Frage über die Lehre der Heraldik

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

Antworten
Benutzeravatar
Familie-Cunow
Beiträge: 9
Registriert: 27.04.2006, 08:50
Wohnort: Wörth am Rhein
Kontaktdaten:

Frage über die Lehre der Heraldik

Beitrag von Familie-Cunow » 15.05.2006, 19:28

Hallo alle,

nach einem sehr schönen telefonat mit Herrn Claus J. Billet, möchte ich mich noch mehr mit dem Thema Heraldik befassen. Herr Billet hat mir schon 2 Standart Bücher empfohlen. Die ich mir auch schon Bestellt habe.

Dies weren zum einen das Grosse Buch der Wappenkunst und Handbuch der Heraldik (Wappenfibel).

Ich habe jetzt nur eine Frage jetzt nochmal wegen der erstellung von Wappen mit dem PC welche Grafik Programme benutzt ihr da so ??? Da Ihr ja dennoch auch Wappen online erstellt.

Zu

Herrn Billet, mit was Malen sie Wappen ??? Mit Öl Farben ??? Und auf was für ein Papier ???

MfG Cunow Martin
http://familie-cunow.hobby-site.com
gruss Cunow Martin

O-W-C Wappenrolle
http://o-w-c.familie-cunow.eu

Familie Cunow
http://familie-cunow.eu

moustache
Mitglied
Beiträge: 560
Registriert: 12.03.2006, 11:21
Wohnort: Eschweiler

Beitrag von moustache » 15.05.2006, 19:48

:lol: ...Hallo, ich arbeite mit Corel Draw 12, andere lieber mit Adobe Illustrator, oder Indesign. :wink:
have a nice day

gruß moustache

Benutzeravatar
Claus J.Billet
Heraldiker
Beiträge: 6662
Registriert: 22.11.2004, 08:57
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

hm..

Beitrag von Claus J.Billet » 15.05.2006, 21:36

@ Herr Cunow :lol:

Bei mir läuft alles noch nach "alten" herkommlichen Praktiken ab.
Zum Beispiel am PC :
Vorzeichnen auf Karton, einscannen und mittels PC teilweise "verschlimmbessern" :wink: , nachzeichnen und dann mit Farbe füllen. Ausdrucken und evtl. nochmals nachzeichnen. :lol:

Es gibt natürlich noch einige andere Methoden, die ich aber lieber für mich behalte. Hier bin ich wie ein Koch, der seine Rezepte auch nicht bekannt gibt. :D
Jeder muß für sich selbst seine eigene Arbeitstechnik herausfinden.
Sorry :oops: :lol:

Arbeiten mit verschiedenen Materialien wie Oel, Acryl, Tempera oder auch Spachtelmasse, zum Bsp. aus Marmormehl u.a. erfordern verschiedene Arbeitsgänge. Bedingt durch den jeweilig anfallenden Zeitaufwand ( sprich Kostenaufwand ) sind diese Aufträge jedoch relativ selten geworden. :wink:
www.Wappen-Billet.de
M.d.IDW.
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.MWH.
M.d.H.

moustache
Mitglied
Beiträge: 560
Registriert: 12.03.2006, 11:21
Wohnort: Eschweiler

Beitrag von moustache » 15.05.2006, 23:12

:D ...dann erklär ich es auch. Wie bei Herrn Billet, alle Details zeichnen, dann in Tusche schönzeichnen anschließend einscannen als bitmap. Die bitmaps werden dann vektorisiert und können in corel dann gefärbt werden, oder verschoben, gezerrt, gespiegelt, vergrößert, verkleinert etc.
Auch Verläufe und Schattierungen sind dann möglich.
Trotz Technik immer noch ne Menge 'Handwerkskunst'. :wink:
have a nice day

gruß moustache

Benutzeravatar
Claus J.Billet
Heraldiker
Beiträge: 6662
Registriert: 22.11.2004, 08:57
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

schmunzel...

Beitrag von Claus J.Billet » 16.05.2006, 08:14

@ Hallo Herr Cunow :D

Fragen zum Thema: "Wie werde ich Heraldiker" wurden zum Teil auch in diesem Faden beantwortet:

http://heraldik-wappen.de/viewtopic.php ... heraldiker
:lol:
www.Wappen-Billet.de
M.d.IDW.
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.MWH.
M.d.H.

Benutzeravatar
madkiss
Mitglied
Beiträge: 251
Registriert: 20.02.2006, 22:18

Beitrag von madkiss » 16.05.2006, 10:48

Dass irgendjemand ernsthaft Wappen mit InDesign erstellt, halte ich für abwegig. InDesign ist ein Layout-Programm für Zeitungen, damit erstellt man keine Wappen ...

Gruß

Martin Loschwitz
ein neuer Tag nimmt seinen Tageslauf
einer mehr an dem ich aufstehn muß
um irgendwas zu tun gegen den Schmerz
das Stechen im Kopf das Stechen im Herz

(Blumfeld, "Draußen auf Kaution")

mt1
Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: 10.04.2006, 12:51
Wohnort: Wien

Beitrag von mt1 » 16.05.2006, 13:37

@ madkiss

moustache hat wohl freehand gemeint :lol: :lol:

LG aus Wien
Manfred
omnia vincit amor

moustache
Mitglied
Beiträge: 560
Registriert: 12.03.2006, 11:21
Wohnort: Eschweiler

Beitrag von moustache » 16.05.2006, 14:13

:oops: :oops: :oops: ...türlich, seh ich gerade erst :wink:
have a nice day

gruß moustache

Antworten