wappendeutung

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

AvN
Mitglied
Beiträge: 88
Registriert: 25.06.2011, 11:25

Beitrag von AvN » 11.07.2011, 09:03

zobelrolf hat geschrieben:Astrologie, ... als Naturwissenschaft zu bezeichen ist einfach hammerstark,
Ich habe die Astrologie ganz richtig als "Erfahrungswissenschaft" bezeichnet und als solche mit den Naturwissenschaften verglichen.
Und ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie sich einer feineren, gepflegteren Ausdrucksweise bedienen würden. Es gibt keinen Grund, emotional auszurasten, nur weil jemand anderer Meinung ist, als Sie.
Claus J. Billet hat geschrieben:Weshalb darf "zobelrolf" nicht auch seine Ansicht äussern
Darf er doch, niemand hat ihm das verwehrt oder abgesprochen.

AvN

Benutzeravatar
Markus
Mitglied
Beiträge: 3877
Registriert: 22.11.2004, 08:33
Wohnort: Wesel

Beitrag von Markus » 11.07.2011, 10:06

Ich habe gerade die Sterne gedeutet, Venus und Jupiter sind ganz aus dem Häuschen und sagen mir: Schließe diesen Faden. Merkur springt im Quadrat und der Andromeda-Nebel ist in Begriff sich aufzulösen. Natürlich habe ich auch meine Runensteine geworfen und das Pendel schwingen lassen. Alles wird bestätigt. Um Schlimmeres zu verhindern komme ich dem Wunsch gerne nach und mache den Faden an dieser Stelle zu.
Heraldische Grüße
Markus

Gesperrt