Namen gesucht in Siebmacher:

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

Antworten
HGL
Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: 14.11.2006, 19:02

Namen gesucht in Siebmacher:

Beitrag von HGL » 15.11.2006, 15:33

Liebe Mitglieder

Es handelt sich hier um

Mitterbacher (bürgerlich)
Freiherren von Sieber (österreich)

Könnte einer von Euch nachsehe ob es diese Namen im Siebmacher gibt, und sagen welche Daten zu die Familien aufgenommen sind?

mit besten Dank und freundlichem Gruss

David

Joachim v. Roy
Mitglied
Beiträge: 4656
Registriert: 09.08.2005, 13:20

S i e b e r - S i e b e r e r

Beitrag von Joachim v. Roy » 15.11.2006, 17:18

Zwar finden sich in Rietstap's 'Armorial Général' Beschreibungen von 4 verschiedenen S i e b e r – Wappen, doch vermag ich nicht zu erkennen, ob diese Familien zum österreichischen Adel gehörten.

Hingegen gehörten die folgenden 3 S i e b e r e r (nicht: Sieber)– Familien zweifelsfrei zum österreichischen Adel:
- Sieberer (1862): österreichischer Ritterstand Wien 13. März 1862 für Jakob Sieberer aus Langkampfen in Tirol;
- Sieberer (1886): österreichischer Adelsstand mit dem Prädikat „Edler von“ Wien 23. Juni 1886 für Joseph Sieberer, Kaiserlich-Königlicher Hauptmann;
- Sieberer (1910): österreichischer Freiherrnstand Wien 18. März 1910 für Hans Sieberer aus Going in Tirol (Wappen: in Schwarz ein silberner Opferaltar, von dem goldene Flammen emporsteigen).

Da Sie eine freiherrliche Familie S. suchen: die Genealogie der F r e i h e r r e n v. S i e b e r e r findet sich in 2 Bänden der 'Gothaischen Genealogischen Taschenbücher der Freiherrlichen Häuser', erschienen in Gotha/Thüringen 1913 und 1915 (einzusehen in jeder deutschen Universitäts- und Landesbibliothek).

Freundliche Grüße vom Rhein

Friedhard Pfeiffer
Mitglied
Beiträge: 1572
Registriert: 01.05.2005, 11:52
Wohnort: Bayreuth

Beitrag von Friedhard Pfeiffer » 15.11.2006, 20:11

Hallo,
ein Geschlecht Mitterbacher v. Mitternburg ist im Siebmacher, Band Ungarn, Seite 426, Tafel 315, zu finden.
Zu Sieber ist im Siebmacher, Band Hessen, auf Seite 26 lediglich zu finden:
"Sieber. Ein in der Person des hessen-homburgischen Hauptmann Heinrich Sieber 1828 von Ö s t e r r e i c h geadeltes, in der Landgrafschaft bedienstetes Geschlecht. Das Wappen ist mir nicht bekannt."
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer

Antworten