Auf welchem Quellenmaterial beruht der "neue" Sieb

Allgemeingültige Diskussionsfäden sind hier archiviert
Important and universal threads are filed here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

Daniel Jenewein

Auf welchem Quellenmaterial beruht der "neue" Sieb

Beitragvon Daniel Jenewein » 19.07.2005, 10:29

Hallo,ist möglicherweise bekannt, welche Quellen für den "neuen" Siebmacher herangezogen wurden?Auf jegliche Antwort freue ich mich.Mit freundlichem GrußDaniel

Benutzeravatar
M. Waas
Heraldiker
Beiträge: 1328
Registriert: 28.11.2004, 09:48
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Beitragvon M. Waas » 19.07.2005, 13:43

So einfach kann man das nicht beantworten.Gundlage ist der alte und erweiterte Siebmacher mit allen seinen Supplementen. Die Wappen und genealogischen Angaben zu den Wappen wurden bearbeitet.Dann wurde der Siebmacher nochmals erweitert mit den Bänden NF (Neue Folgen), die zum großen Teil aus Beständen von heraldischen Vereinen kamen. Bei den bürgerlichen Wappen kamen die beim HEROLD eingetragenen hinzu und die verschiedenen Autoren haben auch noch die von ihnen bearbeiteten Bände erweitert.Zum Schluß kamen noch die österreichischen Wappen (roter Einband) hinzu.Das alles ist dann noch einmal zwischen 1967 und 1991 neu zusammengestellt und wieder erweitert worden.


Zurück zu „Goldenes Archiv“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste