Wappenerstellung Fam. Szymanski

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

Benutzeravatar
peters
Mitglied
Beiträge: 168
Registriert: 09.01.2011, 00:05
Kontaktdaten:

Beitrag von peters » 23.01.2011, 22:45

So nun hier das Ergebniss, Gürtel Entfernt, Helm gefärbt sowie Innenleben

Bild
Mit freundlichen Grüßen

P. Szymanski

Homepage:
http://szymanski.de.to/

Benutzeravatar
Rider
Mitglied
Beiträge: 602
Registriert: 18.07.2006, 08:30

Beitrag von Rider » 23.01.2011, 22:56

So kann man den Überwurf am heraldisch rechten Arm deutlicher sehen. Und die Figur wirkt auch nicht so aufgeblasen.

Bild
Gruß vom Rider

Benutzeravatar
peters
Mitglied
Beiträge: 168
Registriert: 09.01.2011, 00:05
Kontaktdaten:

Beitrag von peters » 23.01.2011, 23:03

hm ihc finde durch den so langen Gurt wirkt er irgendwie aufgedunsen bzw hält er seinen Arm irgendwie so als hätte er einen gebrochenen Arm so wirkt das zumindest auf mich^^

also ich finde ich sollte ihn so belassen wie er zurzeit ist ohne Gurt, dadurch sieht seine Kutte einheitlicher aus
Mit freundlichen Grüßen

P. Szymanski

Homepage:
http://szymanski.de.to/

Benutzeravatar
Rider
Mitglied
Beiträge: 602
Registriert: 18.07.2006, 08:30

Beitrag von Rider » 23.01.2011, 23:04

Kein Problem! :wink:

Bild
Gruß vom Rider

Benutzeravatar
peters
Mitglied
Beiträge: 168
Registriert: 09.01.2011, 00:05
Kontaktdaten:

Beitrag von peters » 23.01.2011, 23:15

die Idee ist ganz gut ich werds versuchen umzusetzen^^
Mit freundlichen Grüßen

P. Szymanski

Homepage:
http://szymanski.de.to/

Benutzeravatar
peters
Mitglied
Beiträge: 168
Registriert: 09.01.2011, 00:05
Kontaktdaten:

Beitrag von peters » 23.01.2011, 23:27

ich habs nicht ganz so abgekürzt wie Sie aber ich habe es bis an die Hüfte gekürzt, und dabei die Linie die von der Schulter ausgeht eingehalten

Bild

aber man sieht jetzt z.b. den Arm besser als vorhin
Mit freundlichen Grüßen

P. Szymanski

Homepage:
http://szymanski.de.to/

Benutzeravatar
peters
Mitglied
Beiträge: 168
Registriert: 09.01.2011, 00:05
Kontaktdaten:

Beitrag von peters » 27.01.2011, 23:35

Habe nochmal den Helm verbessert und eine "art schattenschraffur" hinzugefügt da mir der Helm zu sehr nach Clip Art aussah, und finde das nun soweit ganz gut.

Zudem habe ich eine Wappenbeschreibung geschrieben und wollte nur mal nebenbei Fragen was die Herrn hier davon halten, dann würde ich schon bald meinen Antrag bei der DWR einreichen.

Wappen:

Bild


Beschreibung:

Im Schild die Säge, symbolisch für den körperlichen sowie geistigen Fleiß. Zudem symbolisch für den Apostel Simon, polnisch Szymon, als Namensgeber der Familie.
Die Farben Schwarz und Gold.
Schwarz für die einstige Herkunft unserer Ahnen zu West-Preußen, und Gold für die neu gefundene Heimat in Minden-Lübbecke an der Weser.

ps an Rider:
Habe den Schild wiederum wieder an der Her.Rechten Seite oben wieder abgerundet da ich das gefunden habe:

http://www.google.de/imgres?imgurl=http ... 8QPDhOnpDw

Und dort ist dies als "einfache" Tartsche beschrieben, und wenn ich dies so geradegelassen hätte dann wär das für wahr eine Mischung aus rundschild und tartsche ^^
Nun in dieser Form würd ich wahrscheinlich weniger probleme bei der regestrierung bekommen so denke ich mal :P
Mit freundlichen Grüßen

P. Szymanski

Homepage:
http://szymanski.de.to/

Benutzeravatar
Bernhard
Mitglied
Beiträge: 1400
Registriert: 11.07.2006, 16:19

Beitrag von Bernhard » 28.01.2011, 00:08

da ich das gefunden habe
Frust.

