Blasonierung

Ihre Fragen zur Heraldik sind hier willkommen
Your questions concerning heraldry are welcome here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

Benutzeravatar
Kapt.Hellenthal
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 09.04.2018, 18:48

Blasonierung

Beitragvon Kapt.Hellenthal » 16.04.2018, 20:53

Moin Moin,

Wie blasoniert man ein Sternbild das invertiert dargestellt ist?
(Gespiegelt)

Beste Grüße,
Björn

Benutzeravatar
Jochen
Mitglied
Beiträge: 4313
Registriert: 23.11.2004, 22:57
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

Re: Blasonierung

Beitragvon Jochen » 16.04.2018, 21:33

Ich sehe die Motivation der Frage im Kreuze des Südens....

Ich vermute, daß der intellektuelle, nautische Hintergrund war, daß Himmelsgloben Sternbilder so nun einmal darstellen (müssen).

Persönlich – ich bitte, dies nicht krumm zu nehmen – hätte ich von so einer Darstellung abgeraten, weil sie mir – pardon – etwas allzusehr "verkopft" erschiene und nicht dem Geiste des naiven Mittelalters und dessen bildlicher Wiedergabe entspräche.

Gleichwohl, unheraldisch ist sie nicht. Allerdings scheint es eine verbindliche Ausdrucksweise für diese Darstellung nicht zu geben, deswegen wären Ausdrücke wie "linksgewandt" oder "lotrecht gespiegelt" m.E. völlig in Ordnung.
Alles Gute all jenen, die Gutes im Schilde führen !

jochen

Benutzeravatar
Tejas552
Mitglied
Beiträge: 367
Registriert: 30.05.2016, 14:04
Kontaktdaten:

Re: Blasonierung

Beitragvon Tejas552 » 17.04.2018, 09:44

Wie lautet denn die Blasonierung, die Proheraldica mitgeliefert hat?

Gruss
Dirk
https://www.faltin-ahnenforschung.com/

Benutzeravatar
Kapt.Hellenthal
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 09.04.2018, 18:48

Re: Blasonierung

Beitragvon Kapt.Hellenthal » 17.04.2018, 20:02

Moin Moin,

Habe gerade die überarbeitete Blasonierung erhalten:

In Schwarz eine an der Nabelstelle balkenweise verbundene goldene Doppelflanke, dazwischen
oben fünf kleine silberne Sterne in der Formation des vertikal gespiegelten Sternbildes Kreuz des
Südens, unten eine golden-schwarz facettierte Windrose.
Auf dem Helm mit schwarz-goldenen Decken ein goldener Globus mit schwarzen Kontinenten.

Beste Grüße,
Björn

Benutzeravatar
Jochen
Mitglied
Beiträge: 4313
Registriert: 23.11.2004, 22:57
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

Re: Blasonierung

Beitragvon Jochen » 17.04.2018, 21:59

Durch und durch plausibel.
Alles Gute all jenen, die Gutes im Schilde führen !

jochen


Zurück zu „Heraldik-Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste