Neuzeichnungen der Wappen Theis, Fassbaender, und Meinartz

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

Benutzeravatar
Jochen
Mitglied
Beiträge: 4685
Registriert: 23.11.2004, 22:57
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

Beitrag von Jochen » 27.05.2006, 19:13

Ausspreche Anerkennung !!
Alles Gute all jenen, die Gutes im Schilde führen !

jochen

A.Lenz
Mitglied
Beiträge: 1619
Registriert: 09.01.2005, 19:11
Kontaktdaten:

Beitrag von A.Lenz » 27.05.2006, 19:19

Hallo Moustache,

also, mir gefällt das Wappen nun wirklich sehr gut! Schild und Helm sind eine Wucht. :wink: :lol:

Auch die Helmzier würde ich nun nicht mehr verändern.

Mit freundlichem Gruß

A.Lenz

Aldus_Hopp
Mitglied
Beiträge: 202
Registriert: 09.01.2005, 17:23
Wohnort: Berlin

Beitrag von Aldus_Hopp » 27.05.2006, 21:26

Guten Abend Moustache,

leider kann ich nichts "sehen". Der Link scheint nicht zu stimmen???

Grüße

Aldus Hopp
Mit freundlichem Gruß
Aldus Hopp

moustache
Mitglied
Beiträge: 560
Registriert: 12.03.2006, 11:21
Wohnort: Eschweiler

Beitrag von moustache » 28.05.2006, 09:16

:lol: ...hallo zusammen, scheint gestern abend Probleme mit dem Web gegeben zu haben, heut geht er wieder der Link :wink:
have a nice day

gruß moustache

WappenTom

Beitrag von WappenTom » 28.05.2006, 13:28

hallo!

@moustache, nehme mal an, daß es sich bei den werkzeugen um einen Knüpfel, Klipfel, Klüpfel oder Klöpfel und stechbeitel handelt, oder?
wenn ja, so meine ich, daß man diese noch etwas deutlicher dastellen könnte. der Knüpfel, Klipfel, Klüpfel oder Klöpfel sieht etwas wie eine schöffel aus.

moustache
Mitglied
Beiträge: 560
Registriert: 12.03.2006, 11:21
Wohnort: Eschweiler

Beitrag von moustache » 28.05.2006, 13:51

:oops: ...also wenn ich ehrlich sein soll, so hab ich keine Ahnung wie dies Werkzeug heißt, noch was damit gemacht wird ( wurde). Also Zirkel ist klar, rechts müßte ein Messer sein, vermutlich um beim Binden des Fasses
noch Unebenheiten an den Dauben? ( Brettern) zu beseitigen?? Ja und das dritte ist vermutlich ein Beitel. Mein Beitel ist im Gegensatz zur Originalzeichnung sogar wesentlich schmaler, während das Original tatsächlich eher wie eine Scheffel aussieht. Vielleicht kennt ja hier jemand den genauen Verwendungszweck bzw. Bezeichnung für die Werkzeuge???

Als Faßbinder ist der Fassbaender wohl nicht zu gebrauchen :cry: :D :wink:
gruß moustache
have a nice day

gruß moustache

Aldus_Hopp
Mitglied
Beiträge: 202
Registriert: 09.01.2005, 17:23
Wohnort: Berlin

Beitrag von Aldus_Hopp » 28.05.2006, 14:53

Hallo Moustache,

nun geht der Link wieder... war gestern nicht nur in Deinem Thread so, aber bei Dir hab ich es zu erst bemerkt. Fehler muß wohl beim Bilder-hoster gelegen haben.

