Wappen Familie Völker

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

Gast

Wappen Familie Völker

Beitragvon Gast » 02.03.2007, 20:32

Hallo,
Ich war schon in einigen Bibliotheken und habe mir Lexikas mit tausenden Familienwappen angesehen. Leider ist ja immer nur der Familienname mit dem Wappen abgebildet. Braucht man um nachzuforschen , ob man mit dieser Familie verwandt ist, den Namen des Stifters, oder wie wird das gemacht? Und wie bekommt man Zugang zu den Siebmachern, bzw. kann mir jemand Daten daraus Nennen, die zu Wappen der Familie Völker gehören?

Danke,
mfg

Benutzeravatar
Tekker
Mitglied
Beiträge: 1116
Registriert: 06.12.2005, 10:50
Wohnort: Oldenburger im welfischen Exil

Beitragvon Tekker » 02.03.2007, 20:42

Hallo "Wolli",

der Familienname allein ist nicht ausreichend. Ein Vorname incl. Lebensdaten ist auch notwendig, damit du - nach fleißiger Ahnenforschung - eine Verbindung zum Träger herstellen kannst - oder eben auch nicht.
Forum der Familie Greve
Jeder sollte ein Wappen haben! Bild

Friedhard Pfeiffer
Mitglied
Beiträge: 1572
Registriert: 01.05.2005, 11:52
Wohnort: Bayreuth

Wappen Völker

Beitragvon Friedhard Pfeiffer » 02.03.2007, 20:45

Hallo,
im Siebmacher und der Deutschen Wappenrolle sind folgende Wappen Völker zu finden:
Völker aus Gehrden, Kreis Hannover, DWR Antragsnummer: 3306/40
Völker aus Rothenburg o. d. Tauber, Siebmacher, Band Bayern Abgestorbene 3. Teil, Seite 124, Tafel 83, bzw. Band Württemberg Abgestorbene, Seite 70, Tafel 43, bzw. Band Bürgerliche 1. Teil, Seite 18, Tafel 18
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer

Gast

Beitragvon Gast » 02.03.2007, 20:50

Wow, erstmal Danke für die schnellen Anworten.
Ja ich weiss schon, dass man da viele Daten braucht....habe ich auch schon, ich bin schon realtiv weit. Meine Frage ist halt, wenn ich ein betreffendes Wappen finde, wie überprüfe ich die familiären Zusammenhänge? Brauche ich dazu nur den Wappenstifter?

Und was sagen mir die Daten, die du mir da geschrieben hast?

Friedhard Pfeiffer
Mitglied
Beiträge: 1572
Registriert: 01.05.2005, 11:52
Wohnort: Bayreuth

Beitragvon Friedhard Pfeiffer » 02.03.2007, 21:18

Hallo,
die Völker aus Rothenburg sind 1674 ausgestorben, ein Völker soll 1744 in Forchtenberg verstorben sein.
Für die Völker aus Gehrden müssen Sie beim HEROLD, Archivstr. 12, 14195 Berlin, die Genealogie anfordern.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer

Gast

Beitragvon Gast » 02.03.2007, 21:24

OK! Gibt es auch Daten zu Völkers aus Hessen? Das fände ich in meinem Falle naheliegender

Benutzeravatar
Frank J. Reuther
Mitglied
Beiträge: 815
Registriert: 12.02.2006, 14:53
Wohnort: Offingen
Kontaktdaten:

Beitragvon Frank J. Reuther » 02.03.2007, 21:38

Wie Herr Pfeiffer schon erklärte, dass einzige Wappen Völker, was noch Führungsberechtigte hat, ist das in der DWR veröffentlichte. Wenn Sie nicht mit diesen verwandt sind, dann gibt es für Sie kein Wappen. Entweder man belässt es dabei oder man stiftet selbst eins, wobei es sich dann immer gut macht, vorher seinen Mannesstamm erforsch zu haben.
Mit freundlichen Grüßen
Frank J. Reuther, MdH
Quia Dominus dat sapientiam et ex ore eius scientia et prudentia. (Prv 2;6)
http://www.frank-reuther.de

Benutzeravatar
Tekker
Mitglied
Beiträge: 1116
Registriert: 06.12.2005, 10:50
Wohnort: Oldenburger im welfischen Exil

Beitragvon Tekker » 02.03.2007, 21:47

Frank J. Reuther hat geschrieben:wobei es sich dann immer gut macht, vorher seinen Mannesstamm erforsch zu haben.

