Die Suche ergab 823 Treffer

von Padberg Evenboer
15.05.2005, 21:32
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Fabelwesen Capirussa
Antworten: 19
Zugriffe: 9817

Gerne geschehen Herr Ossowski.MfG,K. Padberg Evenboer
von Padberg Evenboer
15.05.2005, 02:43
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Fabelwesen Capirussa
Antworten: 19
Zugriffe: 9817

Muß Herrn Ossowski doch ernst nehmen merke ich.Das volständige Antwort auf der Frage lautet deshalb: De schildhouder is een geheel ander verhaal. er zijn een aantal studies geweest over de herkomst en de juiste voorstelling van de schildhouder. In 1611 wordt de figuur beschreven als het monster Capi...
von Padberg Evenboer
15.05.2005, 02:30
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Fabelwesen Capirussa
Antworten: 19
Zugriffe: 9817

"Es soll sich hier um eine Capirussa handeln, ein mysteriöses Ungetüm, das in den bekannten heraldischen Handbüchern nicht erwähnt wird. Die Capirussa ist folgendermaßen zu umschreiben: Sie hat den Oberkörper eines Menschen, die Ohren einer Bracke, den Schwanz eines Hundes und die Hufe eines Pferde...
von Padberg Evenboer
15.05.2005, 02:13
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Fabelwesen Capirussa
Antworten: 19
Zugriffe: 9817

Das Wappen der niederländischen Kommune Brielle wird von einem Schildhalter gehalten. In der Wappenbeschreibung von 1816 wird er als Zentaur bezeichnet, was er aber allem Anschein nach nicht ist. Der Wappenbeschreibung ist durch die neue Gemeinde Brielle in 1980 kontinuiert.(Gemeentewapens in Neder...
von Padberg Evenboer
12.05.2005, 10:15
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Wappen der Grafen von Tecklenburg
Antworten: 19
Zugriffe: 9606

Im 'Wappenbuch von den Ersten' vom Ende des 14. Jahrhunderts gibt es auf Blatt 38v, Nr. 7, das Wappen 'Der Greve van Tekelenborch'.Auch im 'Wappenbuch Gelre' befindet sich das selbe Wappen der Graven von Tecklenburg zwei Mal abgebildet.Helmzier: Ein s. Flug mit 3 r. Seeblätter belegt. http://home.pl...
von Padberg Evenboer
10.05.2005, 22:44
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Schild als Helmzier
Antworten: 9
Zugriffe: 5968

Bei den Familien Droste und von Meerfeldt ist es nur der Schild - ohne Flug.
Bei diesen Familien gibt es das Schildchen zwischen den Flug.Kann es sein wir reden an einander vorbei Herr Waas?
von Padberg Evenboer
07.05.2005, 13:56
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Schild als Helmzier
Antworten: 9
Zugriffe: 5968

Ein Helmbrett oder Schirmbrett war schon im Mittelalter in Gebrauch. Aber die standen einzeln da. Die Funktion war das gleiche wie die Schildchen.Das Wappen extra zu zeigen.Die Schildchen standen aber, wie die Vorbilder in diesem Nachricht, alle zwischen ein Flug, und nicht einzeln.MfG,K. Padberg Ev...
von Padberg Evenboer
06.05.2005, 21:57
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Schild als Helmzier
Antworten: 9
Zugriffe: 5968

http://home.planet.nl/~padbe017/plaatjes/album/Sinzig1.jpg http://home.planet.nl/~padbe017/plaatjes/album/Sinzig2.jpg http://home.planet.nl/~padbe017/plaatjes/album/Sinzig3.jpg Im Mittelalter kamen schon kleine Schilder im Helmzier vor. Aus ein noch unbekanntes Wappenbuch, das ich zur Zeit bearbeit...
von Padberg Evenboer
06.05.2005, 20:42
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Halbmond...
Antworten: 16
Zugriffe: 10373

Es gibt mehrere Verbindungen, und schon sehr frühe, mit der Familie von Nassau:http://home.concepts.nl/~franstml/polan2.htmEine Ahnenliste ausgehend von Frederik Hendrik van Oranje Nassau, Sohn von Willem van Oranje Nassau Dillenburg, zeigt im 6. Generation schon die Familie Wassenaar via Johanna va...
von Padberg Evenboer
05.05.2005, 23:24
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Halbmond...
Antworten: 16
Zugriffe: 10373

Herr von Restorff schrieb: Darüber hinaus habe ich exakt denselben Schild bereits am niederländischen Hof gesehen, wo er im Thronsaal neben zahlreichen anderen in Holz an der Wand hängt...Gibt es da familiäre Verbindungen oder wie lässt sich das erklären? Es handelt sich hier um die Familie van Wass...
von Padberg Evenboer
01.05.2005, 20:43
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Das "richtige" Wappen der Ritter von Scharpenberg
Antworten: 13
Zugriffe: 9213

@ IrmgardIch habe näheres über Hermann von Scharfenberg, seine Vorfahren, Verwandten, usw.Kann es nur via email weiterleiten.MfG,K. Padberg Evenboerk.padbergevenboer@planet.nl.
von Padberg Evenboer
01.05.2005, 20:35
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Mindestalter zur Wappenstiftung
Antworten: 41
Zugriffe: 17904

Meine Herren,Vielen Dank für Ihre Antworten.Das Wappen Padberg Evenboer ist ein neues Wappen festgelegt in der Wappenrolle des CBG in Den Haag. Das Wappen Padberg ist von mir auch festgelegt worden in der Friesische Wappenrolle der Fryske Rie foar Heraldyk (FRfH).Das Wappen Padberg ist von Ursprung ...
von Padberg Evenboer
01.05.2005, 00:54
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Mindestalter zur Wappenstiftung
Antworten: 41
Zugriffe: 17904

@ C.F. v. Restorf und JochenEs geht darum das ich ein Wappen in Deutschland stiften/festlegen will.MfG,K. Padberg Evenboer
von Padberg Evenboer
30.04.2005, 22:02
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Mindestalter zur Wappenstiftung
Antworten: 41
Zugriffe: 17904

Interessant.Ich bin Holländer und wohne in den Niederlanden. Meine beide Töchter - 15 Monaten und 4 Jahre - haben die deutsche Nationalität. Kann ich für die beiden in Deutschland ein Wappen stiften?Selber bin ich Wappenberechtigt.MfG,K. Padberg Evenboer
von Padberg Evenboer
07.04.2005, 16:13
Forum: Heraldik-Forum
Thema: Name des Heraldikers
Antworten: 11
Zugriffe: 8983

Im "Biographisches Lexikon der Heraldiker" ist kein W.R. verzeichnet aus dem Raum Nürnberg.Vielleicht handelt es sich hier um Walter Ratzeburg. Er hat mit W.R. signiert: W oben, R unten. Geboren in Wiesbaden 1904 und gestorben Waldram-Wolfratshausen 1973, unter München.Er hat zahlreicher Familienwap...