Wappenneustiftung

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

Rheinländer_
Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 31.05.2016, 18:49

Re: Wappenneustiftung

Beitragvon Rheinländer_ » 28.06.2016, 09:42

Anbei auch die Entwürfe. Funktioniert mit dem Handy alles nicht so direkt.....
Zuletzt geändert von Rheinländer_ am 19.09.2016, 06:04, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Jochen
Mitglied
Beiträge: 4130
Registriert: 23.11.2004, 22:57
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

Re: Wappenneustiftung

Beitragvon Jochen » 28.06.2016, 10:03

2 und 3 : Verstoß gegen die Farbregel.

1 : sehr "Bergisch" mit dem Wechselzinnenbalken und den Löwenhäuptern.

Aber auch sehr konventionell - schon durch die ewigen Löwen und die Dreizahl....

Mut zur Phantasie !
Alles Gute all jenen, die Gutes im Schilde führen !

jochen

Benutzeravatar
Gerd H.z.B.
Mitglied
Beiträge: 605
Registriert: 01.08.2013, 16:24
Wohnort: Sachsen / Böhmen
Kontaktdaten:

Re: Wappenneustiftung

Beitragvon Gerd H.z.B. » 28.06.2016, 10:04

Ich hab's mal gedreht:

Bild

Wenn man mal von der Farbe absieht (Farbe auf Farbe geht nicht) gefällt mir persönlich das Mittlere am besten.
Mit Grüßen Gerd
Wer die großen historischen Symbole verloren hat, vor dem gähnt das Nichts. (Carl Gustav Jung)
Gerd Hruška - heraldisches und unheraldisches

Rheinländer_
Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 31.05.2016, 18:49

Re: Wappenneustiftung

Beitragvon Rheinländer_ » 28.06.2016, 10:28

Vielen dank für die Antwort.
Zuletzt geändert von Rheinländer_ am 28.04.2017, 12:42, insgesamt 1-mal geändert.

Rheinländer_
Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 31.05.2016, 18:49

Re: Wappenneustiftung

Beitragvon Rheinländer_ » 28.06.2016, 10:29

Und Danke fürs drehen!

Benutzeravatar
R1126
Mitglied
Beiträge: 449
Registriert: 04.11.2008, 10:35

Re: Wappenneustiftung

Beitragvon R1126 » 29.06.2016, 21:04

Gestern auf einer langweiligen Zugfahrt habe ich ein paar Ideen zum
Wappen Koch gehabt. Vielleicht ist was anregendes dabei:

Bild

Viele Grüße
Ralf
http://www.illustrationen-wappen.de
De Nihilo Nihil (aus nichts wird nichts)

Rheinländer_
Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 31.05.2016, 18:49

Re: Wappenneustiftung

Beitragvon Rheinländer_ » 01.07.2016, 08:42

Wiedereinmal vielen Dank für die neuen Kreationen.
Zuletzt geändert von Rheinländer_ am 28.04.2017, 12:48, insgesamt 4-mal geändert.

Benutzeravatar
Gerd H.z.B.
Mitglied
Beiträge: 605
Registriert: 01.08.2013, 16:24
Wohnort: Sachsen / Böhmen
Kontaktdaten:

Re: Wappenneustiftung

Beitragvon Gerd H.z.B. » 01.07.2016, 11:15

Ich find das mit dem schräg gestellten Stamm schon nicht schlecht, würde aber den Vorschlag von Ralf mit dem Zinnenschnitt und den verwechselten Farben bevorzugen (oben links). Es kommt mit zwei Farben aus (was kein muss ist) und man hat das Problem nicht das sich irgendwo Farbe mit Farbe oder Metall mit Metall berührt.

Bild
Mit Grüßen Gerd
Wer die großen historischen Symbole verloren hat, vor dem gähnt das Nichts. (Carl Gustav Jung)
Gerd Hruška - heraldisches und unheraldisches

Rheinländer_
Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 31.05.2016, 18:49

Re: Wappenneustiftung

Beitragvon Rheinländer_ » 01.07.2016, 11:55

Danke für die Rückmeldung und Danke für die Anmerkungen.
Zuletzt geändert von Rheinländer_ am 28.04.2017, 12:48, insgesamt 1-mal geändert.

Rheinländer_
Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 31.05.2016, 18:49

Re: Wappenneustiftung

Beitragvon Rheinländer_ » 01.07.2016, 11:59

In dem Blasonierungsversuch fehlt noch
Zuletzt geändert von Rheinländer_ am 28.04.2017, 12:48, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Gerd H.z.B.
Mitglied
Beiträge: 605
Registriert: 01.08.2013, 16:24
Wohnort: Sachsen / Böhmen
Kontaktdaten:

Re: Wappenneustiftung

Beitragvon Gerd H.z.B. » 01.07.2016, 12:59

Rheinländer_ hat geschrieben:Wäre die Variante mit einem rotem oder braunem Ast denn so Eintragungsfähig (z. B. in die Westfälische...)?!



Ich denke schon. Es wäre aber auch möglich den Ast auf den Wechselzinnenbalken zu legen und das ganze dann eben in verwechselten Farben. Ich habe hier auf die schnelle mal einen anderen Ast genommen den ich gerade da hatte (ist nur eine schnelle Skizze):

Bild
Mit Grüßen Gerd
Wer die großen historischen Symbole verloren hat, vor dem gähnt das Nichts. (Carl Gustav Jung)
Gerd Hruška - heraldisches und unheraldisches

Rheinländer_
Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 31.05.2016, 18:49

Re: Wappenneustiftung

Beitragvon Rheinländer_ » 01.07.2016, 13:19

Interessant....
Zuletzt geändert von Rheinländer_ am 28.04.2017, 12:49, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Gerd H.z.B.
Mitglied
Beiträge: 605
Registriert: 01.08.2013, 16:24
Wohnort: Sachsen / Böhmen
Kontaktdaten:

Re: Wappenneustiftung

Beitragvon Gerd H.z.B. » 01.07.2016, 13:31

Rheinländer_ hat geschrieben:Hast du noch eine Idee für das erste Wappen? Also für einen roten Akzent?
Danke!


Eventuell oben zwischen die Blätter senkrecht nach oben und unten rechts und links vom Blatt schrägrechts- bzw. schräglinks nach unten gestellt jeweils eine rote Frucht (Eichel).
Mit Grüßen Gerd
Wer die großen historischen Symbole verloren hat, vor dem gähnt das Nichts. (Carl Gustav Jung)
Gerd Hruška - heraldisches und unheraldisches

Rheinländer_
Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 31.05.2016, 18:49

Re: Wappenneustiftung

Beitragvon Rheinländer_ » 01.07.2016, 14:28

Wäre eine Alternative.
Zuletzt geändert von Rheinländer_ am 28.04.2017, 12:49, insgesamt 1-mal geändert.

Rheinländer_
Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 31.05.2016, 18:49

Re: Wappenneustiftung

Beitragvon Rheinländer_ » 05.07.2016, 07:09

Ich habe da mal eine Frage zur Tingierung.
Zuletzt geändert von Rheinländer_ am 28.04.2017, 12:49, insgesamt 1-mal geändert.


Zurück zu „Heraldik-Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste