Kalkofen / Kaltofen

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

Benutzeravatar
Kaltofen
Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: 15.01.2016, 09:12

Kalkofen / Kaltofen

Beitragvon Kaltofen » 18.01.2016, 09:07

.
Zuletzt geändert von Kaltofen am 23.02.2016, 13:14, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Kaltofen
Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: 15.01.2016, 09:12

Re: Kalkofen / Kaltofen

Beitragvon Kaltofen » 18.01.2016, 09:37

:
Zuletzt geändert von Kaltofen am 23.02.2016, 13:14, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Claus J.Billet
Heraldiker
Beiträge: 6618
Registriert: 22.11.2004, 08:57
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

Re: Kalkofen / Kaltofen

Beitragvon Claus J.Billet » 18.01.2016, 09:46

Pflanzen ... wo :shock: :?:
Zur Schreibweise "Kaltofen" lassen sich 3 eingetragene Wappen in verschiedenen Sammlungen finden.
Allerdings sind dabei in keinem Schild "Pflanzen" zu sehen. :?:
Sie sollten nicht den Fehler begehen und alles was zum Namen und dessen Schreibweise "Kaltofen" zu sehen ist, als Ihr Wappen betrachten, bzw. das dies zu Ihrer Familie gehört :!:
Dies ist eine irrtümliche Betrachtungsweise :!:
Ohne Ahnenforschung geht dabei nicht's :!:
www.Wappen-Billet.de
M.d.IDW.
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.MWH.
M.d.H.

Benutzeravatar
Kaltofen
Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: 15.01.2016, 09:12

Re: Kalkofen / Kaltofen

Beitragvon Kaltofen » 18.01.2016, 10:03

Hallo Herr Billet,

vielen Dank für den Hinweis! Wenn man mal eben alles nebenbei machen will... ich glaube, ich bin der Zeile verrutscht?! :oops:

Lieg ich denn richtig, wenn das Wappen einen Ochsen als Helmzier trägt?

Benutzeravatar
Kaltofen
Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: 15.01.2016, 09:12

Re: Kalkofen / Kaltofen

Beitragvon Kaltofen » 18.01.2016, 10:09

Achso, ich bin da bei dem Wappen aus dem Siebmacher...

Ich möchte das/die Wappen auch nicht als die Wappen meiner Familie betrachten... ich folge nur der Neugier was andere Kaltofens sich so gedacht haben...

Mit fremden Federn schmückt man sich doch nicht! So viel laienhaftes Heraldikwissen konnte ich mir schon, auch dank der Hilfe dieses tollen Forums, aneignen! :wink:

Benutzeravatar
Claus J.Billet
Heraldiker
Beiträge: 6618
Registriert: 22.11.2004, 08:57
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

Re: Kalkofen / Kaltofen

Beitragvon Claus J.Billet » 18.01.2016, 10:13

Der "r. Ochsenrumpf mit s. Hörnern" wird in der Sammlung
Siebmacher, Bürgerliche, , Bd. 10, Teil 2, Abtl. 4, Seite 17, Tafel 20
zum Wappen "Kaltofen" genannt.
Ob dies Wappen tatsächlich zu Ihrer Familie zugehörig ist kann
nur exakte Ahnenforschung erbringen. :!:
Grundsatz :
Namengleichheit ist nicht auch Wappengleichheit :!:
www.Wappen-Billet.de
M.d.IDW.
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.MWH.
M.d.H.

Benutzeravatar
Kaltofen
Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: 15.01.2016, 09:12

Re: Kalkofen / Kaltofen

Beitragvon Kaltofen » 18.01.2016, 10:27

Vielen Dank für Ihre Antwort!

Nur um Missverständnisse zu vermeiden.. ich hatte eingangs ja auch erwähnt, dass ich das Wappen DER Familien Kaltofen entdeckt habe und NICHT das Wappen MEINER Familie... :wink:

Es liegt mir fern, wie Sie schon sagten, das Wappen auf meine Familie zu beziehen!

Hätten Sie eventuell die Güte mir noch die Sammlungen der anderen zwei Eintragungen zu benennen?

Ich bin einfach nur Wappenneugierig und vielleicht möchte ich dann doch noch die Ahnungforschung aktivieren... :D

Benutzeravatar
Claus J.Billet
Heraldiker
Beiträge: 6618
Registriert: 22.11.2004, 08:57
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

Re: Kalkofen / Kaltofen

Beitragvon Claus J.Billet » 18.01.2016, 10:39

... aber bitte sehr : :lol:
Eintragungen zur Schreibweise "Kaltofen"
1 x Wappenrolle Münchner Herold
http://www.muenchner-wappen-herold.de/
1 x Siebmacher (Ihnen bekannt)
1 x Wappenrolle Franken
(Hier der Link dazu)
http://fraenkische-wappenrolle.kleeberg.biz/k/k021.html

Ich hoffe Ihnen damit geholfen zu haben. :wink:
www.Wappen-Billet.de
M.d.IDW.
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.MWH.
M.d.H.

Benutzeravatar
Kaltofen
Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: 15.01.2016, 09:12

Re: Kalkofen / Kaltofen

Beitragvon Kaltofen » 18.01.2016, 11:56

Ja, das war eine super Hilfe... :!:

Aber da rechnet man bei dem Namen doch eher mit einem redenden Wappen und dann kommt es doch ganz anders!!! Wirklich interessant... :shock: Da muss ich dran bleiben... :D

Benutzeravatar
Kaltofen
Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: 15.01.2016, 09:12

Re: Kalkofen / Kaltofen

Beitragvon Kaltofen » 04.07.2017, 13:57

Hallo zusammen,

könnt Ihr mir zu meiner Idee ein Feedback geben, ob es so umsetzbar wäre oder Änderungen vorgenommen werden müssten? Für den finalen Entwurf würde ich mir dann gerne von den Fachleuten Angebote einholen...

"In Blau ein eine silberne Flamme ausstoßender silbener Kalkofen, pfahlweise belgeitet links und rechts von je zwei Eiskristallen. Auf dem mit einer Kerbe gezeichneten Helm mit blau-silbernen Decken der schwarz-silberne Flug einer Möwe."

Könnte man es so blasonieren?

Vielen Dank für Eure Bemühungen vorab!

MfG
ein Kaltofen
Zuletzt geändert von Kaltofen am 07.07.2017, 12:48, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Duppauer1
Mitglied
Beiträge: 437
Registriert: 13.01.2013, 00:10

Re: Kalkofen / Kaltofen

Beitragvon Duppauer1 » 04.07.2017, 15:47

Hallo Kaltofen,
grundsätzlich ist der Blason ok. Das Eiskristall, sollte man als Schneekristall oder Schneeflocke bezeichnen.
https://heraldik-wiki.de/wiki/Schneekristall_(Heraldik)

Auf dem mit einer Kerbe gezeichneten Helm .....
Was ist mit Kerbe im Helm gemeint wie sollte diese Kerbe aussehen???
Könntest Du auch das Vollwappen also mit Helm und Helmzier hier einstellen?

Der Namensbezug ist hier sehr schön dargestellt!

Nur Du solltest für die Wappensymbole im Schild entweder nur Silber oder nur Weiß verwenden beides passt nicht. Schattierungen sollten vermieten werden.

Auch könnte man die Schneekristalle nicht so filigran darstellen siehe o.g. Seite

Ansonsten sehr schöne Idee und schöner Schild !

Lieben Gruß
Duppauer1

Benutzeravatar
countrytrucker8
Mitglied
Beiträge: 948
Registriert: 28.07.2007, 15:34
Wohnort: Hagen

Re: Kalkofen / Kaltofen

Beitragvon countrytrucker8 » 04.07.2017, 19:10

Hallo Kaltofen,
Nur ganz kurz, wie der Kollege Duppauer schon sagte ein schönes Schildbild.
Was die Schneeflocken angeht, einfach nur die äußeren Konturen reichen völlig aus. Und das Blau viel dunkler.
Jetzt bin ich mal auf den Mövenflug gespannt :oops:
Schöne Grüße aus Rummenohl
Wolfgang Schönenberg

Lebe deinen Traum und verträum nicht dein Leben

Benutzeravatar
Kaltofen
Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: 15.01.2016, 09:12

Re: Kalkofen / Kaltofen

Beitragvon Kaltofen » 05.07.2017, 12:49

Hallo zusammen,

und vielen Dank noch einmal für das Feedback! :)

Der obige Entwurf war auch nur schnell in powerpoint und paint zusammengewürfelt. Am Ende sollen die Schneekristalle und der Kalkofen schon farblich zu einander passen... Deswegen würde ich dann die finale Umsetzung gerne in Fachhände abgeben... :D

In erster Linie war mir der Blason wichtig und ob ein Heraldiker damit arbeiten könnte?!

Zur Kerbe im Helm hatte ich schon einmal hier im Forum bei einem anderen Thema die Frage angebracht, ob ein Helm auch mit Kampfspuren dargestellt werden könnte und es ist wohl möglich. Zumindest gibt es Darstellungen...
Ich selbst trage eine sehr sichtbare Narbe am Auge und diese Narbe gehört eben zu mir. Damit könnte die Kerbe dem Vollwappen eine Unverkennbarkeit geben, so wie es meine Narbe tut. Daher die Idee...

Ungefähr so: (Also dann nur eine Kerbe umgesetzt...)
https://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=226903430

Falls da was doch dagegenspricht... dann bitte gerne eine Info!

Aber wie das final aussehen könnte, das weiß ich eben noch nicht, genauso wie die Flug der Möwe... :oops:
Deswegen noch kein Vollwappen... :oops: Ideen habe ich ja... nur bin ich eben kein Künstler....

Grüße von der Küste

Benutzeravatar
countrytrucker8
Mitglied
Beiträge: 948
Registriert: 28.07.2007, 15:34
Wohnort: Hagen

Re: Kalkofen / Kaltofen

Beitragvon countrytrucker8 » 05.07.2017, 17:55

Hallo Kaltofen,
Der Helm lädt sich natürlich so darstellen, das ist kein Problem. Ob das aber im Blason erwähnt werden muß? Klär das am besten mir deinem Heraldiker ab.
Schöne Grüße aus Rummenohl

Wolfgang Schönenberg



Lebe deinen Traum und verträum nicht dein Leben

Benutzeravatar
kalex1946
Mitglied
Beiträge: 232
Registriert: 23.08.2016, 16:41

Re: Kalkofen / Kaltofen

Beitragvon kalex1946 » 06.07.2017, 02:07

@ Kaltofen

Hier ganz grob als Denkanstoß mit dunkelblauem Feld und vereinfachte Schneeflocken

Bild

Bild

Gruß aus South Carolina
Kurt


Zurück zu „Heraldik-Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste