adlerkopf blick nach vorn?

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

Antworten
coffibone
Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 03.02.2006, 20:55

adlerkopf blick nach vorn?

Beitrag von coffibone » 30.03.2006, 08:07

hallo fachmänner

hier meine frage: gibt es wappen mit einem adlerkopf als helmzier der nach vorn blickt? habe noch kein beispiel dafür finden können! auch wenn es kein wappen gibt, wäre es erlaubt diesen so darzustellen?

mit freundlichen grüßen thomas krause

Benutzeravatar
Claus J.Billet
Heraldiker
Beiträge: 6662
Registriert: 22.11.2004, 08:57
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Claus J.Billet » 30.03.2006, 08:52

@ coffibone

Warum soll es nicht erlaubt sein :?:

Allerdings sollten Sie dann die Zeichnung so gut und deutlich zu Paoier bringen, daß der Adlerkopf klar erkennbar ist.
Das Problem ist doch die Darstellung der Perspektive :!:
Daran scheitert meist eine von vorne gesehene Zeichnung. :oops:
www.Wappen-Billet.de
M.d.IDW.
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.MWH.
M.d.H.

A.Lenz
Mitglied
Beiträge: 1619
Registriert: 09.01.2005, 19:11
Kontaktdaten:

Beitrag von A.Lenz » 30.03.2006, 15:53

Hallo Herr Krause,

ein Adlerkopf im Visier ist m. E. nicht sehr gut darzustellen.

Ich würde an Ihrer Stelle den Kopf nach heraldisch rechts blicken lassen und zusätzlich mit erhobenen Schwingen versehen.

Mit freundlichem Gruß

A.Lenz

Benutzeravatar
Jörg Berndt of Kerry
Mitglied
Beiträge: 541
Registriert: 09.01.2005, 09:20
Wohnort: Dresden, Sachsen

Beitrag von Jörg Berndt of Kerry » 30.03.2006, 20:01

die idee von alois unterstütze ich voll und ganz. damit ersparen sie sich einige zeichnerische probleme :lol:
jörg, mit freundlichem gruß aus sachsen

coffibone
Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 03.02.2006, 20:55

Beitrag von coffibone » 30.03.2006, 22:12

muss ich dqann das wappen auch schräg stellen oder ist das dann kein problem wenn der adler nqach rechts blickt und der schild mit helm gerade steht?

A.Lenz
Mitglied
Beiträge: 1619
Registriert: 09.01.2005, 19:11
Kontaktdaten:

Beitrag von A.Lenz » 31.03.2006, 06:08

Hallo Coffibone,

wenn Sie den Adlerkopf so gestalten wie von mir beschrieben, dann ist dies kein Problem.

Mit freundlichem Gruß

A.Lenz

Benutzeravatar
Jochen
Mitglied
Beiträge: 4600
Registriert: 23.11.2004, 22:57
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

Beitrag von Jochen » 02.04.2006, 10:27

Eine der wenigen mittelalterlichen Abbildungen des Adlers mit Blick zum Betrachter ist das der Freiherren von Raron (Rarogne):

Bild

Hervorragendes Werk, aber mit Blick nach rechts oder links sieht trotzdem besser aus.....

Aus: O.Neubecker "Heraldik, Wappen- Ihr Ursprung, Sinn und Wert" 1977
Alles Gute all jenen, die Gutes im Schilde führen !

jochen

A.Lenz
Mitglied
Beiträge: 1619
Registriert: 09.01.2005, 19:11
Kontaktdaten:

Beitrag von A.Lenz » 02.04.2006, 14:26

Hallo Jochen,

sieht irgendwie "merkwürdig" aus. Jetzt ist mir auch klar, warum der Adler seinen Kopf lieber nach rechts oder links wendet. :wink: :lol:

Gruß

Alois

Antworten