Familienwappen mit unbekannter Quelle

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

Benutzeravatar
Alex
Mitglied
Beiträge: 259
Registriert: 28.01.2005, 14:45

Beitrag von Alex » 30.06.2006, 16:07

Bild

Bild

Bild

Bild

Hübsch... der Lebensweg eines Wappenentwurfes...

Benutzeravatar
Tekker
Mitglied
Beiträge: 1120
Registriert: 06.12.2005, 10:50
Wohnort: Oldenburger im welfischen Exil

Beitrag von Tekker » 30.06.2006, 16:19

Die Büffelhörner in verwechselten Farben finde ich persönlich aber ansprechender. Und die Rose einfach rot wie sie ist. :wink:
Forum der Familie Greve
Jeder sollte ein Wappen haben! Bild

Gast

Beitrag von Gast » 30.06.2006, 16:21

Bild

Diesen Entwurf ohne Sparren finde ich am besten.

Viele Grüße

Marc
Zuletzt geändert von Gast am 01.07.2006, 20:12, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Alex
Mitglied
Beiträge: 259
Registriert: 28.01.2005, 14:45

Beitrag von Alex » 30.06.2006, 16:26

wollte jetzt eigentlich keine Abstimmung initiieren... grins...
Zuletzt geändert von Alex am 30.06.2006, 16:58, insgesamt 1-mal geändert.

Gast

Beitrag von Gast » 30.06.2006, 16:30

Na gut dann halt nicht :cry:

Benutzeravatar
Claus J.Billet
Heraldiker
Beiträge: 6659
Registriert: 22.11.2004, 08:57
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

hm...

Beitrag von Claus J.Billet » 30.06.2006, 17:01

"Wat dem en sin Uhl...is dem anneren sin Nachtigall " :!:
Letztendlich entscheidet der Wappenstifter über sein Wappen :lol:
www.Wappen-Billet.de
M.d.IDW.
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.MWH.
M.d.H.

Benutzeravatar
Alex
Mitglied
Beiträge: 259
Registriert: 28.01.2005, 14:45

Re: hm...

Beitrag von Alex » 30.06.2006, 17:03

Claus J.Billet hat geschrieben:"Wat dem en sin Uhl...is dem anneren sin Nachtigall " :!:
Letztendlich entscheidet der Wappenstifter über sein Wappen :lol:
genau so soll es sein...

Benutzeravatar
Steudel Rainer
Mitglied
Beiträge: 83
Registriert: 31.01.2006, 14:57
Wohnort: Nürnberg

Die Beschreibung

Beitrag von Steudel Rainer » 01.07.2006, 20:00

Hallo Zusammen nun fehlt nur noch die Richtige Beschreibung zum Wappen, die könnte wie folgt lauten wenn sie so Richtig ist. :lol:

Das Wappen:

[img]<img src="http://www.bild-hoster.de/images/Wecker ... nkopie.png" alt="Kostenloses Bilder Hosting auf http://www.bild-hoster.de/" />

Wappenbeschreibung:

In Gold durch roten Sparren geteiltes Schild. Oben jeweils rechts und links eine rote heraldische Rose mit goldenen Butzen und Kelchblättern. Unten ein nach rechts blickender Greif-Kopf mit roter Zunge. Auf dem rot, gold bewulsteten Helm mit ebensolcher Decke zwei goldene Büffenhörner, mit rotem Mundstück. Dazwischen wieder die heraldische Rose, auf dem Helm aufsitzend.

Begründung:

Der Greif-Kopf symbolisiert die Herkunft der Familie aus dem pommerschen. Die heraldischen Rosen zeigen die Verbundenheit des Stifters zu seinem Geburtsort, dem Fürstentum Lippe. Die Hörner der Helmzier dienen als Halter für die heraldische Rose als Wiederholung aus dem Schild.



Mfg

R.St[/img]
Zuletzt geändert von Steudel Rainer am 01.07.2006, 20:26, insgesamt 2-mal geändert.

Gast

Beitrag von Gast » 01.07.2006, 20:14

Die Richtung des Greifs muss man nicht angeben, weil sie nicht vom Normalfall abwägt.
Ich würde so schreiben:
........Tuch und Wulst rot-golden. Zier:.......


Viele Grüße

Marc

Benutzeravatar
madkiss
Mitglied
Beiträge: 251
Registriert: 20.02.2006, 22:18

Beitrag von madkiss » 01.07.2006, 21:20

Also, ich würde das so versuchen:

Gold ein roter Sparren, begleitet oben von zwei Rosen mit goldenen Butzen und Kelchblättern und unten von einem rotbezungten Greifenkopf. Decken und Wulst in den Schildfarben, die Rose aus dem Schild zwischen zwei goldenen Büffelhörnern.

Gruß

Martin
ein neuer Tag nimmt seinen Tageslauf
einer mehr an dem ich aufstehn muß
um irgendwas zu tun gegen den Schmerz
das Stechen im Kopf das Stechen im Herz

(Blumfeld, "Draußen auf Kaution")

Benutzeravatar
Steudel Rainer
Mitglied
Beiträge: 83
Registriert: 31.01.2006, 14:57
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von Steudel Rainer » 01.07.2006, 21:25

@madkiss

Danke das liest sich gut :D
vieleicht zum Schluß noch -> ........zwei goldenen Büffelhörnern mit roten Spitzen. :wink:

mfg

R.St

Benutzeravatar
madkiss
Mitglied
Beiträge: 251
Registriert: 20.02.2006, 22:18

Beitrag von madkiss » 01.07.2006, 21:31

Uhm, die Tinktur für das Flatterviech habe ich auch noch vergessen. Verzeihung.

Gold ein roter Sparren, begleitet oben von zwei goldbebutzten und rotbeblätterten Rosen und unten von einem roten, rotbezungten Greifenkopf. Decken und Wulst in den Schildfarben, die Rose aus dem Schild zwischen zwei goldenen, rotbespitzten Büffelhörnern.

Gruß

Martin
ein neuer Tag nimmt seinen Tageslauf
einer mehr an dem ich aufstehn muß
um irgendwas zu tun gegen den Schmerz
das Stechen im Kopf das Stechen im Herz

(Blumfeld, "Draußen auf Kaution")

Gast

Beitrag von Gast » 01.07.2006, 22:25

Hall Marrtin,

ich würde "auf gold ein roter Sparren......" schreiben

Viele Grüße

Marc

Benutzeravatar
madkiss
Mitglied
Beiträge: 251
Registriert: 20.02.2006, 22:18

Beitrag von madkiss » 01.07.2006, 22:59

Ich nicht.

Gruß

Martin
ein neuer Tag nimmt seinen Tageslauf
einer mehr an dem ich aufstehn muß
um irgendwas zu tun gegen den Schmerz
das Stechen im Kopf das Stechen im Herz

(Blumfeld, "Draußen auf Kaution")

A.Lenz
Mitglied
Beiträge: 1619
Registriert: 09.01.2005, 19:11
Kontaktdaten:

Beitrag von A.Lenz » 02.07.2006, 08:49

In Gold ein roter Sparren, begleitet oben von zwei goldenbespitzten und -besamten roten Rosen; unten ein roter Greifenkopf.

Auf dem Helm mit rot-goldenen Decken, eine goldenbespitzte und -besamte rote Rose zwischen zwei goldenen Büffelhörnern mit roten Mundstücken.

P.S. Aber wenn mich nicht alles täuscht, dann hat sich KLaus_2000 doch für eine andere Variante entschieden, oder?

Mit freundlichem Gruß

A.Lenz

Antworten