Mehrere Wappen gleichzeitig führen?

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

Benutzeravatar
Claus J.Billet
Heraldiker
Beiträge: 6697
Registriert: 22.11.2004, 08:57
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

hm...

Beitrag von Claus J.Billet » 30.03.2006, 20:53

@ taik84

Stop :!:

Zitat:
...Herr Roy kann den Mund nicht halten, obwohl man ihn darum bittet. Unverschähmt!

So nicht mein Herr :!:
Ich darf Sie bitten, die Grenzen der Höflichkeit nicht zu überschreiten :!:
www.Wappen-Billet.de
M.d.WL.
M.d.MWH.

Benutzeravatar
GM
Mitglied
Beiträge: 2241
Registriert: 11.01.2005, 22:12
Wohnort: Heiligenhaus
Kontaktdaten:

Beitrag von GM » 30.03.2006, 20:57

Werter taik84,
Sie sind uns bisher jegliche klare Aussage schuldig geblieben während Herr v. Roy seit längerer Zeit ernsthaft und konstruktiv in diesem Forum mitwirkt.
Sie werden es mir daher nicht verübeln, wenn ich Ihre Einlassungen in diesem Rahmen nur mit großer Skepsis zur Kenntnis nehmen kann.
Ich würde daher dringend darum bitten, Ihre Fragen anhand konkreter Angaben für dieses Forum nachvollziehbar zu machen oder den Sachverhalt an anderem Ort zu klären.

taik84

Beitrag von taik84 » 30.03.2006, 21:01

Tut mir leid Herr Billet, aber ich finde es auch unverschähmt, dass die Information, die ich Herrn Roy mitgeteilt habe und darum gebeten habe nicht öffentlich zu machen, er entgegen dieser ausdrücklichen Bitte öffentlich macht.

Ich sehe die Sache für erledigt und werde mich hier und hiermit nicht mehr beschäftigen.

Benutzeravatar
GM
Mitglied
Beiträge: 2241
Registriert: 11.01.2005, 22:12
Wohnort: Heiligenhaus
Kontaktdaten:

Beitrag von GM » 30.03.2006, 21:30

taik84 hat geschrieben:Ich sehe die Sache für erledigt und werde mich hier und hiermit nicht mehr beschäftigen.
Gut

Joachim v. Roy
Mitglied
Beiträge: 4722
Registriert: 09.08.2005, 13:20

Beitrag von Joachim v. Roy » 30.03.2006, 21:53

Kommentar:

Da ich mit anonymen Leuten nicht zu verkehren pflege, habe ich von besagtem Anonymus auch keine „Information“ erhalten. eMails und sonstige Mitteilungen anonymer Leute landen bei mir grundsätzlich – unbesehen - im 'Müll'.

Es mag dem Anonymus allerdings wenig gefallen haben, daß ich die von ihm in diesem Forum gemachten – aus meiner Sicht dubiosen - Angaben, die er zwischenzeitlich löschte (weshalb wohl?), zusammenfassend aufgriff. Von daher kann ich seine Empörung, die er selbst zu vertreten hat, verstehen.

MfG

Benutzeravatar
GM
Mitglied
Beiträge: 2241
Registriert: 11.01.2005, 22:12
Wohnort: Heiligenhaus
Kontaktdaten:

Beitrag von GM » 30.03.2006, 22:07

Beenden wir nun diesen mühseligen und wenig ertragreichen thread und lassen taik84 seiner Wege ziehen.

Gesperrt