Unbekanntes Wappen

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

Pegasusfeder
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 13.06.2013, 21:06

Unbekanntes Wappen

Beitrag von Pegasusfeder » 13.06.2013, 21:18

Hallo Heraldiker,

ich wende mich mit der bitter an euch mir bei der Hilfe eines Wappens zu helfen, ich denke ihr habt da schon etwas Erfahrung.

Das appen um das es sich handelt befindet sich auf einer Wandtafel, die mein Vater vor ca. 40 Jahren in beim Abriss eines Ofens fand, unter dem Wappen befinden sich drei Figuren, evtl. Bischöfe. Das Wappen besteht aus vier Teilen (Vierung). In dem oberen linken Teil und dem unteren Rechten befinden sich jeweils zwei Längsstreifen. In dem oberen rechten Teil sind zwei Querstreifen und in dem linken unteren drei Querstreifen. In der Mitte des Wappens ist ebenfalls etwas, was allerdings nicht zu erkennen ist. Obern gehen zur Seite längliche Objekte (Posaunen?) ab.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Benutzeravatar
Rabenschwarz
Mitglied
Beiträge: 182
Registriert: 31.01.2013, 02:50
Wohnort: unter'm Stein

Beitrag von Rabenschwarz » 14.06.2013, 00:12

Hallo Pegasusfeder!

...ohne ein Bild hat das was von Scharade :shock: ...bitte mal nachreichen !?

Schönen Gruß, Josh
Bild

Heil sér þú
ok í hugum góðum.
Þórr þik þiggi.
Oðinn þik eigi.

Pegasusfeder
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 13.06.2013, 21:06

Beitrag von Pegasusfeder » 16.06.2013, 11:15

Hallo,

hier reiche mich euch die Bilder nach:
Das erste zeigt das Wappen, das zweite den unteren Teil der Platte.



Bild
Bild

Ich hoffe ihr habt eine Idee

Benutzeravatar
Frank Martinoff
Mitglied
Beiträge: 3877
Registriert: 12.10.2005, 07:19
Kontaktdaten:

Beitrag von Frank Martinoff » 16.06.2013, 11:19

Hallo Pegasusfeder,

meine Augen sind für mein Alter doch noch recht gut!
Könntest Du uns "bitte" größere Bilder einsetzen,
da die Details
auch für meine guten Augen
doch sehr schwer erkennbar sind!
:wink:

Pegasusfeder
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 13.06.2013, 21:06

Beitrag von Pegasusfeder » 16.06.2013, 11:27

Vergrößert:

Bild

Benutzeravatar
Frank Martinoff
Mitglied
Beiträge: 3877
Registriert: 12.10.2005, 07:19
Kontaktdaten:

Beitrag von Frank Martinoff » 16.06.2013, 11:36

wie Du vielleicht schon selbst bemerkt hast,
hat sich leider nichts verändert.. und das zweite fehlt!

Bei Imageshack, existiert ein "Direct Link" oder "Forum Code"
bitte kopieren und einsetzen,

...oder Du hast die Bilder von Anfang an zu klein hochgeladen!

Pegasusfeder
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 13.06.2013, 21:06

Beitrag von Pegasusfeder » 16.06.2013, 11:40

Ich hoffe so gehts...

Bild

Joachim v. Roy
Mitglied
Beiträge: 4875
Registriert: 09.08.2005, 13:20

Beitrag von Joachim v. Roy » 16.06.2013, 12:59

Das vorstehende Foto zeigt doch wohl die R ü c k - seite der Kaminplatte (Massenware).

MfG

Pegasusfeder
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 13.06.2013, 21:06

Beitrag von Pegasusfeder » 16.06.2013, 13:52

[quote="Joachim v. Roy"]Das vorstehende Foto zeigt doch wohl die R ü c k - seite der Kaminplatte (Massenware).

Das ist möglich. Worauf stütz du diese These?

Benutzeravatar
Bernhard
Mitglied
Beiträge: 1403
Registriert: 11.07.2006, 16:19

Beitrag von Bernhard » 16.06.2013, 18:12

Es käme uns sehr entgegen, sowas mit einer besseren Kamera zu photographieren. Könnte dieses Wappen in scharf so etwa aussehen?
http://www.heraldik-leitfaden.de/Herald ... kel-20.jpg - die HZ freilich in umgekehrter Reihenfolge?

Pegasusfeder
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 13.06.2013, 21:06

Beitrag von Pegasusfeder » 16.06.2013, 19:22

Tut mir Leid aber das Foto ist bereits mit einer Spiegelreflexkamera aufgenommen Elefant das Bild dass du mir geschickt hast schaut gut aus. Der Vogel davon ist auch Wappentier unseres Landkreises. Wo hast du es her?

Benutzeravatar
Bernhard
Mitglied
Beiträge: 1403
Registriert: 11.07.2006, 16:19

Beitrag von Bernhard » 16.06.2013, 19:32

Pegasusfeder hat geschrieben: Elefant
? ? ?
Pegasusfeder hat geschrieben:Der Vogel davon ist auch Wappentier unseres Landkreises.
Der Vogel ist ein Pfau. http://de.wikipedia.org/wiki/Landkreis_Neuwied ?
Pegasusfeder hat geschrieben:Wo hast du es her?
Spiegelreflexkamera. :-)

vielleicht hilfreich: http://www.heraldik-leitfaden.de/Herald ... n/wied.htm

Pegasusfeder
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 13.06.2013, 21:06

Beitrag von Pegasusfeder » 16.06.2013, 21:56

"Elefant", ja das war die Autokorrektur meines Handys, das sollte eigentlich was anderes heißen....

Kreis Neuwied ist richtig, ich les es mir mal durch.

Ich meinte wo es aufgenommen wurde ;-)

Danke schonmal, hätte nicht gedacht dass das so schnell geht...

Pegasusfeder
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 13.06.2013, 21:06

Beitrag von Pegasusfeder » 16.06.2013, 22:28

Noch etwas:

Wie oben schon angedeutet, sind unter dem Wappen auf der Platte vermutlich drei Personen. Habt ihr eine Idee wer oder was sie darstellen könnten? Nochmals die drei Herrschaftsgebiete oder Familienmitglieder?

Hier nochmal das Bild:
Bild

ich hatte bis jetzt auf Bischöfe getippt, wegen der hohen Hüte? Ist der Pfau auf dem Hut der rechten Figur?

Danke nochmals....

Joachim v. Roy
Mitglied
Beiträge: 4875
Registriert: 09.08.2005, 13:20

Beitrag von Joachim v. Roy » 17.06.2013, 07:32

Unter dem großen Wied'schen Wappen befinden sich nicht „3 Personen“, vielmehr ist hier ein weiteres Wied'sches Wappen – mit 3 Helmen - zu sehen.

Der Betrachter erahnt links einen Adlerflug und rechts einen Turm, wie sie uns von Herrn Dr. Bernhard Peter hier – in umgekehrter Reihenfolge - gezeigt wurden: http://www.heraldik-leitfaden.de/Herald ... kel-20.jpg

Wäre es nicht möglich, uns die gesamte „Rückseite“ der Kaminplatte zu zeigen?

Freundliche Grüße vom Rhein

Antworten