Richtig. :wink: :lol:

Wie weit bist du denn schon zurück wolli?
Forum der Familie Greve

Jeder sollte ein Wappen haben! Bild

Friedhard Pfeiffer
Mitglied
Beiträge: 1572
Registriert: 01.05.2005, 11:52
Wohnort: Bayreuth

Beitragvon Friedhard Pfeiffer » 02.03.2007, 22:09

Hallo,
bei 6.567 im bundesweiten Telefonbuch verzeichneten Völker ist es schon eine Wunschvorstellung der besonderen Art, ein Wappen mit einem Herkunftsgrund "Hessen" benannt bekommen zu wollen.
Da hilft wirklich nur exakte Ahnenforschung!!!
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer

Gast

Beitragvon Gast » 02.03.2007, 22:15

Ich sage ja nicht, dass ich noch nicht geforscht habe! Ich bin bis ca. 1790 zurückgekommen, weiss aber selbst gut genug, dass ich dafür noch mehr Daten bracuhe

Ich habe schon ein anderes Wappen gesehen. Es hat eine Distel auf dem Schild und oben auf dem Helm so eine Art "Israel-Stern". Vielleicht sagt das jemandem etwas.

was ich ja auch eigentlich wissen wollte ist, ob ich lediglich, beweisen muss ob ich mit dem STIFTER verwandt bin.

Benutzeravatar
Tekker
Mitglied
Beiträge: 1116
Registriert: 06.12.2005, 10:50
Wohnort: Oldenburger im welfischen Exil

Beitragvon Tekker » 02.03.2007, 22:20

1790 is doch schon gut wolli. Der nächste Schritt sollte nun erstmal die von Friedhard beschriebene Anforderung vom HEROLD sein.
Danach bist du schon ein ganzes Stück weiter! :wink:
Forum der Familie Greve

Jeder sollte ein Wappen haben! Bild

Benutzeravatar
Tekker
Mitglied
Beiträge: 1116
Registriert: 06.12.2005, 10:50
Wohnort: Oldenburger im welfischen Exil

Beitragvon Tekker » 02.03.2007, 22:22

wolli222 hat geschrieben:was ich ja auch eigentlich wissen wollte ist, ob ich lediglich, beweisen muss ob ich mit dem STIFTER verwandt bin.

Äh, ja. Bzw. mußt du von demjenigen abstammen, zu dessen Gunsten die Stiftung erfolgte.

Außer mir sind bestimmt noch andere hier gespannt auf das Ergebnis. :wink:
Forum der Familie Greve

Jeder sollte ein Wappen haben! Bild

Benutzeravatar
Alex
Mitglied
Beiträge: 259
Registriert: 28.01.2005, 14:45

Beitragvon Alex » 03.03.2007, 15:31

Wappen Völker gefunden bei PRO HERALDICA/ADW:

http://www.eherold.info/index.htm

1. zu
"...Völker
aus Wildensee bei Eschau, Kr. Obernburg..."

Schild Rot drei silberne goldgestilte Beile, Helmzier ein Jüngling in jeder Hand ein Beil

auch gefunden in der fränkischen wappenrolle unter:
http://www.geocities.com/wappenrolle3/v/v001.html

2. zu
"...Völker
aus Hannover

Wappenbeschreibung online gesperrt
..."

Ciao
Alex

Benutzeravatar
Tekker
Mitglied
Beiträge: 1116
Registriert: 06.12.2005, 10:50
Wohnort: Oldenburger im welfischen Exil

Beitragvon Tekker » 03.03.2007, 19:19

Alex hat geschrieben:Wappenbeschreibung online gesperrt

Wieso das denn?!? *grummel*
Forum der Familie Greve

Jeder sollte ein Wappen haben! Bild

Julius
Beiträge: 2
Registriert: 17.07.2017, 23:02

Re: Wappen Familie Völker

Beitragvon Julius » 17.07.2017, 23:09

Hallo, ich heiße mit Nachname Völker und habe auch mehr Informationen zu dem Wappen im Bezug auf Frankfurt/ Hessen. Falls Sie noch Interesse haben, dann melden Sie sich doch.

VG


Zurück zu „Heraldik-Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste