Wappen

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

Antworten
dapro.ma

Wappen

Beitrag von dapro.ma » 09.08.2014, 18:27

Guten Abend,
mein Name ist Daniel, bin neu hier und ich habe eine große Bitte an Euch alle:
Vor kurze Zeit habe ich eine Kastentürschloss um 1700 erworben, rechteckige Form mit gravierter Platte, von Rocaillen eingerahmtes,mit dreifach behelmtes Wappen!

Können Sie mir bitte irgend etwas über diese Familienwappen berichten?
Vielen herzlichen Dank
Daniel[/img]<a target="_blank" href="http://imageshack.com/f/exyKn7xEj"><img src="http://imagizer.imageshack.us/v2/150x10 ... yKn7xE.jpg" border="0"></a>

Joachim v. Roy
Mitglied
Beiträge: 4625
Registriert: 09.08.2005, 13:20

Beitrag von Joachim v. Roy » 09.08.2014, 18:50

Hallo Daniel,

beim Anklicken des interessanten Schlosses finde ich zwar "Singles in meiner Nähe", nicht jedoch die gewünschte Vergrößerung des Bildes. Was tun?

Freundliche Grüße vom Rhein

dapro.ma

Beitrag von dapro.ma » 09.08.2014, 19:01

Hallo,
vielen Dank für Ihre rasche Antwort!
Ich habe leider keine Ahnung aber werde nochmal versuchen!
MfG[img]<a%20target="_blank"%20href="http://imageshack.com/f/exyKn7xEj"><img ... er="0"></a>[/img]

dapro.ma

Beitrag von dapro.ma » 09.08.2014, 19:03

bei mir funktioniert schon...

chj
Mitglied
Beiträge: 519
Registriert: 04.04.2012, 17:01
Wohnort: Ba-Wü

Beitrag von chj » 09.08.2014, 19:23

Bild

Schönes Wappen. 8)

dapro.ma

Beitrag von dapro.ma » 09.08.2014, 19:32

Vielen Dank
Kann man etwas mehr erfahren?
Danke für Vergrößerung
Daniel

Wappenkundler
Mitglied
Beiträge: 328
Registriert: 09.07.2011, 15:57

Beitrag von Wappenkundler » 10.08.2014, 09:28

Es dürfte sich hier um das Wappen der Grafen "v. Firmian" handeln.

(Zitat: Siebmacher, Salzburgischer Adel)
Wappen sind Zeichen für die Ewigkeit

Benutzeravatar
Claus J.Billet
Heraldiker
Beiträge: 6659
Registriert: 22.11.2004, 08:57
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Claus J.Billet » 10.08.2014, 10:11

Danke an "Wappenkundler" :lol:

"Wappen v. Firmian"
siehe auch hier :
http://de.wikipedia.org/wiki/Firmian_%2 ... chlecht%29
www.Wappen-Billet.de
M.d.IDW.
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.MWH.
M.d.H.

Joachim v. Roy
Mitglied
Beiträge: 4625
Registriert: 09.08.2005, 13:20

v. Firmian

Beitrag von Joachim v. Roy » 10.08.2014, 10:11

Sehr schön! Auf das Tiroler Uradelsgeschlecht F i r m i a n wäre ich nicht gekommen.

Das Geschlecht leitet seinen Namen vom Schlosse Firmian b. Bozen (heute Ruine) her, wo Conradus et Hermanus de F u r m i a n o 1185 urkundlich zuerst erscheinen. Angehörige des Geschlechts werden 1526 in den Reichsfreiherrenstand, 1749 in den erbländisch-österreichischen Grafenstand und 1755 in den Reichsfürstenstand
(ad personam) erhoben. Im Jahre 1813 wird Leopold Graf v. Firmian, auf Leopoldskron b. Salzburg, im Königreich Bayern bei der Grafenklasse immatrikuliert.

Eine wirklich sehenswerte Darstellung des Familienwappens (hier: des Wappens des Fürsterzbischofs Leopold Anton v. Firmian) findet man im Sitzungssaal des Salzburger Landtags (3. Landtafel von 1739). Vgl. Friederike Zaisberger, Die Salzburger Landtafeln (= Schriftenreihe des Salzburger Landesarchivs Nr. 9), Salzburg 1990.

MfG

dapro.ma

Beitrag von dapro.ma » 10.08.2014, 15:58

Ich bin so begeistert, so viel Wissen, Kompetenz, netter Art miteinander zu kommunizieren !
Respekt !
Vielen herzlichen Dank
Daniel

Wappenkundler
Mitglied
Beiträge: 328
Registriert: 09.07.2011, 15:57

Beitrag von Wappenkundler » 11.08.2014, 06:35

Hier noch das Stammwappen derer "v. Firmian". Hier sind die Halbmonde besser als solche zu erkennen.

Bild
Wappen sind Zeichen für die Ewigkeit

Antworten