Zum Wappen entwurf.
BITTE NICHT!!! :D :D :D
Die Helmzier find ich einfach schrecklich. :twisted:
Hoffentlich bist Du nun nicht sauer. Belasse es doch beim Einhorn. Im Siebmacher sehen die Einhörner zum Teil noch schrecklicher aus. Auch bei denen wäre es anatomisch unmöglich Nahrung oder Ähnliches aufzunehmen. Zumal ich Dein Einhorn als sehr gelungen empfand. :lol:
Laß Dich bitte nicht zu sehr vom gelungenen Entwurf ablenken.
Mit freundlichem Gruß
Aldus Hopp

Benutzeravatar
boehm22
Mitglied
Beiträge: 289
Registriert: 31.12.2005, 22:49

Beitrag von boehm22 » 28.05.2006, 16:23

Aldus_Hopp hat geschrieben: Zum Wappen entwurf.
BITTE NICHT!!! :D :D :D
Die Helmzier find ich einfach schrecklich
Also da muss ich schon sehr Recht geben unter andeem ist doch ein Einhorn ein Fabelwesen Da muss man sich doch um die Nahrungsaufnahme keine Gedanken machen :lol:
Denn was nicht real exestiert braucht auch nichts zum essen :lol:

Also kurz und gut lass es in Gottesnamen beim Einhorn sieht viel schöner und Interessanter aus :!:
Viele Grüsse
Andreas Böhm

"Du lebst um Gottes Willen, zu seiner Ehre, für seine Ziele und zu seiner Freude. Wenn du wirklich verstehst, was das bedeutet, wirst du nie wieder das Gefühl haben, klein und unbedeutend zu sein."

wölflein

Beitrag von wölflein » 28.05.2006, 16:54

Sie haben recht das Einhorn ist wirklich viel besser :wink:

Benutzeravatar
archy
Mitglied
Beiträge: 211
Registriert: 16.02.2006, 18:52
Wohnort: Bayreuth

Beitrag von archy » 28.05.2006, 19:33

:? Ist zwar Geschmacksache, aber das Einhorn find ich auch besser!
sic vera nobilitas.

Benutzeravatar
Frank Martinoff
Mitglied
Beiträge: 3860
Registriert: 12.10.2005, 07:19
Kontaktdaten:

Beitrag von Frank Martinoff » 28.05.2006, 19:59

@ mt1

CMYK fuer das Drucken auf Papier.

RGB fuer das Internet.

Die Filter funktionieren meistens nur in RGB,
wenn du es ausdrucken moechtest dann in CMYK umsetzen.

Gruss,
Frank

mt1
Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: 10.04.2006, 12:51
Wohnort: Wien

Beitrag von mt1 » 29.05.2006, 07:10

@ frank martinoff

das is ohnehin klar. Meine Frage an Moustache war, wie er sein "gold" in cmyk aus cyan/magenta/yellow/key bzw. in RGB aus red/green/blue zusammensetzt!

Liebe Grüße aus Wien
Manfred
omnia vincit amor

moustache
Mitglied
Beiträge: 560
Registriert: 12.03.2006, 11:21
Wohnort: Eschweiler

Beitrag von moustache » 29.05.2006, 12:10

:D ..schulligung, hab ich deine Frage nicht richtig verstanden.

Also eigentlich einfach: Farbverlauf angepaßt aus 3 Farben,
RGB R102 G51 B0
RGB R 255 G 204 B102
RGB R102 G51 B0

Stimmt denn was nicht mit dem Goldton, oder ????
have a nice day

gruß moustache

mt1
Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: 10.04.2006, 12:51
Wohnort: Wien

Beitrag von mt1 » 29.05.2006, 13:01

Danke, alles stimmt! Ich wollt´ nur die Mischung, weils mit gefällt!

Nochmals Danke!

LG aus Wien
Manfred
omnia vincit amor

moustache
Mitglied
Beiträge: 560
Registriert: 12.03.2006, 11:21
Wohnort: Eschweiler

Beitrag von moustache » 04.06.2006, 12:31

:D ...mal schnell nachfragen. Wäre dies hier eine adäquate Lösung sowohl Einhorn als auch Werkzeug in der Zier darzustellen, oder wirkt es eurer Meinung nach zu überladen?
Das Werkzeug als Helmzier fand ich eigentlich schön, war aber überrascht über eure Kritik bzgl. des dann fehlenden Einhorns.

Bild
have a nice day

gruß moustache

Antworten