Wappen Sedelmayer

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

Antworten
wafo55
Mitglied
Beiträge: 70
Registriert: 01.11.2005, 11:03
Wohnort: 87459 Pfronten
Kontaktdaten:

Wappen Sedelmayer

Beitrag von wafo55 » 09.07.2008, 18:30

Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen, von welchem Wappen dieses Machwerk evtl. abgekupfert wurde?
[url=http://www.abload.de/image.php?img=sedelma :x

Bin für Hinweise dankbar! :lol:

Freundliche Grüße
Urlaub

wafo55
Mitglied
Beiträge: 70
Registriert: 01.11.2005, 11:03
Wohnort: 87459 Pfronten
Kontaktdaten:

Beitrag von wafo55 » 09.07.2008, 18:33

Bild

so, jetzt gehts besser.

G.Urlaub :lol:

Friedhard Pfeiffer
Mitglied
Beiträge: 1572
Registriert: 01.05.2005, 11:52
Wohnort: Bayreuth

Beitrag von Friedhard Pfeiffer » 14.07.2008, 15:30

Im Siebmacher und in der Deutschen Wappenrolle ist ein ähnliches Wappen nicht vorhanden.
Die heraldische Gestaltung läßt zu wüschen übrig: Die Decken müssten z. B. [rot oder] schwarz - golden sein. Ebenso der mickrig ausgestaltete Wulst.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer

Joachim v. Roy
Mitglied
Beiträge: 4351
Registriert: 09.08.2005, 13:20

Beitrag von Joachim v. Roy » 14.07.2008, 16:50

Anmerkung

In Rietstap's Wappenwerk „Armorial Général“ werden die Wappen der Familien EDLE v. SEDELMAY[E]R (Bayern), SEDLMAIR (Siebenbürgen), SEDLMAYER v. SEEFELD (Österreich) und SEDLMAYR (Wien) beschrieben, doch sind diese n i c h t identisch mit dem oben abgebildeten – wohl relativ modernen - Wappen.


Freundliche Grüße vom Rhein

Benutzeravatar
H.-P. Scharf
Mitglied
Beiträge: 213
Registriert: 30.06.2005, 10:54
Wohnort: Wien

Beitrag von H.-P. Scharf » 15.07.2008, 19:57

Interessant finde ich daß man MAIGLÖCKCHEN wahrscheinlich eher seltener findet.
Beim durchstöbern der Wappenschlüssel für die Steiermark, Oberösterreich, Niederösterreich und Wien fand ich nur einen Eintrag.

Mutschler
V / 2,3 Maiglöckchen, schräglinks; H., Oberhalber,
wilder Mann, in den empor gestreckten Händen
Muschel und Stern; 1,4 Drei Muscheln schräg

Wie schon vorher von Herrn v. Roy geschrieben sind die eingetragenen Wappen nicht identisch mit dem oben eingestellten Wappen.

liebe Grüße
HP
M.d.HGG "Adler"

wafo55
Mitglied
Beiträge: 70
Registriert: 01.11.2005, 11:03
Wohnort: 87459 Pfronten
Kontaktdaten:

Beitrag von wafo55 » 15.07.2008, 21:25

Vielen Dank für Eure Hinweise, ich denke mal, dass es vielleicht eine Neuschöpfung ist in einer unsachgemäßen Ausführung.

Schöne Grüße aus dem Allgäu
Gerd Urlaub

Benutzeravatar
Bernhard
Mitglied
Beiträge: 1400
Registriert: 11.07.2006, 16:19

Beitrag von Bernhard » 15.07.2008, 22:35

Maiglöckchen gibt es noch ein paar hübsche:

Tide, Bürgerliche 5, S. 33, T. 39
Tiede, Bürgerliche 12, S. 86, T. 105
Groot, Bürgerliche 4, S. 10, T. 12
Maier, Bürgerliche 1, S. 52, T. 7

Antworten

Impressum, Haftungsausschluss und Datenschutzrichtlinie
cron