen kann, hat sich gefreut. Leider haben die beiden Söhne von Hermann Est (die Onkel meiner Frau) keine Söhne. So wird das Wappen erlöschen. Eigentlich ist es das sogar jetzt schon, denn die besagten Onkel hatten nicht einmal mehr eine Abbildung des Wappens.

Ich finde das Wappen richtig schön. Der Hirsch hat einen Ast im Maul, was wohl auf den Namen Est (Ast) verweist. Die Darstellungen im Schild stehen vermutlich für den Beruf Hermann Ests. Er war Flugzeug-Ingenieur.

Ich hätte das Wappen gern gezeigt, aber ich bekomme die Nachricht, dass das Kontingent für Datei-Anhänge vollständig ausgeschöpft wäre.

Gruss
Dirk

Benutzeravatar
Jochen
Mitglied
Beiträge: 4721
Registriert: 23.11.2004, 22:57
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

Re: Suche Wappen Est

Beitrag von Jochen » 05.12.2016, 22:15

Nun – wir haben an anderer Stelle bereits über den "Namensstamm" philosophiert... :wink:

Und wenn Du Dir den Hinweis auf die Führungsberechtigung im Eintrag der DWR anschaust – da ist noch viel "Luft" für andere Namenslinien, die noch fortbestehen mögen.

Nein, ich denke, das Wappen hat eine gesunde Chance, fortzubestehen.
Alles Gute all jenen, die Gutes im Schilde führen !

jochen

Benutzeravatar
kalex1946
Mitglied
Beiträge: 731
Registriert: 23.08.2016, 16:41
Wohnort: Moore, South Carolina/USA

Re: Suche Wappen Est

Beitrag von kalex1946 » 06.12.2016, 01:08

Hallo Dirk,

Schade, daß das Einstellen des Wappens nicht klappt. Mit dem Stechhülsenzweig mit roten Berren (auch Christdorn genannt), ein beliebtes Zeichen der Weihnachtszeit, hätte das Wappen ganz gut zum heraldischen Adventskalender gepaßt. Gibt es tatsächlich keine Möglichkeit, ein Link dazu zu hier im Forum zu stellen?

Gruß aus Upstate South Carolina
Kurt

Benutzeravatar
kalex1946
Mitglied
Beiträge: 731
Registriert: 23.08.2016, 16:41
Wohnort: Moore, South Carolina/USA

Re: Suche Wappen Est

Beitrag von kalex1946 » 06.12.2016, 01:09

Hallo Dirk,

Schade, daß das Einstellen des Wappens nicht klappt. Mit dem Stechhülsenzweig mit roten Berren (auch Christdorn genannt), ein beliebtes Zeichen der Weihnachtszeit, hätte das Wappen ganz gut zum heraldischen Adventskalender gepaßt. Gibt es tatsächlich keine Möglichkeit, ein Link dazu zu hier im Forum zu stellen?

Gruß aus Upstate South Carolina
Kurt

Benutzeravatar
Tejas552
Mitglied
Beiträge: 903
Registriert: 30.05.2016, 14:04
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Suche Wappen Est

Beitrag von Tejas552 » 06.12.2016, 07:15

Jochen hat geschrieben:Nun – wir haben an anderer Stelle bereits über den "Namensstamm" philosophiert... :wink:

Und wenn Du Dir den Hinweis auf die Führungsberechtigung im Eintrag der DWR anschaust – da ist noch viel "Luft" für andere Namenslinien, die noch fortbestehen mögen.

Nein, ich denke, das Wappen hat eine gesunde Chance, fortzubestehen.

Hm, ich wüsste wirklich nicht wie. Der Namenstamm stirbt definitiv in den kommenden Jahren aus. Hermann Est war schon der einzige Nachkomme im Mannesstamm des Stammvaters. Der Name ist in Deutschland sehr selten. Die Söhne sind über 70 Jahre alt und die Töchter führen die Namen der Ehemänner. Zudem, niemand von ihnen hat auch nur das geringste Interesse an dem Wappen. Wie gesagt, es war bereits in Vergessenheit geraten. Selbst Hermann Est konnte sich nur zwei Jahre daran erfreuen; er starb 1994.


Gruss
Dirk
Zuletzt geändert von Tejas552 am 06.12.2016, 07:21, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Tejas552
Mitglied
Beiträge: 903
Registriert: 30.05.2016, 14:04
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Suche Wappen Est

Beitrag von Tejas552 » 06.12.2016, 07:18

kalex1946 hat geschrieben:Hallo Dirk,

Schade, daß das Einstellen des Wappens nicht klappt. Mit dem Stechhülsenzweig mit roten Berren (auch Christdorn genannt), ein beliebtes Zeichen der Weihnachtszeit, hätte das Wappen ganz gut zum heraldischen Adventskalender gepaßt. Gibt es tatsächlich keine Möglichkeit, ein Link dazu zu hier im Forum zu stellen?

Gruß aus Upstate South Carolina
Kurt

Hallo Kurt,

einen Link habe ich leider nicht. Das Wappen ist wohl auch nirgends online verfügbar. Ich habe nochmals versucht, dass Bild einzustellen. Fehlanzeige: "Das Kontingent für Datenanhänge ist vollständig ausgeschöpft".

Gruss
Dirk

Benutzeravatar
Jochen
Mitglied
Beiträge: 4721
Registriert: 23.11.2004, 22:57
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

Re: Suche Wappen Est

Beitrag von Jochen » 06.12.2016, 10:23

[WAPPEN WIEDER GELÖSCHT ]




Damit das Wappen nicht ganz in Vergessenheit gerät (wird in wenigen Tagen aber wieder gelöscht).
Alles Gute all jenen, die Gutes im Schilde führen !

jochen

Joachim v. Roy
Mitglied
Beiträge: 4791
Registriert: 09.08.2005, 13:20

van Est, Provinz Gelderland

Beitrag von Joachim v. Roy » 06.12.2016, 11:30

Sehr schön. Vielen Dank.

Mit dem W e c h s e l z i n n e n b a l k e n lehnt man sich an das Wappen
der einst bedeutenden Herren VAN EST an,
vgl. https://upload.wikimedia.org/wikipedia/ ... en.svg.png

Nachtrag:
1 und 4 VAN EST
2 und 3 DE COCQ VAN HAEFTEN
(ae = gedehntes a)
Zuletzt geändert von Joachim v. Roy am 06.12.2016, 12:05, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten