heraldischer Adventskalender

Allgemeingültige Diskussionsfäden sind hier archiviert
Important and universal threads are filed here

Moderatoren: Markus, Christian Ader

Benutzeravatar
kalex1946
Mitglied
Beiträge: 253
Registriert: 23.08.2016, 16:41

Re: heraldischer Adventskalender

Beitragvon kalex1946 » 09.12.2016, 02:13

Ein bestechendes Thema

Stechhülsenzweige mit den roten Beeren (Früchten) werden in Großbritannien, in Frankreich und Nordamerika als Weihnachtsdekoration verwendet und laut Wikipedia werden zunehmend auch in Mitteleuropa populär.

Hier ein paar Wappen, wo Stechhülsenzweige mit oder auch ohne Beeren als gemeine Figur im Schilde vorkommen.

Wappen der Gemeinde Kattendorf im Kreis Segeberg, Schleswig-Holstein.

Blasonierung: Über grünem Wellenschildfuß, dieser belegt mit zwei silbernen Wellenfäden, in Gold ein dreiblättriger grüner Stechpalmenzweig.

https://dl.dropboxusercontent.com/u/639 ... endorf.png

Wappen Reken

Die Genehmigung des für die Gemeinde Groß Reken entworfenen Wappens erfolgte am 21. Dezember 1965. Es will als besondere Eigentümlichkeit des Ortes die zweischiffige Pfarrkirche herausstellen und mit einem Beizeichen auf die heimsche Pflanzenwelt hinweisen. In diesem Sinne zeigt das Wappen auf goldenem Grund zwei aneinandergefügte, durch je drei Fenster gegliederte und mit je einem Spitzdach versehene Kirchenchore und darüber einen freischwebenden sechsblättrigen grünen Ilexzweig mit elf roten Beeren. Das Wappen wurde vei der Kommunalen Neugliederung 1975 für die Gemeinde Reken übernommen.

https://dl.dropboxusercontent.com/u/639 ... 0Reken.png

Wappen Pagenstecher
Blasonierung
Von blau über Silber geteilt, oben ein goldgeflügelter rechtsgewandter, halber, silberfarbener Pegasus, unten ein grüner dreiblättriger Stechpalmenzweig. Auf dem Helm, mit blau-silbernem Wulst und gleicher Decke, der halbe Pegasus.
Das Wappen erscheint in oben genannten Form erstmals im Siegel des gräflich bentheimischen Kanzlers, Dr. jur. Johann Pagenstecher (1575–1650), auf einer Urkunde vom 25. Juni 1631.
Wolfgang Pagenstecher (1880-1953) aus diesem Geschecht war deutscher Kunstmaler und Heraldiker.

https://dl.dropboxusercontent.com/u/639 ... techer.JPG

Und aus Frankreich

Wappen Plan-d'Aups-Sainte-Baume

https://dl.dropboxusercontent.com/u/639 ... Var%29.svg

Gruß aus Upstate South Carolina

Kurt

Benutzeravatar
Gerd H.z.B.
Mitglied
Beiträge: 761
Registriert: 01.08.2013, 16:24
Kontaktdaten:

heraldischer Adventskalender

Beitragvon Gerd H.z.B. » 09.12.2016, 11:48

Stechpalmenzweige gab es auch schon zu meiner Kinderzeit als Weihnachtsdekoration. Auch wenn diese nur künstlich waren. Hier noch das Wappen der Gemeinde Allumiere nördlich von Rom und der Blason dazu:

Auf blauem Schild fünf grüne Berge. Darüber eine Stechpalme mit roten Beeren. Darauf ein gekrönter Adler.

Bild

Quelle: Wikipedia
Mit Grüssen Gerd
Bild

Benutzeravatar
Markus
Mitglied
Beiträge: 3710
Registriert: 22.11.2004, 08:33
Wohnort: Wesel

Re: heraldischer Adventskalender

Beitragvon Markus » 09.12.2016, 18:39

In aller Bescheidenheit darf ich ebenfalls den Ilex als die Wappenpflanze meiner Familie deklarieren. Das hat allerdings nichts mit Weihnachten sondern mit der Herkunft zu tun. Anstelle des alten münsterländischen Dorfes Appelhülsen soll es einmal ein großes Feld mit Stechpalmen (im Münsterland "Hülskrabben" genannt) gegeben haben, so eine der beiden Gründungslegenden.
Heraldische Grüße
Markus

Benutzeravatar
Jochen
Mitglied
Beiträge: 4227
Registriert: 23.11.2004, 22:57
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

Re: heraldischer Adventskalender

Beitragvon Jochen » 10.12.2016, 08:32

Bleiben wir in der Botanik.. heute einmal einige Kompositionen aus Tannen und Sternen...

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild
Alles Gute all jenen, die Gutes im Schilde führen !

jochen

Benutzeravatar
laneryd
Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: 22.10.2010, 10:30
Wohnort: Svedala, Schweden

Re: heraldischer Adventskalender

Beitragvon laneryd » 10.12.2016, 14:19

Bild
Wappen der Republik Zypern.

Weihnachtsbotschaft lautet: Friede auf Erden!

Heute war der Friedenspreis Alfred Nobels in Oslo gegeben (to the President of Colombia).

Benutzeravatar
Gerd H.z.B.
Mitglied
Beiträge: 761
Registriert: 01.08.2013, 16:24
Kontaktdaten:

heraldischer Adventskalender

Beitragvon Gerd H.z.B. » 11.12.2016, 00:00

Heute zum 3.Advent werden am Adventskranz drei Kerzen angezündet. Darum zeige ich hier ein Wappen mit drei Kerzen. Das Wappen des Berliner Stadteils Lichterfelde zeigt im Rot über Silber geteilten Schild drei aus einem blauen Bach im Schildfuss aufsteigende brennende goldene Kerzen. Die Kerzen, auch Lichter genannt, im Feld sind redend für den Namen. Der Bach symbolisiert die Bäke welche in der Nähe vorbeifloss und heute auf Grund des Teltowkanals nur noch in Teilen besteht.

Bild

Quelle: Wikipedia
Mit Grüssen Gerd
Bild

Benutzeravatar
kalex1946
Mitglied
Beiträge: 253
Registriert: 23.08.2016, 16:41

Re: heraldischer Adventskalender

Beitragvon kalex1946 » 11.12.2016, 02:19

Und hier 3 Kerzen etwas anders gestellt im Wappen Neundorfs, Landkreis Coburg

https://dl.dropboxusercontent.com/u/639 ... undorf.png

Vielleicht kann jemand das Bild hier einstellen.

Gruß aus Upstate South Carolina

Kurt

Benutzeravatar
Kaisertreuer2
Mitglied
Beiträge: 316
Registriert: 24.04.2015, 23:52
Wohnort: Ruhrpott und Rheinland-Pfalz
Kontaktdaten:

Re: heraldischer Adventskalender

Beitragvon Kaisertreuer2 » 11.12.2016, 03:17

kalex1946 hat geschrieben:...
Vielleicht kann jemand das Bild hier einstellen.

Gruß aus Upstate South Carolina

Kurt


Bild
Bitte sähr. :lol:

VG

Benutzeravatar
Jochen
Mitglied
Beiträge: 4227
Registriert: 23.11.2004, 22:57
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

Re: heraldischer Adventskalender

Beitragvon Jochen » 11.12.2016, 14:51

Die Adventszeit ist ja auch die Zeit der Weinachtsmärkte, des Gebäcks und des Glühweins.

Und als ich da so in einem kleinen mittelalterlichen Städtchen im Norden des Westens des Ostens des Südens unserer Republik in einem schummrigen Buchantiquariat ein Rezeptbuch für "Glühweynn unde andere weyhnachtliche Leckereyen" erstanden hatte, so fand ich zwischen dessen vergilbten Blättern auch ein Dokument, welches ich hier gerne vorstellen möchte.

https://www.dropbox.com/s/zqg3ig4c2q9pt ... a.jpg?dl=0

Als Bild einstellen war mir leyder - ähm...leider latürnich....- .nicht möglich (ich werde in diesem Leben kein Web-Publisher werden..), aber man kann es herunterladen.

Einen frohen Dritten Advent und
Alles Gute all jenen, die Gutes im Schilde führen !

jochen

Benutzeravatar
kalex1946
Mitglied
Beiträge: 253
Registriert: 23.08.2016, 16:41

Re: heraldischer Adventskalender

Beitragvon kalex1946 » 11.12.2016, 14:58

@ Kaisertreue
Danke für das Einstellen

@ Jochen

Danke für die vielseitige Komposition. Auf Anhieb hätte ich nicht gedacht, daß es es so viele
Tannensterne in Wappen gäbe. Dafür gibt es viel wenigere Ochsenst(i)erne(a)

https://dl.dropboxusercontent.com/u/639 ... tierna.png

Aber doch wenigstens ein paar

https://dl.dropboxusercontent.com/u/639 ... 20Leuk.jpg


https://dl.dropboxusercontent.com/u/639 ... bingen.jpg

wobei u. a. der Ochse zu den gewöhnlich dargestellten Krippenfiguren zählt und daher auch zur Weihnachstzeit gehört.

Gruß aus Upstate South Carolina, wo wir gestern Abend den ersten richtigen Frost hatten

Kurt

Wolf von Berg
Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 17.04.2015, 21:10

Re: heraldischer Adventskalender

Beitragvon Wolf von Berg » 11.12.2016, 16:12

Ich kann da nicht mithalten, aber einen Beitrag zum dritten Advent wollte ich auch posten:

Bild

Das Wappen von Canlers in der Normandie. Leider brennen die KErzen nicht aber mann kann immerhin den Docht erkennen :D :D :D

Ich freue mich täglich auf neue Postings.

@Gerd: das war eine sehr schöne Idee mit Deinem Adventskalender !

Benutzeravatar
Gerd H.z.B.
Mitglied
Beiträge: 761
Registriert: 01.08.2013, 16:24
Kontaktdaten:

heraldischer Adventskalender

Beitragvon Gerd H.z.B. » 11.12.2016, 16:47

Wolf von Berg hat geschrieben:@Gerd: das war eine sehr schöne Idee mit Deinem Adventskalender !


Danke für die Blumen, aber das ist eher unser Aller Adventskalender. Denn allein könnte ich nicht so viel beitragen wie hier von allen die sich beteiligen gepostet wird.

@Jochen: Ich musste dein tolles Werk etwas bearbeiten wegen der Größe um es hier einstellen zu können. Ich hoffe es ist dir recht. Das Original kann man ja immernoch über deine Dropbox bewundern.

Bild
Mit Grüssen Gerd
Bild

Benutzeravatar
Jochen
Mitglied
Beiträge: 4227
Registriert: 23.11.2004, 22:57
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

Re: heraldischer Adventskalender

Beitragvon Jochen » 11.12.2016, 17:30

Danke Gerd,

bei mir wurde die Schrift immer unleserlich, daswegen der Umweg über die Dropbox.

Bei der Gelegenheit – ich freue mich ebenfalls jeden Morgen auf neue Beiträge und kann Dieter (Wolf von Berg) nur beipflichten !
Alles Gute all jenen, die Gutes im Schilde führen !

jochen

Benutzeravatar
laneryd
Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: 22.10.2010, 10:30
Wohnort: Svedala, Schweden

Re: heraldischer Adventskalender

Beitragvon laneryd » 11.12.2016, 20:48

Kurts Beispiele plus Dalsland und Oxie in Schweden:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Claus J.Billet
Heraldiker
Beiträge: 6625
Registriert: 22.11.2004, 08:57
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

Re: heraldischer Adventskalender

Beitragvon Claus J.Billet » 12.12.2016, 09:43

Wo der OCHS ist ...
ist der ESEL nicht weit :wink: :lol:
https://commons.wikimedia.org/wiki/Cate ... uselang=de
www.Wappen-Billet.de
M.d.IDW.
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.MWH.
M.d.H.


Zurück zu „Goldenes Archiv“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast