Neuer Versuch Wappen Deml

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

Gast

Beitrag von Gast » 06.06.2006, 22:22

es wurde immer noch nicht auf maustaches Frage geantwortet :evil:

Gast

Beitrag von Gast » 06.06.2006, 22:24

Entschuldigung ich meine moustaches

Benutzeravatar
H.-P. Scharf
Mitglied
Beiträge: 213
Registriert: 30.06.2005, 10:54
Wohnort: Wien

Beitrag von H.-P. Scharf » 06.06.2006, 22:24

doch :!:
bitte lesen UND verstehen :wink:

Benutzeravatar
Jochen
Mitglied
Beiträge: 4536
Registriert: 23.11.2004, 22:57
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

Beitrag von Jochen » 06.06.2006, 22:24

Nun - beim Helm ist ein bißchen Aufklärung wohl wirklich angesagt. Und Herr Waas sagt ja selbst, daß es schlimmeres gebe, was sicherlich auch halb anerkennend gemeint ist.

Ich meine in der Konstruktion ein "aufklappbares" Frontelement zu erkennen, an dem sich Herr Waas wohl - bildlich betrachtet - stößt. So etwas hätte es vermutlich bei den ollen Rittern nicht gegeben.

Auf die (mittlerweile erschöpfend abgefrühstückte) Symbolik will ich auch gar nicht mehr eingehen. Der unverzeihlichste Verstoß scheint mir indes zu sein, daß einunddieselbe Tingierung (Silber auf Silber) aufeinander zu liegen kommt.

Den Einwand mit der Kreuzform teile ich allerdings nicht. Walter Leonhard nennt dies ein "Gänsefußkreuz", englisch "cross patoncé".
Zuletzt geändert von Jochen am 06.06.2006, 22:27, insgesamt 1-mal geändert.
Alles Gute all jenen, die Gutes im Schilde führen !

jochen

Gast

Beitrag von Gast » 06.06.2006, 22:26

Das Farbproblem löse ich (wieder mit der Hilfe moustaches) bald. 8)

Benutzeravatar
H.-P. Scharf
Mitglied
Beiträge: 213
Registriert: 30.06.2005, 10:54
Wohnort: Wien

Beitrag von H.-P. Scharf » 06.06.2006, 22:30

Marc94 hat geschrieben:Das Farbproblem löse ich (wieder mit der Hilfe moustaches) bald. 8)
und der Helm bzw. das herzschild ?

Gast

Beitrag von Gast » 06.06.2006, 22:31

mal sehen, was sich machen lässt....

Gast

Beitrag von Gast » 06.06.2006, 22:37

das Farbproblem ist das Herzschild oder nicht :?: :?: :twisted:

Benutzeravatar
H.-P. Scharf
Mitglied
Beiträge: 213
Registriert: 30.06.2005, 10:54
Wohnort: Wien

Beitrag von H.-P. Scharf » 06.06.2006, 22:39

@Marc

Ein Tip:
Las dir doch von deine Eltern Bücher über Heraldik kaufen ;) :D
Du kannst nicht erwarten daß immer wer was für dich macht :)

Lernen muss man selber :)

lg
HP

Gast

Beitrag von Gast » 06.06.2006, 22:40

Ich bekomm bald Corel Draw12. Mein Vater kanns bedienen.

Gast

Beitrag von Gast » 06.06.2006, 22:41

Ausserdem ist es doch ganz nett, hilfsbereit und freundlich :wink:

Benutzeravatar
H.-P. Scharf
Mitglied
Beiträge: 213
Registriert: 30.06.2005, 10:54
Wohnort: Wien

Beitrag von H.-P. Scharf » 06.06.2006, 22:43

Marc94 hat geschrieben:Ich bekomm bald Corel Draw12. Mein Vater kanns bedienen.
Ich find ein Block und Bleistift mit Farbstiften sind zum lernen einfacher ;)

Was is wen dein Vater nicht da ist ?

Gast

Beitrag von Gast » 06.06.2006, 22:46

dann muss ich mich irgendwie selber zurecht finden....

Gast

Beitrag von Gast » 06.06.2006, 22:48

Ach übrigens, für die Reinausführung brauch ich Corel Draw dann schon, weil mein Scanner nicht so will, wie ich will.... :wink:

moustache
Mitglied
Beiträge: 560
Registriert: 12.03.2006, 11:21
Wohnort: Eschweiler

Beitrag von moustache » 06.06.2006, 22:51

:D ...tach zusamm....erstmal Danke Jochen jetzt weiß ich was gemeint ist. Der Helm enspricht in der Größe und Proportion einer der Vorlagen hier. Herzschildgröße ????...hatten wir zuletzt bei madkiss?? Clerales Wappen? Da wars auch Gold auf Gold. In der Literatur findet sich leider keine genaue Größenangabe für ein Herzschild, allerdings auf der website H.P.Schneider, unter Heroldstücke findet man einen solchen Schild, und der stimmt mit Marcos Proportionen überein. Farben und Helm sind schon in Arbeit.
have a nice day

gruß moustache

Gesperrt