Verbandswappen

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

HSBS
Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 11.03.2016, 10:40

Re: Verbandswappen

Beitrag von HSBS » 15.03.2016, 14:02

Mahlzeit,
na Schmollwinkel würde ich das nun nicht gerade nennen. Das war viel mehr die Ecke, in die man sich setzt, während man überlegt, wie man seinem Chef unangenehme Nachrichten überbringt. Ich habe dann heute morgen auch nochmal das Gespräch gesucht, und bin auf die absehbare Kombination aus Verständnis und Unabwendbarkeit gestoßen.
Fazit: Der Entwurf war längst von der "zuständigen Stelle" geprüft. Traurig, aber wahr. Er war dann auch ein wenig schockiert, kann jetzt aber auch nicht mehr zurück. Denn... der Entwurf war ursprünglich einer von mehreren (die zugegeben alle mit ähnlichem heraldischem Makel behaftet waren) und wurde in einem breiten Beteiligungsprozess demokratisch ausgewählt. Und gegen eine demokratische Entscheidung, gleich wie fehlerbehaftet, komme ich jetzt mit meinem Argument der heraldischen Unanbietbarkeit nicht an. Leider.
Bleibt mir nur, euch für den Versuch der Mithilfe zu danken. Davon, dass jetzt alles noch viel schlimmer geworden ist und ich jetzt sogar vorsätzlich rechts und links verwechseln muss, damit der General das alles versteht, lasst mich gar nicht erst anfangen... :(
Ich habe wie gesagt in Kürze auch noch ein privates Anliegen und verspreche euch jetzt schon, dass ich dabei zumindest keine solchen Todsünden zu begehen beabsichtige. Ehrenwort! :wink:

zobelrolf
Mitglied
Beiträge: 203
Registriert: 22.01.2011, 20:41
Wohnort: Lahnstein

Re: Verbandswappen

Beitrag von zobelrolf » 15.03.2016, 16:53

Zum Nachdenken.
Ein Truppenzeichen muß einprägsam, unveränderlich, unverwechselbar also immer gleich aussehen. Daher muß ein Truppenzeichen immer ein Logo sein!
Ein Truppenzeichen kann nach heraldischen und künstlerischen Regeln gestaltet werden, es muß jedoch trotzdem ein Logo bleiben, denn ein Wappen muß nicht unveränderlich gleich aussehen, es muß nur heraldisch beschreibbar sein!
Es ist so einfach und man kann es sich doch nicht merken.
zobelrolf
:D


Benutzeravatar
Claus J.Billet
Heraldiker
Beiträge: 6697
Registriert: 22.11.2004, 08:57
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

Re: Verbandswappen

Beitrag von Claus J.Billet » 15.03.2016, 21:09

[quote="zobelrolf"]Zum Nachdenken.
Ein Truppenzeichen muß einprägsam, unveränderlich, unverwechselbar also immer gleich aussehen. Daher muß ein Truppenzeichen immer ein Logo sein!
Ein Truppenzeichen kann nach heraldischen und künstlerischen Regeln gestaltet werden, es muß jedoch trotzdem ein Logo bleiben, denn ein Wappen muß nicht unveränderlich gleich aussehen, es muß nur heraldisch beschreibbar sein!
Es ist so einfach und man kann es sich doch nicht merken.
zobelrolf
:D[/quote


Danke Herr Zobel
:arrow: ... kurz, knackig und präzise :!: :lol:
www.Wappen-Billet.de
M.d.WL.
M.d.MWH.

Benutzeravatar
Frank Martinoff
Mitglied
Beiträge: 3856
Registriert: 12.10.2005, 07:19
Kontaktdaten:

Re: Verbandswappen

Beitrag von Frank Martinoff » 15.03.2016, 22:12

.... muß noch hinzufügen,
dass auch ein Logo nur im besten Falle die Zeiten übersteht
und dann auch den Zeiten angepaßt (erneuert) werden sollte bzw. muß!
:idea:

Rolf Stichling
Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: 19.06.2009, 18:19
Wohnort: Asbach im Westerwald

Über dieses nicht ganz so heraldische Verbandswappen bitte nicht verzweifeln

Beitrag von Rolf Stichling » 16.03.2016, 21:19

Meiner unmaßgeblichen Einschätzung nach wird auch die nächste Umstrukturierung der Armee wieder nicht lange auf sich warten lassen. Das wird dann in überschaubarer Zeit dazu führen, daß das Wappen wieder in der Ablage verschwindet. Die Nutzungsdauer eines Familienwappens ist vermutlich weitaus länger.
Ich möchte dem Fragesteller mein Mitgefühl aussprechen. Das Argument, ein Verbandswappen entspräche nicht den Regeln der Heraldik, wird in der Hierarchie keine große Aufmerksamkeit finden. Solche traditionsverbundene Denkweise kommt in der Armee nur noch in seltenen Ausnahmefällen vor.
Leider.

Benutzeravatar
Frank Martinoff
Mitglied
Beiträge: 3856
Registriert: 12.10.2005, 07:19
Kontaktdaten:

Re: Verbandswappen

Beitrag von Frank Martinoff » 23.04.2016, 22:32

at least they got it right :idea:
..... US ARMY
"""11th ARMORED CAVALRY REGIMENT"""
aka. "The Black Horse Cav."
:idea:
Bild
:!:

and
"1st CAVALRY DIVISION"
Bild
and
""15th SUSTAINMENT BRIGADE"""
Bild

... heraldisch auch korrekt :!:
Bild

chj
Mitglied
Beiträge: 519
Registriert: 04.04.2012, 17:01
Wohnort: Ba-Wü

Re: Verbandswappen

Beitrag von chj » 26.04.2016, 16:50

Na sicher geht es heraldisch. 8)

39th Field Artillery Regiment der US Army:
Bild

Antworten