Wappen ändern ???

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

Buldoce
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 21.10.2016, 23:35

Wappen ändern ???

Beitrag von Buldoce » 21.10.2016, 23:54

Hallo zusammen,

Ich bin neu hier und ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Vor ca. 15 jahren habe ich nachforschungen bezüglich eines familienwappens bei der heraldischen gemeinschaft westfalen angestellt.
Nach einiger zeit wurde schliesslich ein wappen aus alten aufzeichnungen neu erstellt und in die wappenrolle der hgw eingetragen.
Wappen.JPG
Wappen.JPG (104.05 KiB) 5315 mal betrachtet
Nun habe ich mich wieder ein bissel intensiver mit der heraldik beschäftigt und habe mittlerweile zweifel, ob das neu gestiftete wappen allen heraldischen regeln entspricht.
Seit der stiftung vor 15 jahren nutze ich das wappen mit stolz, ich trage eine kette mit gravur und das wappen ist wie eine marke für mich in meiner tätigkeit als freiberufler geworden.

Wenn ich aber nun das wappen mit anderen familienwappen vergleiche, ist mein vollwappen schon sehr "überladen", ist neben schild, helm und helmzier noch zwei löwen als schildträger, eine krone über dem helm, ein wappenhalter unter dem schild sowie ein gepanzerter arm mit flöte über dem helm vorhanden.
Versteht mich bitte nicht falsch. Ich sehe das wappen als "mein" wappen an, und trage es wie gesagt mit stolz. Meine überlegung war nun aber, die vorhandene darstellung ein wenig zu entfüllen.

Daher war meine überlegung, evtl. Den verzierten wappenhalter unter dem schild sowie die löwen vom wappen zu entfernen.

Nun zu meinen fragen:

1. Ist eine solche reduzierung der darstellung überhaupt möglich bzw. "Erlaubt", oder handelt es sich um zusätze, die getrost weg gelassen werden können ? Ich meine mal gelesen zu haben dass am wichtigsten das schild eines wappens ist.
2. Wo kann ich seriös das wappen auf richtigkeit prüfen lassen bzw. Welcher verein oder gemeinschaft ist in deutschland führend?

Auch andere wappen haben sich im laufe der zeit doch immer mal leicht verändert, oder?
Wäre klasse wenn ihr mir hier unterstützend helfen könntet. Ich möchte kein neues wappen, sondern nur sicher gehen, dass alles soweit wie möglich korrekt ist.
Vor allem die krone über dem helm gibt mir zu denken, ob das wappen korrekt gestiftet wurde. Hierbei sei aber noch zu sagen, dass laut nachforschungen meine familie in polen früher wohl zu einer ritterschaft gehörte. Vielleicht daher die krone.

Habt ihr mit der heraldischen gemeinschaft westfalen erfahrung bzw. Kann die arbeit als seriös eingestuft werden?
Danke für eure antworten

Zusatz: die sache hat mir die ganze nacht keine ruhe gelassen. Also habe ich in den alten unterlagen geschaut. Das ursprüngliche wappen der ritterschaft, das herb "prus 1" zu dem wohl meine vorfahren gehörten, trägt ebenfalls eine krone über dem helm.
Aus diesem wurde damals unser familienwappen erstellt




Viele grüsse
Buldoce

Wolf von Berg
Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: 17.04.2015, 21:10

Re: Wappen ändern ???

Beitrag von Wolf von Berg » 22.10.2016, 08:42

So wie ich das verstanden habe, gehören schildhalter und die Verzierungen eh nicht zum Wappen.

Die kannst du wahrscheinkich problemlos droppen.

Joachim v. Roy
Mitglied
Beiträge: 4743
Registriert: 09.08.2005, 13:20

Wappen ändern ???

Beitrag von Joachim v. Roy » 22.10.2016, 08:47

Ich teile Ihre Auffassung, daß Ihr schönes, heraldisch korrektes Wappen etwas überladen wirkt. Lassen Sie deshalb getrost die beiden Schildträger und den Wappenhalter weg. Die Helmkrone (keine „Adelskrone“) jedoch gehört zum Helm, ebenso die Helmzier, der gepanzerte Arm. Viel Freude weiterhin an Ihrem gelungenen Familienwappen!

Freundliche Grüße vom Rhein

Benutzeravatar
Jochen
Mitglied
Beiträge: 4686
Registriert: 23.11.2004, 22:57
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

Re: Wappen ändern ???

Beitrag von Jochen » 22.10.2016, 10:31

Hier der Herb Prus I:

Bild
Alles Gute all jenen, die Gutes im Schilde führen !

jochen

Joachim v. Roy
Mitglied
Beiträge: 4743
Registriert: 09.08.2005, 13:20

Wappen ändern ???

Beitrag von Joachim v. Roy » 22.10.2016, 11:09

Hierzu ergänzend verschiedene Formen des polnischen Stammwappens PRUS I und die Namen
der wappenführenden Familien: http://www.wladcy.myslenice.net.pl/Pols ... us%20I.htm

MfG

Buldoce
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 21.10.2016, 23:35

Re: Wappen ändern ???

Beitrag von Buldoce » 22.10.2016, 11:16

Hallo,

Vielen dank für ihre antworten.
Wir werden al wappenführende familie beim herb prus aufgeführt.
War es eigentlich "korrekt" von uns damals, ein eigenes wappen mit dem herb prus integriert stiften zu lassen ?

Joachim v. Roy
Mitglied
Beiträge: 4743
Registriert: 09.08.2005, 13:20

Wappen ändern ???

Beitrag von Joachim v. Roy » 22.10.2016, 11:27

Sie taten gut daran, ein eigenes Familienwappen zu stiften, denn selbst wenn Sie einen polnischen Familiennamen führen, so ist damit noch lange nicht gesagt, daß Sie auch zu der gleichnamigen polnischen Adelsfamilie gehören.

MfG

Buldoce
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 21.10.2016, 23:35

Re: Wappen ändern ???

Beitrag von Buldoce » 22.10.2016, 17:40

Ok, vielen dank.
Nun zum nächsten problem. Wo kann ich denn mein wappen von schildhalter und wappenträger entfernen? Das müsste dann ja komplett neu erstrllt werden oder ?

Benutzeravatar
Claus J.Billet
Heraldiker
Beiträge: 6711
Registriert: 22.11.2004, 08:57
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

Re: Wappen ändern ???

Beitrag von Claus J.Billet » 22.10.2016, 18:54

hm ...
Warum fragen Sie dazu denn nicht einfach bei Ihrer eintragenden
Wappenrolle HGW nach :?: :wink:
www.Wappen-Billet.de
M.d.WL.
M.d.MWH.

Buldoce
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 21.10.2016, 23:35

Re: Wappen ändern ???

Beitrag von Buldoce » 22.10.2016, 19:23

Stimmt, gute idee :oops:

Ich war mir nicht sicher obes die hgw noch gibt

Joachim v. Roy
Mitglied
Beiträge: 4743
Registriert: 09.08.2005, 13:20

Wappen ändern ???

Beitrag von Joachim v. Roy » 22.10.2016, 19:58

Sie könnten auch selbst die wesentlichen Elemente Ihres gelungenen Familienwappens, nämlich den Inhalt des schwarz-goldenen Schildes und den gepanzerten Arm mit der Flöte, in das hier oben zuerst dargestellte Wappen http://www.wladcy.myslenice.net.pl/Pols ... us%20I.htm
(ohne die Schatten) übertragen und Sie würden so ein äußerlich zwar bescheidenes, von seiner Aussage-
kraft her aber ein wahrhaft überzeugendes Familienwappen gewinnen. Sollten Sie sich jedoch eines Tages eine gläserne Wappenscheibe zulegen wollen, dann müßten Sie unbedingt auf die ansprechende Arbeit der Heraldischen Gemeinschaft Westfalen zurückgreifen.

MfG

Wolf von Berg
Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: 17.04.2015, 21:10

Re: Wappen ändern ???

Beitrag von Wolf von Berg » 22.10.2016, 20:32

Joachim v. Roy hat geschrieben: dann müßten Sie unbedingt auf die ansprechende Arbeit der Heraldischen Gemeinschaft Westfalen zurückgreifen.
Herrn von Volborts, wenn ich mich nicht irre.

Benutzeravatar
Claus J.Billet
Heraldiker
Beiträge: 6711
Registriert: 22.11.2004, 08:57
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

Re: Wappen ändern ???

Beitrag von Claus J.Billet » 22.10.2016, 23:02

Zufall ... oder wie hängt das zusammen :?:
http://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=7493

@ Buldoce
wenn Sie Probleme mit Ihrem Wappen haben, was eigentlich nicht nachvollziehbar ist,
da dieses heraldisch korrekt erstellt wurde, so erhebt sich auf Grund Ihres Eintrags, die Frage:
Sind die Angaben zu Ihren Ahnen, die Sie der Wappenrolle als Grundlage zur Wappen-Gestaltung gegeben haben, korrekt - und was waren Ihre pers. Wünsche zur gezeigten End-Ausgestaltung :?:
Die HGW wird sicherlich nicht, ohne entsprechenden Kontakt und Zustimmung Ihrerseits ,
diese gezeigte End-Gestaltung festgelegt haben. :?:
Es wird Ihnen empfohlen sich mit der HGW dahingehend in Verbindung zu setzen. :wink:
www.Wappen-Billet.de
M.d.WL.
M.d.MWH.

Buldoce
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 21.10.2016, 23:35

Re: Wappen ändern ???

Beitrag von Buldoce » 23.10.2016, 09:58

Hallo,

Danke für die antwoten.
Nicht das wir uns falsch verstehen. Das Vollwappen wie oben dargestellt wurde damals in Absprache von mir so erstellt. Es ist nacn wie vor mein Wunsch daran nichts zu ändern, da ich es wirklich sehr gelungen. Ich finde die Arbei der hgw sehr gelungen

Es geht dabei nur um folgendes. Wie bereits oben beschrieben möchte ich gerne eine Anhängerkette mit graviertem Wappen erstellen lassen. Aufgrund der kleinen Darstellungsfläche wäre es aber sehr schwierig zu lesen bzw.erkenne , da das komplette Wappen inkl. Wappenhalter und Schildträger sehr schwer zu erkennen wäre.
Daher war mein Gedanke, für das Schmuckstück nur auf das wappen mit Schild, Helmzier, Krone, sowie gepanzerter Arm zurück zu greifen.
Von der Vollständigkeit wäre diese Darstellung ja dann trotzdem noch heraldisch korrekt, oder ?

Benutzeravatar
Tejas552
Mitglied
Beiträge: 868
Registriert: 30.05.2016, 14:04
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Wappen ändern ???

Beitrag von Tejas552 » 23.10.2016, 11:59

Sie können das Wappen in beliebiger Kombination zeigen und verwenden. Sie können, wie schon gesagt, auf die Schildhalter verzichten. Diese gehören sowieso nicht zum Wappen. Sie können für ihren Anhänger auch nur den Schild verwenden und auf das Oberwappen verzichten. Das gehört zwar zum Wappen, wie sie es verwenden ist aber ganz Ihnen überlassen.
Im Grunde ist schon die Frage nicht richtig formuliert. Sie wollen offenbar ihr Wappen nicht ändern, denn was ich oben vorgeschlagen habe sind keine Änderungen des Wappens, sondern lediglich der Verzicht auf einige Elemente.

Gruss
Dirk

Antworten