Infos über den Namen "Murhard"

Hier ist der richtige Ort, um über Stammbäume und die Herkunft von Namen zu diskutieren
This is the location to discuss family trees and the origin of names

Moderator: Christian Ader

heidelberger
Beiträge: 3
Registriert: 10.12.2007, 21:33

Infos über den Namen "Murhard"

Beitrag von heidelberger » 12.12.2007, 22:03

Hallo

wer kann mir mehr über unseren Familiennamen sagen? ich weis das wir auch ein Familienwappen haben das ich aber zum letzten mal etwa vor 10 Jahren gesehen habe.

Mein Vater kommt aus Schriesheim an der Bergstraße


Mfg
Murhard

Benutzeravatar
Magistri
Mitglied
Beiträge: 407
Registriert: 12.08.2005, 14:54
Wohnort: Wedemark Region Hannover

FN Murrhard

Beitrag von Magistri » 13.12.2007, 17:42

Hallo, lt. Bahlow`s Dt. Namenslexikon ist Murrhard ein Herkunftsname,
er gehört zum Fluß Murr bei Marbach zum Neckar.


Magistri
M.d Heraldischen Vereins "Zum Kleeblatt" in Hannover

Fürchte nicht deine Feinde -
fürchte die, denen du vertraust.

heidelberger
Beiträge: 3
Registriert: 10.12.2007, 21:33

Beitrag von heidelberger » 07.02.2014, 12:56

Hallo,

Es ging nicht um den Namen Murrhard sondern Murhard mit einem r. Wer kann mir bitte dazu was sagen?


Mfg
Oliver

heidelberger
Beiträge: 3
Registriert: 10.12.2007, 21:33

Beitrag von heidelberger » 07.02.2014, 13:19

Und mein Vater kommt aus dem Rheinland. Von wo genau kann ich nicht sagen da er früh gestorben ist als ich Kind war. Auch gibt es ein Familienwappen, nur ist das verschollen vor etwa 10 jahren.

Benutzeravatar
Frank Martinoff
Mitglied
Beiträge: 3698
Registriert: 12.10.2005, 07:19
Kontaktdaten:

Beitrag von Frank Martinoff » 07.02.2014, 17:30

heidelberger hat geschrieben:Hallo,

Es ging nicht um den Namen Murrhard sondern Murhard mit einem r. Wer kann mir bitte dazu was sagen?


Mfg
Oliver
ein und dasselbe....

http://books.google.de/books?id=UHkryf0 ... rd&f=false

bedenkt man den Zeitraum Anno 840 bis 1365,
gibt das einer Familie genügend Zeit zur Wanderung!

Gruß,
Frank

hma17
Beiträge: 2
Registriert: 22.06.2015, 17:48

Re: Infos über den Namen "Murhard"

Beitrag von hma17 » 22.06.2015, 18:31

Zeigt das Wappen einen von 3 Spitzen von Rot und Weiß geteilten Schild?
Dann kann ich vielleicht weiterhelfen.
Viele Grüße, hma17

hma17
Beiträge: 2
Registriert: 22.06.2015, 17:48

Re: Infos über den Namen "Murhard"

Beitrag von hma17 » 27.06.2015, 14:16

Hallo Oliver,
mir ist eine Famlie Murhard und deren Stammbaum bekannt.
Der Familienname kann bis zum 14. Jahrhundert zurück verfolgt werden.
Für weitere Infos bitte ich um eine Emailanschrift oder Telefonnummer!
MfG, HMA17

Murhard
Beiträge: 3
Registriert: 11.05.2018, 13:36

Re: Infos über den Namen "Murhard"

Beitrag von Murhard » 11.05.2018, 13:41

Servus Leute, es tut mir leid das ich nicht mehr geantwortet habe, es ist viel Zeit vergangen und ich habe mittlerweile keinen zugriff mehr auf meine aol Emailadresse, deswegen musste ich einen neuen Acc :D anlegen.
Ist noch jemand von den Leuten die mir hier 2015 geantwortet haben angemeldet? Ich würde mich freuen wenn ihr euch bitte nochmal Melden würdet.

Mfg
Oliver Murhard

Murhard
Beiträge: 3
Registriert: 11.05.2018, 13:36

Re: Infos über den Namen "Murhard"

Beitrag von Murhard » 11.05.2018, 13:49

Wir hatten ein Wappen als ich klein war, es war mit farbe und war genauso eingeteilt wie dieses. Lieder ist das mit den jahren irgendwo verschwunden da sich von meiner Familie niemand dafür interessierte. Wer kann mir weiter helfen darüber was zu finden? Es geht um die familie Murhard

Benutzeravatar
Duppauer1
Mitglied
Beiträge: 600
Registriert: 13.01.2013, 00:10

Re: Infos über den Namen "Murhard"

Beitrag von Duppauer1 » 12.05.2018, 01:50

Hallo Oliver,
Murhard hat geschrieben
Wir hatten ein Wappen als ich klein war, es war mit farbe und war genauso eingeteilt wie dieses.
Was meinst Du mir "dieses" ?
Kannst Du das Wappen und die Farben beschreiben?

Es gibt eine Familie Murhard mit Wappen, allerdings aus dem Nordhessischen/Thüringischen Raum.
https://books.google.de/books?id=LyQsDw ... rd&f=false
http://www.moershausen.de/chronik/Wappe ... wester.pdf ob die Farben des Wappens hier stimmen ist fraglich.
In Kassel gibt es die dort berühmte Murhardsche Bibliothek. http://regiowiki.hna.de/Murhardsche_Bibliothek
Ob diese Familie mit Deiner in verwandtschaftlicher Beziehung steht muß erforscht werden.

Weiterhin gibt es hier was zur Familie Murhard.
https://search.ancestry.de/cgi-bin/sse. ... 1&uidh=000
http://gedbas.genealogy.net/ nur Nachnamen einsetzen.
https://de.geneanet.org/fonds/individus ... t=&size=10

Man sollte auch andere Schreibweisen des Namens beachten wie Murhardt, Murrhard,Murrhardt usw.
Denn früher wurden die Namen oft nur nach Hörensagen geschrieben! Da gab es schon oft verschiedene Schreibweisen des Namens innerhalb der gleichen Familie.
Also versteif Dich nicht nur auf die exakte Schreibweise Deines Nachnahmens Murhard !
MfG
Dieter

Benutzeravatar
Gerd H.z.B.
Mitglied
Beiträge: 979
Registriert: 01.08.2013, 16:24
Wohnort: Sachsen / Böhmen
Kontaktdaten:

Re: Infos über den Namen "Murhard"

Beitrag von Gerd H.z.B. » 12.05.2018, 12:24

Duppauer1 hat geschrieben:Hallo Oliver,
Murhard hat geschrieben
Wir hatten ein Wappen als ich klein war, es war mit Farbe und war genauso eingeteilt wie dieses.
Was meinst Du mit "dieses" ?
Kannst Du das Wappen und die Farben beschreiben?
Hallo Dieter,

er meint die Beschreibung von weiter oben:
hma17 hat geschrieben:Zeigt das Wappen einen von 3 Spitzen von Rot und Weiß geteilten Schild?
Das dürfte dann dem entsprechen was Du in Deinen Funden hast.
Mit Grüssen Gerd
Bild

Benutzeravatar
Duppauer1
Mitglied
Beiträge: 600
Registriert: 13.01.2013, 00:10

Re: Infos über den Namen "Murhard"

