Verschnörkelung im Schild

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

Antworten
Sailermar

Verschnörkelung im Schild

Beitrag von Sailermar » 04.01.2012, 23:39

Hallo Leute,

beim Anschauen von alten Wappen aus dem Siebmacher

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/c ... her212.jpg

bin ich auf folgende Fragen gestoßen: Wenn sich das Schild so eindreht (links und rechts oben) wie beim Wappen der "Schmidmer" - welche Farbe hat das Schild dann dort? Im genannten Fall scheint mir die Lösung im Siebmacher irgendwie eigenartig. (Heraldisch) rechts ist es oberseitig golden, hinten aber weiß (silbern), wie auch links. Aber das Schild muss doch aus einem Material bestehen - oder ist dieses Schild wie in dem Wappen schräg geteilt und jede Hälfte aus einem eigenen Metall? Jedenfalls muss die "Verschnörkelung" aber ein Metall sein oder? Aber bei den "Gevdern"

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/c ... her205.jpg

scheint es wieder eine Farbe zu sein und kein Metall.

Ich hoffe ihr könnt mir diese Fragen beantworten!

Beste Grüße

Benutzeravatar
Markus
Mitglied
Beiträge: 4007
Registriert: 22.11.2004, 08:33
Wohnort: Wesel

Beitrag von Markus » 05.01.2012, 08:39

Ich gehe davon aus, dass die Schnörkel auf der Rückseite die gleiche Farbe wie auf der Vorderseite des Schildes haben sollen. Mir scheint, dass in dem gezeigten Beispiel die Farbe einfach vergessen wurde. Im Siebmacher tauchen hin und wieder Farbfehler auf.
Heraldische Grüße
Markus

Vollwappen im Wappenindex Greve:
https://www.familie-greve.de/wappeneint ... &wid=72488

Benutzeravatar
Isenberger Herold
Mitglied
Beiträge: 139
Registriert: 29.03.2011, 13:03
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Beitrag von Isenberger Herold » 05.01.2012, 12:55

Also, ich sehe da nur eine Schattierung...
Das ist künstlerische Freiheit und hat mit der Blasonierung nichts zu tun.

Sailermar

Beitrag von Sailermar » 05.01.2012, 13:55

Danke für eure Antworten. Wahrscheinlich ist es wirklich einfach nur ein Fehler und ich habe ein bisschen zu kompliziert gedacht. Dass solche Sachen nicht blasoniert werden ist schon klar :), aber ich dachte, es gibt vielleicht eine logische Erklärung, wie sowas auszusehen hat.

Antworten