Sehr großer Frust.

Dieser Seite glauben Sie also mehr als uns. Impressum geguckt?

Herr Gott, was haben wir nur falsch gemacht?!

Benutzeravatar
münchnerherold
Mitglied
Beiträge: 853
Registriert: 11.09.2005, 23:08
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von münchnerherold » 28.01.2011, 01:06

Also ich bin mal gespannt wie es deiner Speerruhe
in Berlin geht.
Meine wurde seinerzeit komplett abgesägt.
Solche Sachen sind nicht gerne gesehen.
Viel Gück!
Und glauben Sie nicht alles was Sie lesen !!!
Schöne Güße, AK :D
Sagen was man denkt, machen was man sagt.

Mitglied bei:
BLF
COMP GEN
DAGV
www.muenchner-wappen-herold.de

Benutzeravatar
Rider
Mitglied
Beiträge: 602
Registriert: 18.07.2006, 08:30

Beitrag von Rider » 28.01.2011, 07:41

Ich habe Ihnen doch eine Tartsche mit einer korrekten Speerruhe hier eingestellt. Warum nehmen Sie den diese nicht? Wenn Sie irgendwelchen dubiosen Seiten mehr Glauben schenken als uns, warum tun wir uns dann das alles an???

Bild
Gruß vom Rider

Benutzeravatar
peters
Mitglied
Beiträge: 168
Registriert: 09.01.2011, 00:05
Kontaktdaten:

Beitrag von peters » 28.01.2011, 08:58

immer mit der Ruhe die herren :lol:
@rider
die Abbildung hatte ich schon ganz vergessen :P
dann werde ich es halt so machen

Und ausserdem vertrau ich den leuten hier natürlich mehr als sonst irgendw eine Seite ist doch verständlich :wink:
Mit freundlichen Grüßen

P. Szymanski

Homepage:
http://szymanski.de.to/

Benutzeravatar
peters
Mitglied
Beiträge: 168
Registriert: 09.01.2011, 00:05
Kontaktdaten:

Beitrag von peters » 28.01.2011, 15:07

Ok auf einen letzten Versuch was haltet ihr davon?
entweder nun die Tartsche die mir besonders liegt oderr um kein Zwischending zu haben und um ganz sicher zu gehen das Halbrundschild:

Tartsche:

Bild

Halbrundschild:

Bild

Bzw. wenn beides nicht liegt dann die Normale Version die ich vorher hatte, dann solls auch mit dem Experementieren ein ende nun finden
:P
Mit freundlichen Grüßen

P. Szymanski

Homepage:
http://szymanski.de.to/

Benutzeravatar
Bernhard
Mitglied
Beiträge: 1400
Registriert: 11.07.2006, 16:19

Beitrag von Bernhard » 28.01.2011, 15:14

peters hat geschrieben:das Halbrundschild
Wer ein Wappen führt, sollte wissen - und sich merken: DER Schild.

Die Form der Tartsche entspricht nicht der Vorgabe von @Rider.

Benutzeravatar
peters
Mitglied
Beiträge: 168
Registriert: 09.01.2011, 00:05
Kontaktdaten:

Beitrag von peters » 28.01.2011, 15:15

ah verdammt wollte den fehler vermeiden xD

Und die Vorgabe wollte ich nicht exakt einhalten da ich die untere ecke für ein wenig unförmig hielt.
Daher jetzt diese Art, und so sieht es parallel besser aus, ist es so trotzdem annehmbar?
Mit freundlichen Grüßen

P. Szymanski

Homepage:
http://szymanski.de.to/

Benutzeravatar
Bernhard
Mitglied
Beiträge: 1400
Registriert: 11.07.2006, 16:19

Beitrag von Bernhard » 28.01.2011, 16:01

Meine Meinung: Nein, eine echte Tartsche sieht anders aus als Sie gezeichnet haben. Mit dem Halbrundschild wären Sie auf der sicheren Seite. Meine Meinung ist aber nicht maßgeblich für die DWR - also nach Berlin schicken und tun, was die sagen. Es könnte aber sein, daß die das ebenfalls monieren. Und zu Recht.

Antworten