Beitrag von Duppauer1 » 13.05.2018, 09:37

Danke Gerd für die Aufklärung!
hama 17 schrieb
Zeigt das Wappen einen von 3 Spitzen von Rot und Weiß geteilten Schild?
Von der Teilung ist hier http://www.moershausen.de/chronik/Wappe ... wester.pdf nichts zu sehen.
Die Feuerwehr/Gemeinde von Mörshausen hat das Wappen 1:1 wie auf dem Grabstein bzw. dem Hausbalken übernommen.http://www.moershausen.de/
Nur haben sie dabei nicht bedacht das es sich bei dem Wappen um ein Ehewappen handelt und das Wappen des Ehemannes aus Gründen der Courtoisie https://heraldik-wiki.de/wiki/Courtoisie_(Heraldik) gespiegelt dargestellt ist. Das Wappen müsste also als Einzelwappen mit den Spitzen und dem Helm nach bildlich links (heraldisch rechts) zeigen, oder Helm/Schild frontal (gerade) und Spitzen nach bildlich links.

Benutzeravatar
Claus J.Billet
Heraldiker
Beiträge: 6655
Registriert: 22.11.2004, 08:57
Wohnort: 70794 Filderstadt
Kontaktdaten:

Re: Infos über den Namen "Murhard"

Beitrag von Claus J.Billet » 14.05.2018, 09:32

Die hier gesuchte Familie "Murhard" , mit dem oben genannten Wappen,
(von 3 Spitzen von Rot und Weiß geteilten Schild )
ist aufgezeichnet in der CD - Deutsche Geschlechterbüchern -
CD 1, Bd. 8, Seite 371 - 380
(Degener Verlag)
www.Wappen-Billet.de
M.d.IDW.
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.MWH.
M.d.H.

Benutzeravatar
Duppauer1
Mitglied
Beiträge: 600
Registriert: 13.01.2013, 00:10

Re: Infos über den Namen "Murhard"

Beitrag von Duppauer1 » 15.05.2018, 12:51

Danke Herr Billet für den Hinweis auf Bd.8 des DGB.
Der Wappenschild wird darin beschrieben wie folgt:
"Wappen: Durch 3 wagrechte Spitzen von Rot und Silber geteilt."
Decken und Helmzier fehlen!
Das Wappen ist im DGB nicht abgebildet.

Ich habe die Genealogie mal als PDF eingescannt und kann Sie bei Bedarf unter Bekanntgabe der E-Mai Adressen (kann über Privatnachricht gesendet werden) verschicken.

Unter der Überschrift Murhard im DGB steht auch v.Murhard.
In der Genealogie findet sich dann auf Seite 376 A. Aelterer Ast unter
2.+ Conrad Heinrich v. Murhard, *1729,+1774, Oberstleutnant, geadelt.
Der Adel findet sich aber in der weiteren Genealogie nicht mehr! Persönlicher Adel, oder das Geschlecht ist mit dem geadelten in der Linie ausgestorben ???
Woher die Adelsverleihung ? Hofpfalzgrafen? Reichsvikar? In den RAA(Reichsadelsakten) des österreichischen Staatsarchivs findet sich kein entspr. Akt.

Überhaupt ist es ja fraglich ob der Fragesteller mit dem Geschlecht verwandt ist .
Aber er äußert sich ja nicht mehr zu den Antworten. :(

Joachim v. Roy
Mitglied
Beiträge: 4392
Registriert: 09.08.2005, 13:20

Die Familien Murhard

Beitrag von Joachim v. Roy » 15.05.2018, 17:38

Die 3 w a a g e r e c h t e n S p i t z e n erinnern an das Wappen
der aus dem Elsaß stammenden Familie MURNHART, das bei Rietstap
wie folgt beschrieben wird (Übertragung aus dem Französischen):
„ In Gold ein grüner Pfahl oben belegt mit einem silbernen Stern,
das Ganze belegt mit einem roten Zickzackbalken.“ - vgl. http://www.wappenbuch.com/imagesB/B126.jpg .

Eine Familie VON MURHARD ist mir ebenfalls fremd.

MfG

Antworten