Wappen aus Hessen?

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

WhityWolf
Beiträge: 9
Registriert: 07.02.2015, 17:59

Wappen aus Hessen?

Beitrag von WhityWolf » 07.02.2015, 18:02

Hallo alle zusammen :-) Kann mir vielleicht jemand von euch weiter helfen? Ich habe hier ein Wappen, das von einem Stuhl aus dem Jahre 1850-1860 zu datieren ist. Der Vorbesitzer meinte er stamme aus einer Schlossauflösung aus einem hessischem Schloss. Für alle Antworten, oder Hinweise schon einmal vielen Dank.
Dateianhänge
7G7A7840-2.jpg
7G7A7840-2.jpg (127.32 KiB) 5158 mal betrachtet

Benutzeravatar
Claus J.Billet
Heraldiker
Beiträge: 6708
Registriert: 22.11.2004, 08:57
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

Re: Wappen aus Hessen?

Beitrag von Claus J.Billet » 07.02.2015, 18:49

Hier kann nur die Schnitz-Arbeit eines heraldischen Laien vermutet werden:
Im Schild :
Lanzenruhe auf der falschen Seite,
Farb-Schraffur Grün-rot, :?:
Balken :
Buchstaben G, T T, :?:
Ein Ausrufezeichen :?:

... nichts ähnliches gefunden, Sorry :oops:
www.Wappen-Billet.de
M.d.WL.
M.d.MWH.

WhityWolf
Beiträge: 9
Registriert: 07.02.2015, 17:59

Re: Wappen aus Hessen?

Beitrag von WhityWolf » 07.02.2015, 19:11

Claus J.Billet hat geschrieben:Hier kann nur die Schnitz-Arbeit eines heraldischen Laien vermutet werden:
Im Schild :
Lanzenruhe auf der falschen Seite,
Farb-Schraffur Grün-rot, :?:
Balken :
Buchstaben G, T T, :?:
Ein Ausrufezeichen :?:

... nichts ähnliches gefunden, Sorry :oops:

Sorry, wenn ich nochmal nachfrage, aber was bedeutet Lanzenruhe? Danke für die Informationen, vielleicht bekomme ich ja noch mehr heraus :)

Benutzeravatar
Gerd H.
Mitglied
Beiträge: 1592
Registriert: 01.08.2013, 16:24
Wohnort: terra plisnensis
Kontaktdaten:

Re: Wappen aus Hessen?

Beitrag von Gerd H. » 07.02.2015, 19:32

WhityWolf hat geschrieben:...aber was bedeutet Lanzenruhe?
Das ist hier heraldisch links die halbrunde Einkerbung des Schildrandes. Diese ist heraldisch korrekt nur auf der anderen Seite.
Mit besten Grüssen
Bild
Gerd

WhityWolf
Beiträge: 9
Registriert: 07.02.2015, 17:59

Re: Wappen aus Hessen?

Beitrag von WhityWolf » 07.02.2015, 19:37

[/quote]
Das ist hier heraldisch links die halbrunde Einkerbung des Schildrandes. Diese ist heraldisch korrekt nur auf der anderen Seite.[/quote]

Wieder was gelernt :) Danke für die Info. Ist die Nadel im Heuhaufen die ich da suche :(

wrangler
Mitglied
Beiträge: 114
Registriert: 31.10.2013, 00:30
Wohnort: Magdeburg

Re: Wappen aus Hessen?

Beitrag von wrangler » 07.02.2015, 19:56

Das ist ein wirklich toller Stuhl, mit viel Charme, nur das zählt!

Das Wappen ist eher eine Spielerei, ich halte es für das Wappen einer Studentenverbindung.
Das kann unter Umständen interessanter sein als ein Adelswappen.

WhityWolf
Beiträge: 9
Registriert: 07.02.2015, 17:59

Re: Wappen aus Hessen?

Beitrag von WhityWolf » 07.02.2015, 20:12

wrangler hat geschrieben:Das ist ein wirklich toller Stuhl, mit viel Charme, nur das zählt!

Das Wappen ist eher eine Spielerei, ich halte es für das Wappen einer Studentenverbindung.
Das kann unter Umständen interessanter sein als ein Adelswappen.
Bin gerade dabei den Stuhl restaurieren zu lassen, was vielleicht auch noch ganz interessant ist, das sich rechts und links Löwenköpfe befinden, aber wahrscheinlich ist das nur ein Stilelement :?:
Dateianhänge
7G7A7822.jpg
7G7A7822.jpg (163.02 KiB) 5140 mal betrachtet

Benutzeravatar
Gerd H.
Mitglied
Beiträge: 1592
Registriert: 01.08.2013, 16:24
Wohnort: terra plisnensis
Kontaktdaten:

Re: Wappen aus Hessen?

Beitrag von Gerd H. » 07.02.2015, 20:23

wrangler hat da meiner Meinung nach schon die richtige Richtung vorgegeben.

siehe hier --> http://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Corps_in_der_IG.JPG
Mit besten Grüssen
Bild
Gerd

WhityWolf
Beiträge: 9
Registriert: 07.02.2015, 17:59

Re: Wappen aus Hessen?

Beitrag von WhityWolf » 07.02.2015, 20:26

Gerd H.z.B. hat geschrieben:wrangler hat da meiner Meinung nach schon die richtige Richtung vorgegeben.

siehe hier --> http://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Corps_in_der_IG.JPG
Danke für den Link, werde gleich mal googlen :) Nur schade, das man die Initialien nicht richtig entschlüsseln kann.

WhityWolf
Beiträge: 9
Registriert: 07.02.2015, 17:59

Re: Wappen aus Hessen?

Beitrag von WhityWolf » 07.02.2015, 20:42

Meint ihr, das könnte passen vom Wappen her? Die Schrift sieht zumindest sehr identisch aus.
Dateianhänge
IgelWappena.jpg
IgelWappena.jpg (83.09 KiB) 5134 mal betrachtet

Benutzeravatar
Jochen
Mitglied
Beiträge: 4685
Registriert: 23.11.2004, 22:57
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

Re: Wappen aus Hessen?

Beitrag von Jochen » 07.02.2015, 20:52

Alles Gute all jenen, die Gutes im Schilde führen !

jochen

WhityWolf
Beiträge: 9
Registriert: 07.02.2015, 17:59

Re: Wappen aus Hessen?

Beitrag von WhityWolf » 07.02.2015, 20:55

Jochen hat geschrieben:Hier einfach mal kucken ....

http://de.wikipedia.org/wiki/Zirkel_(St ... erbindung)
Danke für die vielen Hinweise, aber ich denke ich habe das Geheimnis gelöst, oder was meint ihr?

http://de.academic.ru/dic.nsf/dewiki/19800

wrangler
Mitglied
Beiträge: 114
Registriert: 31.10.2013, 00:30
Wohnort: Magdeburg

Re: Wappen aus Hessen?

Beitrag von wrangler » 07.02.2015, 21:01

Das ging aber schnell!

WhityWolf
Beiträge: 9
Registriert: 07.02.2015, 17:59

Re: Wappen aus Hessen?

Beitrag von WhityWolf » 07.02.2015, 21:19

wrangler hat geschrieben:Das ging aber schnell!
Der entscheidente Tip kam ja von dir ;) und dann habe ich die Zeichen versucht nachzuzeichnen ohne Schnirkel. Vom Verkäufer hatte ich die Info, das der Stuhl auf 1860-1870 geschätzt wird :D Bingo. Tausend dank an alle :)

Benutzeravatar
Kem-el-dung
Mitglied
Beiträge: 80
Registriert: 07.09.2011, 17:39

Re: Wappen aus Hessen?

Beitrag von Kem-el-dung » 08.02.2015, 07:24

http://de.wikipedia.org/wiki/Corps_Franconia_Darmstadt :!:

Passt auch besser zur geographischen Angabe „Hessen“.

Antworten