Der kastrierte Löwe

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

Benutzeravatar
Claus J.Billet
Heraldiker
Beiträge: 6673
Registriert: 22.11.2004, 08:57
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

schmunzel...

Beitrag von Claus J.Billet » 16.12.2007, 14:17

:lol: :lol: :lol: :lol:
"triebhaftes Weib"---Wo :?: :shock:
www.Wappen-Billet.de
M.d.IDW.
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.MWH.
M.d.H.

Jo

Beitrag von Jo » 16.12.2007, 14:55

Also bitte Herr Billet,

ich dachte, sie kennen sich in der Geschichte aus. Während der Inquisition galt es doch in der Hauptsache darum bei den Frauen die Triebhaftigkeit zu bekämpfen. Auch Thomas von Aquin bezeichnete die "Weiber" bereits als geistig und moralisch minderwertig.

Wo mögen Sie heute die triebhaften Weiber finden? Tja, wenn nicht zuhause, dann vermute ich im www. oder auch einfach des Nachts im Fernsehen.

... und ewig lockt das Weib, ist es nicht schön!

Joanne

Benutzeravatar
madkiss
Mitglied
Beiträge: 251
Registriert: 20.02.2006, 22:18

Re: schmunzel...

Beitrag von madkiss » 16.12.2007, 15:28

Claus J.Billet hat geschrieben:Wer den Unterschied der Geschlechter und deren Natur nicht kennt...
und akzeptiert..
versäumt im Leben das schönste..
was daraus folgert...
LIEBE
und LEBEN :!: :lol:

...wo wären wir denn alle ohne diesen "kleinen" Unterschied :?: :lol:
Und was kann verwerflich sein an der zeichnerischen Darstellung einer naturgegebenen Tatsache :?:
Die "Moral" liegt immer in der jeweiligen Auslegung des Betrachters. :!:
Dahingehend kann ich die "moralische Entrüstung" der schwedischen Damenwelt nur als "pupertäres" Empfinden auslegen. :lol:
ist geschlecht denn überhaupt etwas, das durch natürliche merkmale geschaffen ist? ist es nicht viel eher der stempel der gesellschaft, der zwischen männlich und weiblich überhaupt erst unterscheidet? und könnte ein mädchen, das zeitlebens in das gesellschaftliche klischee eines mannes "hineinerzogen" wird, nicht diese rolle genauso wahrnehmen wie ein junge?

lg m.
ein neuer Tag nimmt seinen Tageslauf
einer mehr an dem ich aufstehn muß
um irgendwas zu tun gegen den Schmerz
das Stechen im Kopf das Stechen im Herz

(Blumfeld, "Draußen auf Kaution")

Benutzeravatar
Claus J.Billet
Heraldiker
Beiträge: 6673
Registriert: 22.11.2004, 08:57
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

schmunzel...

Beitrag von Claus J.Billet » 16.12.2007, 15:52

@ Jo

Zitat:
"...... und ewig lockt das Weib, ist es nicht schön !"

Und ob :!: :lol:
Das Leben wäre doch sonst recht eintönig und langweilig :!: :lol:

------------
@ madkiss

natürlich kann man alles verschiedentlich Auslegen :!: :lol:
www.Wappen-Billet.de
M.d.IDW.
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.MWH.
M.d.H.

Benutzeravatar
Tekker
Mitglied
Beiträge: 1120
Registriert: 06.12.2005, 10:50
Wohnort: Oldenburger im welfischen Exil

Re: schmunzel...

Beitrag von Tekker » 16.12.2007, 15:53

madkiss hat geschrieben:und könnte ein mädchen, das zeitlebens in das gesellschaftliche klischee eines mannes "hineinerzogen" wird, nicht diese rolle genauso wahrnehmen wie ein junge?
Ist hier wirklich der Platz, dies zu diskutieren? Mittlerweile haben wir uns wohl etwas weit von der Heraldik entfernt, weshalb ich "back to topic" vorschlagen möchte. 8)
Forum der Familie Greve
Jeder sollte ein Wappen haben! Bild

Benutzeravatar
Claus J.Billet
Heraldiker
Beiträge: 6673
Registriert: 22.11.2004, 08:57
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

hm...

Beitrag von Claus J.Billet » 16.12.2007, 15:54

Schließe mich der Ansicht von Tekker an :!: :lol:
www.Wappen-Billet.de
M.d.IDW.
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.MWH.
M.d.H.

Benutzeravatar
madkiss
Mitglied
Beiträge: 251
Registriert: 20.02.2006, 22:18

Beitrag von madkiss » 16.12.2007, 16:23

na also bitte. dieses ganze thema überhaupt anzureißen hat ja augenscheinlich bloß dazu gedient, der wichtigkeit eines erigierten gemächts beim schwedischen armee-löwen ausdruck zu verleihen; andernfalls könnte man den heraldiker, der sich gerade beschwert, auch einfach als netten onkel mit eigenartigen ansichten abtun und gut (und beispiele für penislose löwen gibt's in der heraldik ja nun genug, hm?).

lg m.
ein neuer Tag nimmt seinen Tageslauf
einer mehr an dem ich aufstehn muß
um irgendwas zu tun gegen den Schmerz
das Stechen im Kopf das Stechen im Herz

(Blumfeld, "Draußen auf Kaution")

Benutzeravatar
Claus J.Billet
Heraldiker
Beiträge: 6673
Registriert: 22.11.2004, 08:57
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

hm...

Beitrag von Claus J.Billet » 16.12.2007, 18:20

@ madkiss

Der "nette Onkel", wie Sie den Heraldiker titulieren :lol:
ist immerhin der Reichs-Heraldiker Vladimir Sagerlund, der sicherlich keine eigenartigen Absichten hegt, sondern sich auf dem Boden traditioneller Heraldik bewegt.
:lol:

Bitte diesen "Faden" schließen :!:
www.Wappen-Billet.de
M.d.IDW.
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.MWH.
M.d.H.

Benutzeravatar
countrytrucker8
Mitglied
Beiträge: 968
Registriert: 28.07.2007, 15:34
Wohnort: Hagen
Kontaktdaten:

Beitrag von countrytrucker8 » 16.12.2007, 21:59

Ich glaub es einfach nicht, so viel sinnlose Beiträge zu einem Thema das (a) nur am Rande gestreift wurde) wesentlich besser in ein Psychologie - Forum gehört als hierhin. Denn die meisten Beiträge haben doch mit dem Thema absolut nichts zu tun.
Deshalb unterstützung des Antrages den Faden zu schließen
Wolfgang Schönenberg

https://www. DIY-Heimwerken.de.de. :idea:
Lebe deinen Traum und verträum nicht dein Leben

Benutzeravatar
Markus
Mitglied
Beiträge: 3925
Registriert: 22.11.2004, 08:33
Wohnort: Wesel

Beitrag von Markus » 17.12.2007, 08:08

Dem Antrag wird stattgeben. Damit ist der Faden geschlossen.
Heraldische Grüße
Markus

Vollwappen im Wappenindex Greve:
https://www.familie-greve.de/wappeneint ... &wid=72488

Gesperrt