Frage zur Gestaltung eines Wappenschildes

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

MarcStenger
Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 06.06.2006, 11:29

Beitrag von MarcStenger » 21.02.2009, 19:47

Guten Abend zusammen!

Vielen Dank für die vielen positiven Reaktionen auf meinen Wappenentwurf. Das ermutigt mich, in diese Richtung weiterzugehen und als nächsten Schritt die Zeichnung von Hand zu beginnen. Es dürfte allerdings einige Zeit vergehen, bis ich hier erste Ergebnisse präsentieren kann. Denn ich muss noch viel üben, fürchte ich...
Michael BERNHARD hat geschrieben: Ich fände es ansprechender, wenn in den beiden Schnüren nicht nur zwei Augen übereinander, sondern die Schnüre jeweils zu einem offenen Knoten gelegt würden.
Haben Sie eventuel eine Abbildung, die eine zu einem offenen Knoten gelegte Schnur zeigt? Ich kann mir jetzt so direkt nichts darunter vorstellen.
Rider hat geschrieben: Da dies aber nicht der Fall ist, würde ich eher wie folgt blasonieren:

In Schwarz, ein oben und seitlich anstoßendes silbernes fußgespitztes Fadenhochkreuz, einen silbernen Drachen, im Schildfuß, durchbohrend.
Vielen Dank auch für die vielen Vorschläge zur Blasonierung, für die ich stellvertretend den von Rider hier zitiere. Ist dieser Blason konsensfähig? Ich frage mich, ob aus diesem Blason hervorgeht, dass es sich bei dem "Fuß" des Kreuzes um ein Schwert handelt. Könnte man es auch als

"ein oben und seitlich anstoßendes silbernes, sich am Fuß zu einer Schwertspitze verjüngendes und einen am Schildfuß liegenden silbernen Drachen durchbohrendes Fadenhochkreuz"

beschreiben?

Klingt irgendwie kompliziert...

Benutzeravatar
Michael BERNHARD
Mitglied
Beiträge: 394
Registriert: 25.07.2006, 11:23
Wohnort: Im schönen Niederbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Michael BERNHARD » 22.02.2009, 09:23

Hallo,

ich dachte an so etwas:Bild
Mit freundlichen Grüßen, Ihr
Michael F. BERNHARD, Assessor, Heraldiker - MdH
www.ahnenforschung-und-familienwappen.de

Benutzeravatar
Bernhard
Mitglied
Beiträge: 1400
Registriert: 11.07.2006, 16:19

Beitrag von Bernhard » 22.02.2009, 11:27

Ah, der Achtknoten :D

viele Werke von exzellentem Aussehen mit einfachen Buchten:
http://www.marcofoppoli.com/index.php?p ... lesiastica

Ein einziges mit Achtknoten ist sogar dabei.

Benutzeravatar
Michael BERNHARD
Mitglied
Beiträge: 394
Registriert: 25.07.2006, 11:23
Wohnort: Im schönen Niederbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Michael BERNHARD » 22.02.2009, 16:15

Hallo,

@ Dr. Bernhard Peter
...eine sehr schöne und interessante Seite mit sehr schönen Wappen, danke...

...dass mir in der Schnur ein Knoten (wie im Bild unten) mehr zusagt ist "nur" mein persönlicher Geschmack...
Bild
Mit freundlichen Grüßen, Ihr
Michael F. BERNHARD, Assessor, Heraldiker - MdH
www.ahnenforschung-und-familienwappen.de

Benutzeravatar
Frank J. Reuther
Mitglied
Beiträge: 815
Registriert: 12.02.2006, 14:53
Wohnort: Offingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Frank J. Reuther » 22.02.2009, 18:04

Bernhard hat geschrieben:Ein einziges mit Achtknoten ist sogar dabei.
... und auch eins mit dem Wahlspruch "Non praevalebunt".
Mit freundlichen Grüßen
Frank J. Reuther, MdH
Quia Dominus dat sapientiam et ex ore eius scientia et prudentia. (Prv 2;6)
http://www.frank-reuther.de

Benutzeravatar
Claus J.Billet
Heraldiker
Beiträge: 6659
Registriert: 22.11.2004, 08:57
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

hm...

Beitrag von Claus J.Billet » 22.02.2009, 18:10

Hier sind jede Menge "Knoten" zu finden :
http://www.vaticanhistory.de/vh/html/alphabetisch1.html
:lol:
www.Wappen-Billet.de
M.d.IDW.
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.MWH.
M.d.H.

MarcStenger
Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 06.06.2006, 11:29

Beitrag von MarcStenger » 24.02.2009, 19:29

Vielen Dank für die vielen interessanten Links zu kirchlichen Wappen und zur heraldischen "Knotenkunde" :D

Ich werde mal ein bischen damit experimentieren und das Ergebniss dann bei Gelegenheit hier vorstellen.

Benutzeravatar
Michael BERNHARD
Mitglied
Beiträge: 394
Registriert: 25.07.2006, 11:23
Wohnort: Im schönen Niederbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Michael BERNHARD » 24.02.2009, 19:36

Hallo MarcStenger,

zur kirchlichen Heraldik kann ich noch folgenden Link beisteuern:

http://www.araldicavaticana.com
Mit freundlichen Grüßen, Ihr
Michael F. BERNHARD, Assessor, Heraldiker - MdH
www.ahnenforschung-und-familienwappen.de

Antworten