Wappensuche

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

Joachim v. Roy
Mitglied
Beiträge: 4624
Registriert: 09.08.2005, 13:20

Beitrag von Joachim v. Roy » 27.02.2015, 19:12

… So rief er: „Junge, wiste 'ne Beer?“

Für all diejenigen, die Fontanes „Ribbeck“ einst auswendig lernten,
liegt der Zusammenhang zwischen der Wappen - B i r n e und dem Namen B e h r...
klar auf der Hand.

Benutzeravatar
Gerd H.z.B.
Mitglied
Beiträge: 1224
Registriert: 01.08.2013, 16:24
Kontaktdaten:

Re: Wappensuche

Beitrag von Gerd H.z.B. » 27.02.2015, 19:32

Claus J.Billet hat geschrieben:ähem ...

Zum vorher eingestellten Link über die Firma EHRCAISS
:arrow: Hierbei bitte äusserste Vorsicht :!:
Lesen Sie dazu bitte hier :
http://heraldik-wiki.de/index.php?title ... ppenmuseum
Danke für ihren Hinweis, das war mir bisher nicht bekannt.
Mit besten Grüssen
Bild
Gerd Hruška

Kleinschmid
Mitglied
Beiträge: 523
Registriert: 28.02.2010, 19:08

Re:

Beitrag von Kleinschmid » 27.02.2015, 20:07

Joachim v. Roy hat geschrieben:… So rief er: „Junge, wiste 'ne Beer?“
Mea culpa... das hatte ich überlesen :oops: :oops:

Unternehmensberater
Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 26.02.2015, 13:27

Re: Wappensuche

Beitrag von Unternehmensberater » 28.02.2015, 13:03

Vielen Dank!
Jetzt ist auch die Birne schlüssig. Komisch diese Dialekte des Nordens...

Und da noch die Frage zu dem Kärnten-Behrends. Darf der das Wappen also offiziell führen?
Die Behrens dürfen es nur weiter führen, da es sich um einen Schreibfehler handelt (statt Behrends) oder?

Joachim v. Roy
Mitglied
Beiträge: 4624
Registriert: 09.08.2005, 13:20

Wappen des Gernot Behrends

Beitrag von Joachim v. Roy » 28.02.2015, 13:47

Hier http://www.sd-com.de/sd700372/wa_k_deta ... 1121-10/93
hat ein Herr GERNOT BEHRENDS ein neues Wappen bzw. „Firmenzeichen“ gestiftet, das er und seine Nachfahren uneingeschränkt führen können.

Im flüchtig erstellten Text muß es natürlich heißen: „ ... und alle Nachkommen, die den Namen B e h r e n d s weiterführen.“

MfG

Benutzeravatar
Gerd H.z.B.
Mitglied
Beiträge: 1224
Registriert: 01.08.2013, 16:24
Kontaktdaten:

Re: Wappen des Gernot Behrends

Beitrag von Gerd H.z.B. » 28.02.2015, 14:25

Joachim v. Roy hat geschrieben:Hier http://www.sd-com.de/sd700372/wa_k_deta ... 1121-10/93
hat ein Herr GERNOT BEHRENDS ein neues Wappen bzw. „Firmenzeichen“ gestiftet, das er und seine Nachfahren uneingeschränkt führen können.

Im flüchtig erstellten Text muß es natürlich heißen: „ ... und alle Nachkommen, die den Namen B e h r e n d s weiterführen.“

MfG
Das war weiter vorn schon mal :wink:
Gerd H.z.B. hat geschrieben:Hier ist dann noch das Wappen einer Familie Behrends aus Kärnten -->

http://www.sd-com.de/sd700372/wa_k_deta ... 1121-10/93
Mit besten Grüssen
Bild
Gerd Hruška

Joachim v. Roy
Mitglied
Beiträge: 4624
Registriert: 09.08.2005, 13:20

Beitrag von Joachim v. Roy » 28.02.2015, 15:30

Das ist schon richtig, aber hier kam es darauf an,
die Frage des "Unternehmensberaters" zu beantworten.

MfG

Unternehmensberater
Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 26.02.2015, 13:27

Re: Wappensuche

Beitrag von Unternehmensberater » 01.03.2015, 11:22

Ja, danke, das ist die Antwort auf meine Frage.

Wenn ich nun aber wissen will, aus welchem der Zweige der Behrends (oder wie auch immer geschrieben) ich tatsächlich abstamme, wie gehe ich da vor?

Joachim v. Roy
Mitglied
Beiträge: 4624
Registriert: 09.08.2005, 13:20

Beitrag von Joachim v. Roy » 01.03.2015, 11:36

Wie Sie oben so schön formulierten: "Ahnenforschung für die Pension".

MfG

Unternehmensberater
Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 26.02.2015, 13:27

Re: Wappensuche

Beitrag von Unternehmensberater » 02.03.2015, 11:34

So hat der Plan ja auch ausgesehen.

Nun, nachem die Wappensuche hier so unglaublich erfolgreich war, bin ich doch sehr neugierig geworden.

Wäre es wohl vernünftig, es hier im Genealogie-Forum einmal zu versuchen?

MbG

Benutzeravatar
Claus J.Billet
Heraldiker
Beiträge: 6659
Registriert: 22.11.2004, 08:57
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

Re: Wappensuche

Beitrag von Claus J.Billet » 02.03.2015, 12:45

@ Unternehmensberater :lol:
Mit der Suche nach einem Wappen zur Schreibweise "Behrend"
haben Sie einiges ausgegraben ....
allerdings noch keinen vernünftigen Hinweis gefunden, ob oder überhaupt
Ihre Familie mit diesen Fundstücken wirklich zusammen hängt.
Umgekehrt wird ein Schuh daraus ...
zuerst in der eigenen Familie die Daten zusammentragen.
Daher immer zuerst :
Ahnenforschung :!:
Als ein hilfreicher Hinweis :
Lesen Sie sich bitte gründlich zuerst im Partner-Forum ein :
So beginne ich meine Familienforschung
http://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=36

mit bester Empfehlung
Claus J. Billet :lol:
www.Wappen-Billet.de
M.d.IDW.
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.MWH.
M.d.H.

Unternehmensberater
Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 26.02.2015, 13:27

Re: Wappensuche

Beitrag von Unternehmensberater » 04.03.2015, 11:47

Ups, das klingt nach echt viel Arbeit.

Wird wohl noch etwas warten müssen, aber die Neugierde ist sehr stark. Es ist halt echt blöd, dass wir von den Behrends so wenig Ahnung haben...

Jedenfalls, ganz, ganz herzlichen Dank für die geschätzten und sehr hilfreichen Kommentare zu meinen Fragen.
Ich bin erstaunt ob ihres Know-hows und der großen Bereitschaft zur Hilfe - Danke!!!

Antworten